Antwort
Alt 05.09.2009, 14:25   #1
Gast
Gast
Mehrere Macht-Klassen?

Ich hab mir gerade den Audiomitschnitt der ersten Q&A Runde mit den Entwicklern von der PAX angehört und dort haben sie
gesagt, dass es mehrere Machtklassen geben wird.

Mehrere, klar, das kann jetzt viel heißen. 2 oder 4 ist hier die Frage? So wie sich das für mich anhörte, scheinen 4 Stück immer wahrscheinlicher zu werden. Immerhin hat er gesagt, die PR wird ihn für die Aussage killen.

Was meint ihr dazu? Sehen wir wirklich 4 Machtklassen?

Den Links gibts bei uns auf der Fanseite ^^.
 
Alt 05.09.2009, 15:43   #2
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

4 Machtklassen halte ich für wenig sinnvoll...aber gut vieleicht haben ja etwas auf Vorrat mit dem niemand rechnet.
 
Alt 05.09.2009, 16:32   #3
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Zitat:
Zitat von Amonbell
Ich hab mir gerade den Audiomitschnitt der ersten Q&A Runde mit den Entwicklern von der PAX angehört und dort haben sie gesagt, dass es mehrere Machtklassen geben wird.

Mehrere, klar, das kann jetzt viel heißen. 2 oder 4 ist hier die Frage? So wie sich das für mich anhörte, scheinen 4 Stück immer wahrscheinlicher zu werden. Immerhin hat er gesagt, die PR wird ihn für die Aussage killen.

Was meint ihr dazu? Sehen wir wirklich 4 Machtklassen?

Den Links gibts bei uns auf der Fanseite ^^.
wie die umsetzung aussieht, werden wir ja sehen. aber kotor hat es ja vorgegeben und den lichtschwertern bzw ihre farben den einzelnen klassen zugeordnet:

jedi hüter
jedi gesandter
jedi wächter

und der sith stand immer für sich als sith
 
Alt 05.09.2009, 16:44   #4
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Zitat:
Zitat von Attitude
wie die umsetzung aussieht, werden wir ja sehen. aber kotor hat es ja vorgegeben und den lichtschwertern bzw ihre farben den einzelnen klassen zugeordnet:

jedi hüter
jedi gesandter
jedi wächter

und der sith stand immer für sich als sith

der sith hat ja auch nicht ohne grund den zusatz krieger. denn ein spieler wird niemals ein sithlord oder ein jedi meister. das lässt doch die star wars lore nicht zu
Ich würde Jedi hüter usw. eher den Talentbäumen zuweisen. Und die Sith kriegen ja ehe noch den Geheimdienstlern wie man aus einem Screenshot und der Timeline um ein paar Ecken herum schließen kann.
 
Alt 05.09.2009, 16:54   #5
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

das ist mir auch klar, ich schätze mal das die spezialisierung in in eine bestimmte richtung mit entsprechender erfahrungstufe kommt. so wie es früher in EQ2 war.

zumal es ja erstmal nur 4 starter klassen gibt pro fraktion, alleine deswegen lässt mich das schon vermuten.
http://www.swtor.com/de/spielinfo/holonetz/klassen
 
Alt 05.09.2009, 22:39   #6
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Ich denke auch nicht, dass es als Start zwei Klassen auf jeder Seite geben wird. Jedi und Sith sind noch fast grün hinter den Ohren, müssen noch eine Menge lernen. Die Charaktere sind keine Jedi-Meister oder Sith-Meister, sie müssen erst ihre Prüfungen auf dem Weg nach oben bestehen und Hürden nehmen.

Denke schon, dass die Ausbildung so ziemlich gleich ablaufen wird und erst "später" sich spezialisiert wird.
 
Alt 05.09.2009, 23:18   #7
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

ich kann mir 4 Machtklassen durchaus vorstellen, da es nun auf der Sith Seite einen Krieger gibt, wird es auf der Jedi Seite auch etwas in der Art geben, wenn man dann jetzt überlegt...etwas fehlt...für z.B. ein Raid und das sind die Heiler, die natürlich auf beiden Seiten vorhanden sein müssen, von daher sind 4 Klassen durchaus drin, aber nicht 4 bei einer Fraktion.
 
Alt 06.09.2009, 11:53   #8
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Der Krieger heißt Krieger weil es 1000000Arten von "Sith" gibt, auch nichtmachtsensitive, oder der ganze Orden...Sith und Jedi sind Oberbegriffe, unser "Jedi" wird auch nicht Jedi heißen sondern wohl ein Jedi "Ritter" oder etwas ähnliches sein.
 
Alt 06.09.2009, 18:22   #9
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Ich würde es begrüßen wenn es erstmal keine weiteren Machtnutzer Klassen gibt außer dem Sith-Krieger und einer Jedi Klasse. Zuweilen glaube ich das bei den Starterklassen auf Seiten des Imperiums sicher auch erst mal eine Imperiale Soldatenform hinzukommen wird. Was die übrigen 2 Klassen angeht fällt mir derzeit nichts ein außer vielleicht ein Pilot. Auf jeden Fall glaube ich das es keine Machtnutzer sein werden. Sollten noch welche hinzukommen dann glaube ich erst mit den ersten Erweiterungen.
 
Alt 06.09.2009, 18:53   #10
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Ich bin der Meinung, das es auf jeder Seite 2 Klassen geben wird, die Machtsensitiv sind. Die eine mehr, die andere weniger. Einfach aus dem Grund, weil der Sith-Krieger ein reiner Tank sein wird. Das bis dato veröffentlichte Material lässt darauf schliessen. Mit Sicherheit bekommt der Krieger oder BH Möglichkeiten sich zu heilen und zu buffen aber halt nur sich selber. Also fehlt dem entsprechend eine so genannte Supporterclass. Die die Möglichkeit besitzt Gruppen zu heilen oder zu buffen. Natürlich sollte man nicht ausser acht lassen, das diese Klasse den Singleplayer Content schaffen muss, also könnte sich die 2te machtsensitive Klasse auf Ranged spezialisieren und mit Blitzen und Gegenständen um sich werfen.

Vielleicht liege ich auch falsch und es wird keine weiteren machtsensitiven Klassen geben. Aber man sollte das heilen, buffen und supporten im Talentbaum verankern. So das ein gewisser Content für Groupplay geschaffen wird und nicht jeder auf sich allein gestellt ist.


mfg

Khameir
 
Alt 08.09.2009, 13:32   #11
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Hallo Amonbell,

eure Fansite sieht echt spitze aus, großes Kompliment!

Aber das es insgesamt 4 Machtklassen gibt, kann ich mir nicht so recht vorstellen. Die Antworten aus dem DarthHater Interview der Pax können alles oder nichts bedeuten. Denn irgendwo habe ich mal ein Interview gelesen, wo genau das dementiert wurde... Kann mich aber nicht mehr erinnern wo genau. Es wurde jedenfalls im englischen Forum diskutiert.

Edit:
Ich habe das "Interview" wiedergefunden!
http://www.swtor.com/community/newre...eply&p=1413690

Der Forumuser "harbid" hatte sich an anderer Stelle dazu mal wie folgt geäußert:

Zitat:
Zitat von Harbid
Ich muss wohl meinen Vermutungen im Post eins höher revidieren.

Im englischen Forum hat ein User sich über die Idee, dass Jedi bzw. Sith in je zwei Klassen aufgesplittet werden könnten beklagt. (Link!)

Darauf gab es folgendes Statement:

Originally Posted by ErickAdams
Hmm...this is an interesting thread. It's been announced several times, and we can assure you that there will be eight, unique playable classes when the game launches.

We really appreciate and understand your concerns, and really look forward to being able to give you more info...we think you'll be impressed.
Es sollen also acht einzigartige Klassen werden.

Auf der englischen SWTOR-Stationseite ist außerdem ein Interview mit Richard Vogel zitiert:

We asked Richard Vogel, one of the studio managers at Austin, if the addendum "Warrior" mens that there might be two force sensitive Sith classes. His answer was a bit cautious, but it suggested to us that this isn't the case.[/quote]
Sieht also ganz danach aus als ob es doch eine Machtklasse pro Seite gäbe. Jedi und Sithwarrior sowie je drei Nicht-Machtsensitive.[/quote]Grüße
 
Alt 12.09.2009, 07:01   #12
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

da steht ja nur das die mehrheit der leute es nicht wollen das man bei der character wahl, sich schon dafür entscheiden muss welche macht klasse man spielt. so wie es in kotor ist.

jedi/sith als archetyp steht ja fest da es nur 8 einzigartige klassen gibt. und es steht auch fest das es verschiednste skill möglichkeiten gibt in der die spieler sich festlegen können. inwiefern die aussehen das ist doch die spekulation warum es hier geht.

jedi-ritter mit skill/spezialisierungs möglichkeit in?

Hüter(melee/tank)
Wächter(melee/dd)
Gesandter(melee/support)

und das man diese spezialisierung dann auch optisch sieht, weil sich diese dann doch anders kleiden und der kampf anders aussieht etc

Zitat:
Zitat von Khameir
Ich bin der Meinung, das es auf jeder Seite 2 Klassen geben wird, die Machtsensitiv sind. Die eine mehr, die andere weniger. Einfach aus dem Grund, weil der Sith-Krieger ein reiner Tank sein wird.
wer tankt denn auf der hellen seite? der trooper? dann müsste es die spotten/taunten funktion geben, da ja der jedi mehr dmg austeilen wird, als ein trooper und somit mehr dmg = mehr aggro. beim trooper steht doch schon das er die schwerste rüstung trägt dann kann der ja nicht noch soviel dmg machen. sonst sind ja alle anderen klassen fürn ar****
 
Alt 12.09.2009, 07:20   #13
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Der Trooper wurde schon als die Top-DPS-Klasse der Republik benannt. Wen der jetzt auch noch den HP-Pool und die Mitigation eines Tanks kriegt, wär das fürs PvP schwer zu balancen.

Tanken geht ja nicht nur über schwere Rüstung sondern auch über Fähigkeiten mit denen man eingehenden Schaden abschwächen oder ganz vermeiden kann. Und halt nen HP-Pool das man nicht beim ersten Husten des Gegners umkippt.

Wenn man den Klassen verschiedene Möglichkeiten zur Spezialisierung gibt, braucht man unter Umständen nicht mehr als eine Machtklasse pro Seite.
 
Alt 12.09.2009, 08:42   #14
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

in beschreibung des soldaten steht

zitat:
In vielerlei Hinsicht haben die neu ausgebildeten Elitesoldaten der Republik einen Schritt nach vorn gemacht und die Verteidigung der Republik übernommen. Wenn Soldaten an der Seite von Jedi kämpfen, ist ihre Kraft auf dem Schlachtfeld auf keinen Fall zu verachten.

heisst für mich nicht das das die top dps klasse ist, es ist die einzige klasse die die schwersten gewehre und rüstungen tragen kann. mehr lese ich da nicht raus.

wir schweifen vom thema ab
 
Alt 12.09.2009, 10:16   #15
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Zitat:
In massively multiplayer terms, they're the highest ranged DPS (damage-per-second) class that the Republic has available to it.
Quelle: http://www.gamespot.com/pc/rpg/starw...&mode=previews
Das Zitat stammt aus einem Interview mit Daniel Erickson und Damion Schubert.

Selbst wenn es im Nahkampf bessere DD gibt ist eine Top-Ranged-DPS-Klasse ein Balanceproblem, wenn die Klasse gleichzeitig tanken können soll.
 
Alt 12.09.2009, 11:02   #16
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Zitat:
Zitat von tfunk
Zitat:
In massively multiplayer terms, they're the highest ranged DPS (damage-per-second) class that the Republic has available to it.
....
kanner doch auch bleiben? ich versteh den zusammenhang nicht oder verstehst du ihn nicht?^^

es geht hier um macht klassen und deren evtl spezialisierungs und skillungs möglichkeiten innerhalb dieser klasse.
 
Alt 12.09.2009, 11:37   #17
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Ich versteh den nicht...

In dem Absatz über meinem ersten Beitrag ging es darum, dass der Trooper auf der Republikseite die Rolle des Tanks übernehmen soll. Dem habe ich das erwähnte Zitat gegenübergestellt. Sollte aus dem Textfluss eigentlich hervorgehen.

Ob man bei vier Klassen pro Seite zwei Machtklassen braucht sei dahingestellt. Man kann auch die MMO üblichen Rollen in einer Macht-Klasse abhandeln, und dann beispielsweise noch eine Pet-Klasse anbieten.
 
Alt 12.09.2009, 23:46   #18
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Alles was bis jetzt von Bioware rübergekommen ist deutet darauf hin (ich glaube es steht sogar irgendwo konkret, aber ich finde das nicht mehr), dass es kein klassisches Tank, Heal, Dps Kampf System wird (Gott sei Dank^^).

Ich glaube man sollte sich von der Vorstellung lösen riesige Raidbosse mit fünf "Tanks", 20Healern, und einer Horde Damage Dealern die irgendwo rumstehen zu bekämpfen.

Ich hoffe es wird eher taktische Kämpfe geben wo jeder selbst drauf schauen muss, dass er seinen Part erledigt
 
Alt 13.09.2009, 03:01   #19
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Ich halte nichts von der Idee, dass es mehr als 1 Machtler pro Seite geben wird, da das zum Einen die Einzigartigkeit der Klassen arg in Frage stellen würde und zum Anderen die Möglichkeiten der Multiple-Choice Dialoge in Sachen Persönlichkeitsbildung und die Freiheit bei der Spielweilse der jeweiligen Klasse eher einschränken würde.

Nahezu undenkbar, dass BioWare da so kurzsichtig plant, denn Beschränkungen mindern ja in der Regel den Spielspass.

Aber selbst wenn die Jedi Ritter und Sith Krieger quasi hauptberuflich als Tanks eingeplant werden, ist das keine schlechte Sache, denn so werden potentielle Magier Spieler, die eigentlich einen Jedi wollen, vielleicht doch auf die anderen wunderbaren nicht-jedi Klassen umgelenkt.
Ich glaube wirklich, dass ein Tropper der bessere "nuker" ist.
 
Alt 13.09.2009, 22:56   #20
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

wo ist denn da die einschränkung? ein jedi bleibt ein jedi das ist die macht klasse die einzige die es geben wird auf der hellen seite bzw bei den sith auf der dunklen seite.

wenn man zb durch skillung seinen jedi speziallisieren kann dann bleibt das immernoch ein jedi. das mit jedi-hüter/wächter/gesandter habe ich zb nur angebracht weil ich es so aus kotor kenne. und weil dort halt die unterschiede festgelegt worden sind.
spezialliest im nahkampf oder mit der macht bzw ausgeglichen in beiden sachen. der jedi ist nach wievor ein jedi. und in den dialogen wird sich deshalb nix ändern. die selbe möglichkeit sollte/wird natürlich auch bei allen anderen klassen vorhanden sein mit der skill reset option^^
 
Alt 14.09.2009, 10:16   #21
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Zitat:
Zitat von Attitude
wo ist denn da die einschränkung? ein jedi bleibt ein jedi
Genau. Sind doch alle Möglichkeiten gegeben die man sich denken kann.
Man stelle sich nur mal vor wie das Spiel aussehen würde wenn es insgesamt 4 Machtklassen geben würde. Dann wäre ja die ganze Galaxis voll mit Jedis/Sith und es würden mehr Machtblitze durchs All fliegen als Blaster geschossen würden. Wäre doch ziemlich unfair für die anderen Klassen.

Darüber hinaus glaub ich, dass dieses Forum ein wenig WoW geschädigt ist. Ich meine wir müssen uns langsam von diesem Tank-, Healer- 30er Raid-Denken weg bewegen.
(Kopfeinziehundwegducken)
 
Alt 14.09.2009, 11:07   #22
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

das wird niemals passieren. weil wir nunmal feste struckturen brauchen, da es sonst im gruppenspiel nur zu chaos führt.
es wird zwar in sw tor nicht so festegelegt sein das es nur die eine klasse gibt die tankt, dennoch wird es so sein, das in gruppen/raids jeder seine aufgaben kriegen wird(in harten innis, ich meine nicht die standard gegner).

maintank/offtank der rest dd und support. warum? wenn jeder weiss was er zutun hat macht er weniger blödsinn und pullt evtl was falsches. is nunmal so bzw die hälfte tut gar nichts weil sie sich garnicht angesprochen fühlt

denn was hier keiner abstreiten kann ist, das auch das sw universum raidschlachten zu bieten hat wie in epischen mittelalter spielen (wow, eq2, aoc etc) das es auch in sw 10 bis 200 meter grosse kreaturen gibt.

zb der rancor (mit evtl grösseren verwandten?)oder der riesenwurm in dem asterioriten wo sie mit nem millienium falken reingeflogen sind in episode ka^^
dieser riesen schliessmuskel auf tatooine in dem man 1000jahre verpeisst wird und manaan bietet sicherlich auch riesen see monster wie in kotor etc und die sternenschmiede bietet bestimmt auch noch was lustiges

zumindest wäre es möglich da ja alles einwenig "heroisch" ausgelegt ist und das universum das bieten kann zumal es planeten systeme geben wird die noch nirgends beschrieben worden sind.

aber das ist nur meine meinung die ich mir zusammenreime
 
Alt 14.09.2009, 11:21   #23
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Nun ich finde wir sollten lieber alle acht einzigartigen Klassen abwarten, vielleicht müssen wir zukünftig ein ganz neues Vokabular entwickeln, in welchem Tank, Damage Dealer und Pullen keinen Platz mehr haben.
Verfallt nicht in alte Muster wenn bereits gesagt worden ist, das diese in diesem Spiel nicht 1:1 tragfähig sein werden. Aber vielleicht ändert sich auch nur die Semantik...warten wir doch mal ab.

So long

Kani
 
Alt 14.09.2009, 11:28   #24
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Genau das meinte ich. So wie ich die bisher gezeigten Videos etc. interpretiere können wir uns auf ein ganz neues Konzept von Teamgaming gefasst machen. Finde ich auch sehr gut. Storymäßig gesehen.
 
Alt 14.09.2009, 18:02   #25
Gast
Gast
AW: Mehrere Macht-Klassen?

Es wurde bereits eindeutig von Bioware bestätigt das es kein klassisches Tank/Heiler/DD System, und keine Raidbosse wie in anderen Spielen geben wird, kein "Bosskampf" wird mit 20 Leuten 3Minuten oder länger dauern.

Kämpfe werden also Gruppenlastig, wie in SW auch, Armee gegen Armee, nicht Armee gegen 100Meter Boss.

Zudem gibt es in SW keine solchen Viecher, vor allem keine die in den Kampf der galaktischen Großmächte eingreifen. Ein Rancor kann zb mit einer einzigen Granate getötet werden. Und Rancor werden nicht für den Krieg gezähmt.

Sarlaccs sind stationär, die stören normal niemand, diese Asteroidewürmer fallen ebenfalls weg, und Unterwasserviehzeugs auch.
Und Fantasybosse wie Drachen etc wird es auch keine geben.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrere Gefährten = Mehrere Handwerke? FOOCKY Allgemeines 5 05.12.2011 00:32
Mehrere Gildenmitgliedschaften Hanseatic Gilden 50 08.11.2011 22:54
Hallo,mehrere Fragen bezüglich des Gameplays Wasserman Neuankömmlinge 9 02.11.2011 18:47
Mehrere Zahlungsmodelle denkbar Moran Allgemeines 124 23.09.2011 13:37
Warum haben nur Klassen die mit der Macht Kämpfen Doppelschwerter DarthElBarto Star Wars 13 21.09.2011 20:34

100%
Neueste Themen