Antwort
Alt 29.04.2011, 11:53   #1
Gast
Gast
Schmuggler und PvP

Die Macht mit Euch Republikaner!

Nach dem ich mich dazu entschieden habe einen Schmuggler zu spielen, weil er einfach am besten zu meiner Spielart passt (forsche Sprüche, massig Agilität und ein wenig Wahnsinn, bzw ganz nach dem Motto: Geld regiert das Universum ), hab ich mich gefragt, wie es wohl im PvP aussehen wird.

Mein erster Gedanke war, der Schurke. Ein nahkampflastiger Streiter mit
diversen schmutzigen Tricks. Tritt in die Nüsse , Kopfschuß, Unsichtbarkeit usw.. bzw der Heiler, der sich und andere am Leben hält. mMn liegt es klar auf der Hand welche Rolle ein Schurke im PvP übernehmen wird.

Nun aber zu meinem eigentlichen Problem, der Revolverheld. Bekannt ist ja, dass man zwei Blasterpistolen tragen wird und wohl den meisten Schaden auf Distanz damit austeilen wird. Durch das Deckungssystem sollte man weniger Schaden einstecken. Wie aber soll man sich dieses Deckungssystem gegen einen Sith-Krieger oder einen BountyHunter vorstellen?

Der Sith-Krieger wird wohl jeden Gegner anstürmen können, der Bountyhunter mit einem "Lasso" jeden ranziehen. Ohne richtiger Rüstung, zB im Vergleich der Trooper, wird es wohl in einem "Schmuggler-Geschnetzelten" enden. Und da liegt wohl das eigentliche Problem, einmal aus der Deckung und man wird zerstückelt.

Es ist zwar noch recht wenig über die Skills des Revolverhelden bekannt, trotzdem stellt sich mir die Frage wie man daraus eine Ausgewogenheit schaffen will.

Was meint Ihr, verpassen die dem Revolverhelden Fähigkeiten die es erlauben sich aus solchen Situationen "raus zu schmuggeln", bzw ist darüber schon etwas bekannt? Oder soll es einfach so sein, dass eine Unausgewogenheit herscht?

LG
 
Alt 29.04.2011, 12:03   #2
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Zitat:
Zitat von gameEGO
Nun aber zu meinem eigentlichen Problem, der Revolverheld. Bekannt ist ja, dass man zwei Blasterpistolen tragen wird und wohl den meisten Schaden auf Distanz damit austeilen wird. Durch das Deckungssystem sollte man weniger Schaden einstecken. Wie aber soll man sich dieses Deckungssystem gegen einen Sith-Krieger oder einen BountyHunter vorstellen?

Der Sith-Krieger wird wohl jeden Gegner anstürmen können, der Bountyhunter mit einem "Lasso" jeden ranziehen. Ohne richtiger Rüstung, zB im Vergleich der Trooper, wird es wohl in einem "Schmuggler-Geschnetzelten" enden. Und da liegt wohl das eigentliche Problem, einmal aus der Deckung und man wird zerstückelt.
Solange der Schmuggler Deckung hat sollte man ihn eigentlich nirgends hinziehen können.
Ein viel größeres Problem ist für mich, dass das Deckungssystem den Schmuggler zwingt sich an bestimmte Positionen zu begeben und sich dort "festzusetzen", um Fähigkeiten benutzen zu können welche die Deckung benötigen.
Selbst die "mobile Deckung" nagelt den Schmuggler fest, so das er sich jedesmal aus der Deckung begeben muss, sollte der Gegner auch nur einen Schritt nach hinten machen und damit auf Max-Range+1 stehen und er somit immer wieder aufs neue einen teil seiner Fähigkeiten einbüst, bis sich eventuell eine neue Deckung in Reichweite der Gegner findet.

Somit wird er teilweise leider ziemlich berechenbar und leicht zu kontern.
 
Alt 29.04.2011, 12:18   #3
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Darüber zerbreche ich mir auch schon seit Monaten den Kopf und ich musste mich schon häufiger zurückhalten einen solchen Thread zu erstellen. Denn solange keine genaueren Infos zum Revolverhelden und ebenso wenig Infos zum PvP ansich veröffentlicht werden wird dir diese Frage wohl niemand mit Sicherheit beantworten können.

Aber wenn du das jetzt ansprichst, dann halt jetzt...

Ich möchte deine Befürchtung (die ich ja mit dir Teile) mal in einer kuren InGame-Szene ausdrücken. Man sieht in diesem Video ab 3:53 sehr schön, wie ein Sith ganz gelassen 1 oder 2 Meter auf den Schmuggler in der Deckung (der bereits mit seinem Blaster feuert - anscheinend aber keine große Wirkung erzielt) zugeht und dann mit einem einzigen Macht-Sprung in Nahkampfreichweite springt. Was soll der Schmuggler denn da machen? Jeglicher Reichweiten-Vorteil, den man sich als Schmuggler durch geschicktes Bewegen über das PvP-Schlachtfeld erspielt hat wird in einem Augenblick zunichte gemacht...

Ich denke mal das sich der Revolverheld auf eine Menge Kiten einstellen muss, wie das bei einigen anderen MMORPGs auch ist. Außerdem ist er wohl in nahezu jedem Kampf auf seine CC-Skills angewiesen (z.B. Blendgranate wie im oben genannten Video ab 3:44).
Ich hoffe einfach, dass die CC-Debuffs (à la Blendgranate) es dem RH wirklich einfacher machen und das diese nicht einfach von jeder Klasse durch ein entsprechendes Item entfernt werden können und somit im PvP nutzlos sind. Außerdem sollte der RH in möglichst kurzer Zeit einen möglichst guten Schadens-Output haben (Damage Bursts), sodass er wirklich in der Lage ist Gegner zu bekämpfen bevor diese ihn umhauen können.

Einige MMORPGs haben das in der Vergangenheit (meiner Meinung nach) bei ihren Ranged Damage-Klassen falsch gemacht. Ein Grund z.B. warum ich nach dem Preview-Event mir kein Aion gekauft habe...

EDIT bzgl. Beldaren's Post: In den wenigen Videos, in denen der Revolverheld zu sehen ist bewegt er sich häufig auch auf Gegner zu und feuert seine Blaster ab. Ich hoffe einfach mal das das nicht gemacht wurde damit es toll aussieht, sondern dass der RH wirklich nicht ganz so auf seine Deckung angewiesen ist und demnach auch ohne Deckung nicht gleich zu einem leichten Ziel wird. Denn sonst hast du Recht und der RH ist kaum in der Lage etwas anderes zu machen als von Deckung zu Deckung zu sprinten.


Gruß
SaRu_
 
Alt 30.04.2011, 15:37   #4
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Jede Klasse wird seine Stärkrn und Schwächen haben.
Das Deckunssystem ist nich der Einzige bereich im Schmugler Spiel.

ich glaub der Schmugler wird sogar sehr gut ihm PVP, da er sicherlich einige fiese
Stuns und Tricks trauf haben wird.

Macht euch keine Sorgen, der Schmuggler wird der Hammer!!!!
 
Alt 30.04.2011, 17:01   #5
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Zitat:
Zitat von Hugert
Macht euch keine Sorgen, der Schmuggler wird der Hammer!!!!
Das kommt ganz drauf an was du mit "der Hammer" meinst.

Außerdem bin ich da erstmal vorsichtig. Natürlich sollte jede Klasse ihre Stärken und Schwächen haben und jede Klasse in bestimmten Situationen gegnüber einer anderen vorteilhafter spielerbar sein (Schere-Stein-Papier-Prinzip) aber es gibt nunmal genügend MMORPGs bei denen das nicht so ganz funktioniert hat... also erstmal abwarten.

Gruß
SaRu_
 
Alt 01.05.2011, 08:05   #6
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Wenn jemand zu nah an dich herankommt, trittst du ihm zwischen die Beine, nimmst Distanz und neue Deckung. Gerade bewusstlose Ziele (wie nach dem Kronjuwelentritt) sollen wohl anfällig sein für besonders harte Treffer. Danach Blendgranate und Spiel von vorne.
 
Alt 01.05.2011, 09:58   #7
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Also ich denke der Revolverheld wird von den Informationen die wir jetzt haben im PvP sehr anspruchsvoll sein.

Ich denke er wird viele verschiedene Effekte auf Gegner wirken, wie nen Schuss ins Knie was Schaden macht und den Gegnerverlangsamt oder nen Schuss gegen die Hand, welche kurzzeitig entwaffnet etc...
 
Alt 01.05.2011, 11:31   #8
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Zitat:
Zitat von Bench
Wenn jemand zu nah an dich herankommt, trittst du ihm zwischen die Beine, nimmst Distanz und neue Deckung.
Im Idealfall ja, da stimme ich dir zu. Aber ob das wirklich so leicht funktioniert? Kann ich mir so einen Sith vom Hals halten?

Zitat:
Zitat von Bench
Gerade bewusstlose Ziele (...) Danach Blendgranate und Spiel von vorne.
Naja, bewusstlos sind die Ziele ja nicht, lediglich benommen. Die Frage ist, wie sich dieser Benommenheits-Effekt auf andere Spieler (nicht NPCs) auswirkt!? Können diese sich nicht bewegen und nicht angreifen oder vielleicht weiterhin sich bewegen und am Schmuggler dran bleiben während sie warten, dass sie wieder klare Sicht für einen Angriff haben... gibt es dazu irgendwelche Infos? Bin noch auf keine gestoßen...

Gruß
SaRu_
 
Alt 02.05.2011, 22:09   #9
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

In Sachen Deckungen meine ich gelesen zu haben dass die Deckungen nicht ewig halten und zerstört werden können. Somit muss eine gewisse Bereitschaft zum Movement vorhanden sein um mit dem Schmuggler klar zu kommen.

Die lästigen Nahkämpfer werden mit CCs, wie z.B. dem jetzt schon sehr beliebten Tritt ins Gemächt, ausgebremst um wieder auf Abstand zu kommen.
Wobei jede Klasse auch mindestens einen Skill als CC-Breaker besitzt.

Grundlegende Nahkampftechniken wird wohl jede Fernkampfklasse anwenden können, ebenso wird jeder Melee Fernkampfattacken besitzen (Machtkram oder Lichtschwertwurf).
Somit kann man auch auf ungünstigen Entfernung wenigstens etwas austeilen, und ein Lucky-Punch zur rechten Zeit hat schon so manchen PvP Kampf entschieden

Ich bin gespannt ob ich als Kopfgeldjäger mit nem Jetpackskill nen Schurken auf Grund der günstigeren Position von oben trotz Deckung treffe.

Der Lassotrick wird bestimmt nicht durch Deckung hindurch funktionieren.
 
Alt 02.05.2011, 22:13   #10
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Zitat:
Zitat von Decopol
(...) und ein Lucky-Punch zur rechten Zeit hat schon so manchen PvP Kampf entschieden
Das stimmt. Aber meint ihr man wird sich beim Schmuggler im PvP auf sein Glück (und damit meine ich keinen Skill im Spiel) verlassen müssen und ist auf z.B. kritische Treffer angewiesen?

Gruß
SaRu_
 
Alt 02.05.2011, 22:50   #11
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

In den meisten MMOs sind getarnte DDs Kritmonster.
Der Schurke als tarnfähiger DD könnte schon aufs kriten ausgelegt sein.
Ob er es auch tatsächlich ist, wird sich später zeigen
 
Alt 02.05.2011, 23:19   #12
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Zitat:
Zitat von Decopol
Der Schurke als tarnfähiger DD könnte schon aufs kriten ausgelegt sein.
So wie ich die Infos bisher gedeutet habe hat der Schurke die Möglichkeit sich ganz brauchbar im Nahkampf zu wehren, dank Stealth und Streukanone. Der Revolverheld ist in meinen Augen viel eher aufs Kiten angewiesen, denn er kann sich nur auf seine beiden Revolver wirklich verlassen.

Gruß
SaRu_
 
Alt 05.05.2011, 20:43   #13
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Endlich gibt es ein paar Hinweise zum hier diskutierten Thema:

Ein Auszug aus den PvP-Eindrücken von DarthHater.com
Thankfully, the Sniper was speced for cover, and I had access to the Entrench and Cover Pulse abilities. The Entrench ability makes you immune to skills that knock you out of cover, while Cover Pulse prevents melee characters from being close for a short amount of time. These two abilities combined to let me stay in cover for much longer and visit good quantities of damage on my targets.[/quote]Kurze, übersetzte Zusammenfassung:
Der Scharfschütze, der hier gespielt wurde war auf Deckung ausgelegt und verfügte über zwei Fähigkeiten "Entrench" (sicht verschanzen) und "Cover Pulse" (Deckungs Impuls).
Die Fähigkeit "Entrench" macht den Scharfschützen immun gegen Angriffe, die ihn aus der Deckung stoßen würden.
Die Fähigkeit "Cover Pulse" verhindert für einen kurzen Zeitraum das einem Nahkämpfer zu nahe kommen können.


Zwar handelt es sich hier um einen Imperialen Agenten, aber ich denke man kann dann auch erwarten, dass der Schmuggler ähnliche Mittel haben wird um länger in seiner Deckung bleiben zu können bzw. Nahkämpfer fern zu halten - zumindest solange bis man eine andere Deckung ausgemacht oder sich für einen Fluchtweg entschieden hat.

Außerdem hat man wohl eine so große Menge an Lebens.p.u.n.k.ten (wird sonst zensiert), dass man sich anscheinend nicht umbedingt fürchten muss vom nächsten Sith mit einem Machtsprung und einem einzigen Schwertwirbel niedergestreckt zu werden.

Das alles lässt mich hoffen, dass es damit kein großes Problem im PvP geben wird und der Schmuggler sich zu wehren und seine Fähigkeiten einzusetzen weiß.

Gruß
SaRu_
 
Alt 25.05.2011, 15:53   #14
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Sehe ich genauso

Hier der zuletzt veröffentliche Beitrag von off Seite zum Thema PVP:
http://www.swtor.com/community/showt...77#edit6375677

Demnach sollte der Schmuggler auch in seinen 4 Skillmodi mit genügend Individualismus ausgestattet um erfolgreich zu sein.

Als Revolverheld in der Verteidigung, um auf Distanz den Feind auszuschalten
Als Schurke um taktische Ziele mittels Tarnfunktion leichter zu erfüllen.
Als Fieser Kämpfer um max. Schaden aus der Deckung herraus zu verursachen.
Als Knochenflicker durch seine Heilerfähigkeiten

und wenn alle 4 zusammen kommen, könnte es schon bald:
"Schmuggler besiegen imperiale Truppen und schlagen das Imperium zurück"
heißen.
 
Alt 26.07.2011, 15:43   #15
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Ich denke in fähigen Händen wird diese Klasse einfach nur unschlagbar sein, ich spiele seit jeher solche Klassen wie den Schmuggler.

Generell alles was den Gegner auf Konventionelle Art und Weise auf eine gewisse Entfernung ausschalten kann.
Sei es ein Jäger in WoW, die Amazone in Diablo, der Sniper in Battlefield oder ein ganzes Bataillon Bogenschützen in sämtlichen Strategiespielen.

Wenn ich auf Distanz bleiben kann, hab ich mein Spaß dran.
 
Alt 26.07.2011, 16:28   #16
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Ich denke das der RH der klassische Hunter sein wird. also auf deckung root snares angewiesen ist. Jugger und BH werden sicher Hassklassen für den RH. Alles andere vermutlich gut wegburstbar!
Im gegenzug wird z.Bsp. der Jugger sicher bei nem Jedi Gelehrtem schnell das kalte grausen bekommen ...

also in jedem klassenbasierendem Game gibte es nach dem Stein, Schere Papier system Hass und Opferklassen.

just my2cents.

Das der RH im PvP ne pfeiffe is denk ich aber ausschliessen zu können.
 
Alt 26.07.2011, 17:46   #17
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Ein Grund wieso ich PvP immer nur in Gruppen spiele. Klar soll meine Klasse nicht völlig nutzlos sein, aber den Anspruch alles und jeden killen zu können muss sie nicht erfüllen. ---> MMO
 
Alt 02.08.2011, 08:02   #18
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Aber nachdem, was ich hier lese bzw. die einschlägigen Meinung dazu sehe, macht es mich nur "heisser" auf den RH

Ich meine, wer will schon eine 3 Tasten Klasse im PvP, die im Endeffekt eine Art selbstläufer sein wird?

Und noch mal zu dem "Lassoskill" des BHs. Ich würde behaupten, dass auch ToR einen Mechanismus der Line of Sight haben wird. Diese wird entsprechend unterbrochen, sofern der Smuggler in der Deckung sitzt. Ich würde das ganze vergleichen mit dem "Death Grip"-Skill aus WoW.
 
Alt 02.08.2011, 09:17   #19
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass mn in Deckung vor solchen Effekten geschützt sei.. Lasso oder Charge etc
 
Alt 02.08.2011, 09:34   #20
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

und sollte das so der fall sein, hat der Smuggler, richtig gespielt natürlich, doch sehr gute Chance im PvP.

Mit den vielen Skills, Gegner zu betäuben und dann in Deckung zu gehen bzw. entsprechend höheren Schaden an betäubten Gegner zu machen, sollte da doch was zu holen sein
 
Alt 02.08.2011, 13:56   #21
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Ein weiterer großer Vorteil wird sein, dass man uns auf dem Schlachtfeld entweder ganz übersieht, oder einfach stark unterschätzt!
Etwas, das ich besonders am Anfang schamlos ausnutzen werde
 
Alt 02.08.2011, 14:06   #22
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Naja, zunächst mal müssen wir so gebalanced sein, dass wir was haben, wodurch wir gegen das "Unterschätzen" antreten können^^
 
Alt 16.08.2011, 19:22   #23
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Dirty Tricks ftw im PvP:

http://darthhater.com/comics/pro-tip...in_leaderboard
 
Alt 16.08.2011, 20:01   #24
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Zitat:
Zitat von KyzzTOR
Naja, klappt aber leider nicht immer
 
Alt 20.08.2011, 10:12   #25
Gast
Gast
AW: Schmuggler und PvP

Im Huttenball Video ab 02:45 sieht man 2 Offensivfähigkeit des Revolverhelden. Die erste scheint wohl eine Coverfähigkeit zu sein und ich vermute mal dass diese vom Sabotage-Skillbaum ist.

Hat jemand dazu genauere Infos?
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kopfgedljäger und Schmuggler = Neutrale Fraktion !? Prophi Allgemeines 16 21.11.2011 21:34
Schmuggler und Agenten können Gruppenverstohlenheit (groupstealth) Falkenlurch Allgemeines 23 09.08.2011 12:12
Schmuggler und Sith snope Allgemeines 14 13.01.2011 10:41
mal was ganz grundlegendes zumm schmuggler und zum spiel jsnnis Schmuggler 27 27.12.2010 01:02

Stichworte zum Thema

swtor schmuggler pvp skillung

,

schmuggler pvp

,

schmuggler pvp skillung

,

swtor schmuggler pvp guide

, sind schmuggler gut im pvp, der schmuggler im pvp, swtor schmuggler beste pvp skillung, beste skillung für schmuggler pvp, swtor schurke fieser kämpfer pvp, swtor kampagne