Antwort
Alt 28.10.2011, 15:43   #1
Gast
Gast
Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Servus,
da ich noch nicht in den genuss einer beta einladung gekommen bin und auch leider keine genaueren infos in den zahlreichen videos die es gibt gefunden habe würde ich
euch gerne fragen (falls ihr schon etwas andeuten dürft) wie es sich im spiel verhält? das sollte keine diskussion darüber werden "wie baue ich aggro auf?" sondern eher... "wie stecke ich ein oder verhindere ich schaden"
die bekannten fähigkeiten zum schadenverhindern kenn ich ebenfalls durch die gerüchte und threads ;]
mir gehts darum wie sich die spielweise von einem meleetank unterscheidet... hab mich mal entschlossen hier für das einen extra thread aufzumachen da der andre etwas zu sehr auf aggroaufbau fixiert ist.

naja denke das meiste erklärt eh das topic

mfg
Akeen
 
Alt 28.10.2011, 17:06   #2
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Also ich hab die Beta nicht gespielt, aber laut Videos dürfte es ein Mix aus beidem werden bzw. (wenn möglich) es aufs kiten der Gegner, zumindest die wo Nahkämpfer sind, hinauslaufen wird.

Andererseits sind sehr viele Gegner / Bosse auch reine Range-Gegner, daher denke ich bis auf den ein oder anderen Stun kann man auch aus der Ferne tanken, wobei man wegen den Flammenwerfer doch eher in Melee Range bleiben wird.

Laut dem Talentbaum vom Powertech Shieldtech gibt es einen Skill der sowohl Range als auch Melee Defense erhöht, von daher denke ich das es beide Arten geben wird.
 
Alt 28.10.2011, 17:26   #3
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

naja, wenn es aufs kiten hinauslaufen sollte... dann würde ich mich doch fragen wie bosskämpfe (z. b. der erste der ewigen kammer) ablaufen sollten... dort scheint nicht grade viel platz zum kiten zu sein, bzw über 10 minuten als maintank nen gegner quer durch den dungeon ziehen? hört sich extrem an

mir ists auch recht wenn er ein meleetank mit ranged weapon ist, nur wärs toll vor dem release etwas zu erfahren auf was man sich einstellen muss. als ranged dd gibts ja klare definitionen in dem spiel, daher wie beim agenten der bonusschaden bekommt wenn er in deckung ist... und ich habe bisher nichts gelesen das ein powertech eventuell +aggro oder +dmg reduce ab einer gewissen range zum mob/boss kriegt. und nach bisherigen mmo erfahrungen glaub ichs nicht das bosse nicht stunimmun sind. hoffen wir mal das die nda bald fällt oder sich einer der beta tester in einer "ich habe gehört" oder "es könnte ja vielleicht so sein das..." statement äussert ohne die nda anzukratzen
finde das thema unterschied zwischen melee und ranged tanks sehr interessant, vorallem da es meines wissens nach swtor eines der ersten mmorpgs ist das klassen die so auf dauer konzipiert sind einführt
 
Alt 28.10.2011, 17:36   #4
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Einige Bosse werden sicherlich hauptsächlich auf Blaster/Laserwaffen zurückgreifen. Da wirst du ganz gemütlich auf mittlere/lange Distanz tanken können.
Und da du die Fernkampfangriffe vermutlich auch im Nahkampf nutzen kannst, wirst du dich evtl auch bei Meleebossen nicht um die Distanz scheren müssen.
 
Alt 28.10.2011, 17:36   #5
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Naja ich meinte das mit dem Kiten gegen Melee-Gegner eher so, also sowas wie anchargen, Gegner gestunt, im Nahkampf tanken, stunnen, solang er gestunnt ist (und der Aggrovorsprung es zulässt) weglaufen so dass der Boss / Gegner eine gewisse Laufstrecke hat, man sein Movementspeed verringert und man in der Zeit kein DMG abbekommt.

Meinte jetzt net umbedingt einen durchgehend rumzuziehen, sondern halt so ein Mix aus Nahkampf und Fernkampf.

Stuns und Snares hat der BH ja genug, die Frage is halt natürlich nur noch ob die auch gegen jeden Gegner anwendbar sind.
 
Alt 28.10.2011, 17:43   #6
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Wenn der Tank kitet, müssen die Nahkämpfer dem Boss hinterprügeln.
Das gibt eine Polonaise der besonderen Art. ... und der Marodeur fasst der Heidi von hinten an die Schulter....
 
Alt 28.10.2011, 17:48   #7
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

meine befürchtung, trotz der aussage von bioware das jeder tank 1st mt sein kann, ist eben die das genau aus solchen gründen eventuell eine benachteiligung der bh tanks entstehen könnte... nicht umsonst hieß es früher oft genug in dem spiel mit den drei buchstaben (wieso nennts eigentlich jeder hier so?) das man nur die klasse oder die klasse am besten als maintank nimmt und zwei andre klassen auf die "ersatz"plätze verbannt wurden
 
Alt 28.10.2011, 17:50   #8
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Kitene Tanks stll ich mir sehr unpraktisch vor. Die Nahkampf DDs dackeln schön hinter dem Mob her, die Heiler müssen ständig aufpassen, das sie in Reichweite zum Heilen bleiben und die DDs, die auf ne Deckung angewiesen sind sind andauernd out of Range.

So wird doch jede Gruppe nen Meelee Tank vorziehen.

Ich würde es gut finden, wenn die Bosse so unterschiedlich sind, das mal der Meelee Tank im Vorteil ist, und mal der Ranged Tank. Z.B. Ranged Bosse, die im Nahkampf debuffe verteilen oder stunnen oder ...
 
Alt 28.10.2011, 17:53   #9
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

ideal wäre natürlich das die meisten bosse einen fernkampf und nahkampfmodus hätten, also je nach tank der dranstehen würde...
 
Alt 28.10.2011, 17:55   #10
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Also das die Melee DDs dem Boss hinterherlaufen müssten während der Tank kitet, sollte denke ich kein Problem werden. (zumindest war es in andere MMOs auch kein Problem).

Wenn die Leute darüber schon jammern (soll jetzt net persönlich sein^^) dass man da den Boss hinterherlaufen muss und die heiler in Range bleiben müssen.... ja fängt schon gut an, ich sags mal so ich kenns und ich fands in andere Spiele nie schlimm

Das man deswegen einen "reinen" Melee Tank nehmen sollte ist auch nicht wirklich besser, bei meinem Beispiel ging ich (als eingespielter Tanker in anderen Spielen) halt davon aus möglichst wenig Schaden einzustecken, joa das ist halt die Standartroutine, warum nicht in TOR das auch so machen?

Das jeder Tank hier alles tanken kann, solange nicht die Beta open für alle ist bzw. die NDA fällt kann man darüber eh nicht großartig berichten. Ich geh halt davon aus das es so wird. Bei WoW wurde eigentlich nie in den Anfangs / BC Zeiten gesagt das jeder alles tanken soll, da wurden die Rollen klar bestimmt (z.B. Pala AoE, usw.) Mit WotLK wurde das ja sehr gut geändert, so dass alle gleich sind. Würde mir darüber jetzt noch gar keine Sorgen machen, dass irgendeine Klasse bevorzugt bzw. eine überhaupt nicht zu gebrauchen ist.
 
Alt 28.10.2011, 18:26   #11
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

naja bioware hats sich imho selber etwas verdorben aber auch im guten ;] wie mit den grundklassen die sich auf jede disziplin verbessern können aber nicht zu extrem imba im vergleich zu einer andren klasse sein sollen... jeder tank kann 1st mt sein, jeder heiler kann gleich gut heilen, und jeder dd macht in etwa gleich viel dps. naja nach den bisherigen bossen die man halt in videos gesehen hat fragt man sich wenn man die klasse spielen will wie das funktionieren könnte, ewige kammer bzw black talon bosse die man gesehen hatte wurden immer von juggernauts oder hütern getankt

mir kommts auch nicht darauf an wie umständlich, sondern nur aufs in etwa wie
imho ists nicht spannend und abwechslungsreich wenn man nicht genügend in einem kampf zutun hat
 
Alt 28.10.2011, 19:02   #12
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Jep, aber gerade die vermutlich unterschiedlichen Tankmechaniken der verschieden Klassen werden bestimmt für Abwechslung sorgen.
Wer damit nicht klar kommt, wird in der Gruppe ein Problem haben, und das gilt für alle Gruppenmitglieder.
 
Alt 28.10.2011, 19:11   #13
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

mal so als beispiel, man weis durchs video wie ein juggernaut den jediboss auf der black talon tanken wird... es heisst aber auch in diesem video das dieser boss ziemlich immun gegen blasterattacken ist, bzw das es ein nahkampfboss da jedi mit lichtschwert ist.... es ist mir klar wie ich aggro bei ihm ziehe, raketen, flammenwerfer etc... aber für mich eine wichtige frage wie oben genannt.... wirds eher eine schöne umschreibung für nen meleetank mit fernwaffe oder wirklich ein ranged tank bei dem man bei manchen bossen anders reagieren muss als ein juggernaut... ich selber hoffe ja nicht darauf das es einfach ein meleetank mit blaster wird... wobeis auch ok wäre wenns so sein sollte, sowas sollte ja nicht das ausschlaggebende sein... aber ein bisschen info darüber wie bioware sich das mit den ranged tanks denkt bzw wie sie zu wirklich zu spielen sind wäre eben toll

vorallem da sie bisher so einzigartig und gerade deswegen so interessant sind
 
Alt 28.10.2011, 19:16   #14
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Also Blasterimmun kann ich mir nicht vorstellen. Was machen dann die Soldaten, Schmuggler etc?

Und ich gehe stark davon aus das es ein Mix aus Melee mit Melee-Angriffen und LowRange mit Blaster / Rakete / Flammenwerfer sein wird.
 
Alt 28.10.2011, 19:18   #15
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

naja so wies sich in dem video angehört hatte, hat der boss alle blasterschüsse des pt's abgewehrt. dafür hat der pt halt durch flammenwerfer und raketen dmg gemacht. zugegeben, das video ist schon etwas älter, trotzdem wirft es fragen auf, auch deswegen weil es noch keine videos gibt die einen powertech im pve als mt zeigen
 
Alt 28.10.2011, 19:28   #16
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Wie ihr wisst ist die Spiegelklasse des PT der Vanguard, er hat exakt die selben Fertigkeiten.
Wenn ihr nun in das Taral V-Video schaut seht ihr nen Vanguard in Aktion beim Tanken - und er ist fast durchgehend im Nahkampf.

Daraus würde ich schliessen dass der PT auch im Nahkampf tankt - mal ganz abgesehen von der kurzen Reichweite von zB dem Flammenwerfers und der versteckten Klinge.
 
Alt 28.10.2011, 19:30   #17
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

wie kommt ihr hier die ganze zeit aufs kiten?
Ob ich nun auf range tanke oder nciht, der komplette schaden kommt so oder so ob Nahkampf oder Fernkampf Tank wenn ich auf Range tanke sollte ich keine nachteile gegenüber dem Melee Tank haben stelle ich mich halt in melee range und tanke ganz normal!
 
Alt 28.10.2011, 19:40   #18
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Zitat:
Zitat von Naoh
wie kommt ihr hier die ganze zeit aufs kiten?
Ob ich nun auf range tanke oder nciht, der komplette schaden kommt so oder so
"Wenn" alle Gegner / Bosse stunbar sind, dann ist es einfach nur logisch, dass wenn der Tank genug Aggro hat sich auf Max Range die in der Stunzeit möglich ist läuft, um so eine Laufstrecke zu erzeugen in die der Boss / Gegner zum Tank laufen muss. Und wenn es ein Melee-Gegner ist wird er in der Zeit wohl nicht angreifen können

Ergo weniger Damage-Input = muy bien für den Tank und Heiler
 
Alt 28.10.2011, 19:48   #19
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Zitat:
Zitat von imanzuel
"Wenn" alle Gegner / Bosse stunbar sind, dann ist es einfach nur logisch, dass wenn der Tank genug Aggro hat sich auf Max Range die in der Stunzeit möglich ist läuft, um so eine Laufstrecke zu erzeugen in die der Boss / Gegner zum Tank laufen muss. Und wenn es ein Melee-Gegner ist wird er in der Zeit wohl nicht angreifen können

Ergo weniger Damage-Input = muy bien für den Tank und Heiler
Also das Bosse groß Stunbar sein werden glaube ich weniger und du ziehst einen Operationsboss nicht mal eben einfach so iwo hin!
Und der schaden der kommt muss weggehaelt werden!
 
Alt 28.10.2011, 19:52   #20
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Zitat:
Zitat von Naoh
Also das Bosse groß Stunbar sein werden glaube ich weniger und du ziehst einen Operationsboss nicht mal eben einfach so iwo hin!
Und der schaden der kommt muss weggehaelt werden!
Warum sollte man einen Boss, der Nahkämpfer ist, nicht irgendwie hinziehen können? Und das der Schaden der kommt weggeheilt werden muss ist mir schon klar, nur wenn die Gegner stunbar sein sollten, warum nicht meine Taktik nehmen? Klar wenns kein Problem mit dem Heilen gibt ist des kein Thema aber wenns doch anspruchsvoll wird bzw. ich gehe davon aus das die Heiler auch nicht unbegrenzt heilen können, dann braucht man halt solche Maßnahmen.
 
Alt 28.10.2011, 19:56   #21
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

http://www.youtube.com/watch?v=9URKl...el_video_title
hat schon einige fragen beantwortet, sollt wohl mal nicht nur imperial walkthrus anschauen ^^ ;D naja bin mal gespannt ob sich ein flashpoint boss auch auf einen der operations übertragen lässt... bei "reißer" ists irgendwie ne mischung aus ziehen und melee

danke dir DrVollKornBrot
 
Alt 28.10.2011, 19:59   #22
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Zitat:
Zitat von imanzuel
Warum sollte man einen Boss, der Nahkämpfer ist, nicht irgendwie hinziehen können? Und das der Schaden der kommt weggeheilt werden muss ist mir schon klar, nur wenn die Gegner stunbar sein sollten, warum nicht meine Taktik nehmen? Klar wenns kein Problem mit dem Heilen gibt ist des kein Thema aber wenns doch anspruchsvoll wird bzw. ich gehe davon aus das die Heiler auch nicht unbegrenzt heilen können, dann braucht man halt solche Maßnahmen.
Wovon gehst du aus? beim lvln nen Mob? Operations Boss? Flashpoint boss?
 
Alt 28.10.2011, 20:02   #23
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

und... nach meinen bisherigen mmo erfahrungen gehe ich stark davon aus das sich 90 % der bosse, egal ob flashpoints... (wie lang wirds wohl dauern bis aus der fp abkürzung ein f-a-p wird?) oder operations nicht stunnen lassen
 
Alt 28.10.2011, 20:04   #24
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Zitat:
Zitat von Akeen
und... nach meinen bisherigen mmo erfahrungen gehe ich stark davon aus das sich bosse 90 % der bosse, egal ob flashpoints... (wie lang wirds wohl dauern bis aus der fp abkürzung ein *** wird?) oder operations nicht stunnen lassen
genau!
und du ziehst als tank einen Boss nich einfach iwo hin, das kann evtl das ende des Trys sein...
 
Alt 28.10.2011, 20:06   #25
Gast
Gast
AW: Powertech, Meleetank mit Fernwaffe oder wirklich Ranged Tank?

Zitat:
Zitat von Naoh
Wovon gehst du aus? beim lvln nen Mob? Operations Boss? Flashpoint boss?
Solange es noch keine Bestätigungen gibt, von allem. Und selbst in den schweren Flashpoints wird es nützlich sein den ein oder anderen Gegner zu stunnen und zu kiten wenn man gegen eine Gruppe kämpft.

Und warum sollte das Ziehen eines Bosses ein Wipe darstellen? Siehe Video, in Flashpoints geht das warum in den OPs dann nicht auch? Wird bestimmt den ein oder anderen Encounter geben wo das nötig sein wird.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sith Jugger vs. BH PowerTech Tank Opferlamm Charakterklassen 13 07.12.2011 15:15
Powertech - DD oder doch "nur" Tank-Klasse? LogusKreshan Kopfgeldjäger 1 06.12.2011 23:18
Powertech Tank so krass unkaputtbar? Flixikus Kopfgeldjäger 7 05.12.2011 12:57
Ranged Tank - Wer tankt, wer wummst? Llane Soldat 46 16.12.2010 20:14
Tasten Rotation beim Powertech Tank? burntastic Kopfgeldjäger 15 01.01.1970 07:00

Stichworte zum Thema

swtor powertech op

,

was bedeutet melee tank?

,

ranged tank

,

swtor powertech imba

,

swtor powertech charaktererschaffung

,

swtor powertech advanced prototype rotation

,

swtor powertech dd aggro reduce

,

powertech tank aggro ziehn

,

swtor was ist ranged tank oder meele tank

,

swtor melee or ranged