Antwort
Alt 12.08.2011, 06:10   #1
Gast
Gast
Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Guten Morgen allerseits,

ich möchte mal in die Runde fragen, wie ihr reagieren würdet,
wenn die monatlichen Gebühren auf einmal
auf 20+ EUR pro Monat festgelegt werden

Würdet ihr euch dann über den Tisch gezogen vorkommen und nach einem Monat Spielzeit
das Game in die Tonne dreschen oder würdet ihr in den sauren Apfel beißen und weiter zocken?

Ich vermute mal, dass eine vorbestellte Version, bei der der Code bereits eingelöst wurde,
nicht mehr umzutauschen ist.

Gruß
Andreas
 
Alt 12.08.2011, 06:19   #2
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Würde mir den Probemonat geben, schauen ob es einen Aufpreis von 7 Euro im Monat rechtfertig und danach dann entscheiden.

Wenn das Game richtig gut wäre und mir sehr Spaß macht würde ich wohl auch locker 30 Euro im Monat zahlen.
 
Alt 12.08.2011, 06:20   #3
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

es gibt eine Bereich in dem ich die monatliche Gebühr einfach hinnehme (branchenüblich)

um so höher die Gebühr um so qualitativ hochwertiger müsste SW Tor sein damit ich bei der Stange bleibe.

Wobei auch die Relationen zwischen Vollpreisspiel und monatlichen Gebühren stimmen muss. Da wären 20 Euro schon stark an der Grenze.
 
Alt 12.08.2011, 06:21   #4
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Mit der Schulter zucken und weiter auf den Start warten resp. weiterspielen, was sonst?
 
Alt 12.08.2011, 06:44   #5
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Eigentlich wollte ich schreiben:
"ja klar fühl ich mich dabei über den Tisch gezogen, und nach dem Freimonat hätte es sich dann für mich erledigt."
Aber da im Forum ja gilt schneller, größer, besser - muss ich nach der ersten Antwort hier schreiben:
"ach was, ich zahle auch 50 Euro im Monat!"
 
Alt 12.08.2011, 06:47   #6
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Wucher ist in Deutschland per Gesetz verboten...

Edith sagt zu Fenix: Du gehst nich weiter darauf ein und dann solch ein Text? Wo wurde denn einer, abgesehen von Dir im Verhältnis zu den anderen beschaulichen Kommentaren, wild?
 
Alt 12.08.2011, 06:47   #7
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Ich geh mal nich zu weit auf das Thema ein da es völliger Blech ist..aber ***?
Es gab noch nie ein mmorpg mit solchen monatlichen kosten
Sie haben bereits angekündigt das selbst bei einer kleineren community
sie nicht ins Minus fallen würden = profitabel = keine erhöhung notwendig

und letztendlich stehen die kosten eh schon fest auch wenn sie hier nirgens
direkt angegeben sind aber hab auch schon mal mit nem GM dadrüber geschnackt
und das wird ziemlich ähnlich wie bei WoW sein oder anderen Titel.

Preis würde also monatlich nicht die 13€ marke knacken. Preis wird bei 10-13€
liegen und das is auch einfach nur logisch. Keiner würde 20 verlangen.
Da kannst du noch bis 2300 warten und es würde immernoch kein p2p
game geben mit derartigen gebühren (lol)

langsam kommt mir das so vor als wenn ihr euch alle mit absicht wild machen wollt

Mal erlich..was sollen diese spekulationen die einfach nur falsch sind und die einige
leute nur verrückt macht. Bleibt cool..wartet ab und habt spaß beim release
 
Alt 12.08.2011, 06:50   #8
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Stornieren (bei Amazon)

der eingelöste Code verliert damit sein Gültigkeit.
 
Alt 12.08.2011, 07:08   #9
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Man zahlt im Monat viel Geld für irgendeinen Müll das ein Mehrpreis von 5-7 € sicherlich von vielen hingenommen wird, wenn es das Spiel wert ist.
 
Alt 12.08.2011, 07:09   #10
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Ich würde den Probemonat spielen und dann überlegen, ob es mir den höheren Preis wert ist.
 
Alt 12.08.2011, 07:23   #11
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Bei 20+ EUR pro Monat würde ich das Spiel nicht weiterspielen, da mir das einfach zu viel währe, irgendwo muss man die Grenze ziehen.
 
Alt 12.08.2011, 07:25   #12
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

ich denke meine Schmerzgrenze liegt auch so bei 50€, mehr sollte es echt nicht kosten im Monat.
 
Alt 12.08.2011, 07:28   #13
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Also das vorbestellte Spiel macht ja noch keinen Ärger dann, solange kein Release-Tag gekommen ist und die Vorbestellung sich zu einem Kauf umgewandelt hat. Beispiel: Amazon.de

Jetzt mal angenommen , sie würden vor dem Release- Tag bekannt geben das die monatlichen Abo-Gebühren bei 20+ Euro liegen, dann würden vielleicht einige abbestellen / stornieren.

Wenn man die Vorbestellung abbestellt / storniert verliert der PreOrder - Order Code im SW:TOR - Account nicht seine Gültigkeit und kann weiterhin genutzt werden. Quasi EA / Bioware entfernen diese nicht und man kann wie gehabt am Headstart teilnehmen und sich dort einige Tage dennoch einen Einblick verschaffen.
Aber das wurde nun schon in einigen Threads, sowie auch Threads genau zu diesem Thema bestätigt und auch von offizieller Seite mehrmals so gesagt.

Also mal angenommen so würde es geschehen, könnte man wie gesagt im Headstart einen minimalen Einblick verschaffen. Natürlich spiegelt dieser nicht das Spiel und das gesamte Gameplay wieder und schon lange nicht einen Endcontent usw etc.

Dann müsste man sich halt genau überlegen ob man die Vorbestellung z.B. Amazon.de zu einem Erwerb / Kauf des Produktes kommen lässt, sodass man die Vollversion nach Hause geliefert bekommt und den Vollversions - Code seiner gekauften SW:TOR - Vollversion in seinem SW:TOR - Account registriert.

Wenn man dann natürlich den Vollversions - Code in seinem SW:TOR - Account registriert ist der Code unwiderruflich eingegeben, registriert und im Verbrauch, sodass eine Rückgabe des Produktes unmöglich wird. Aber das wird sie bei dieser Art von Software an sich schon mit dem öffnen des Kartons.

Das gleiche Beispiel gilt natürlich für die Spieler, die das Spiel im Geschäft z.B. Saturn vorbestellt haben. Diese müssten dann überlegen ob sie dort nochmals hingehen und sich die SW:TOR - Vollversion kaufen und sich ihre 5-10 Euro die sie beim Kauf der PreOrder-Box angezahlt haben anrechen lassen bzw diese dann nutzen.
Oder sich sagen , okay die 5-10 Euro sind weg, aber dafür hatte ich einen kurzen Einblick im Headstart.

Zu der eigentlichen Frage. 20 Euro würde ich noch mitmachen. Das sind dann sieben Euro mehr. Der kleine Aufpreis ist im Gegensatz zu anderen Dingen dann minimal. Zum Beispiel pro Tag eine Schachtel Zigaretten oder am Wochenende einen Kinobesuch etc. Es gibt ja genügend Vergleiche.

Lieben Gruß.
 
Alt 12.08.2011, 07:28   #14
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Also ich würde 20 Euro zahlen wenn man dafür tollen Content bekommt und es nicht nur die Serverzahlung ist. Ich hätte nichts dagegen wenn The Old Republic ewig gehen würde.

Wie kommt man aber darauf daß es 20 Euro kosten würde? Noch nie hatte ein Spiel Monatskosten von 20 Euro.
 
Alt 12.08.2011, 07:30   #15
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Zitat:
Zitat von Aja-Kurgal
Stornieren (bei Amazon)

der eingelöste Code verliert damit sein Gültigkeit.
Nope ..
Das Stimmt so nicht .. !

Der Vorbesteller Code ist nicht mit derm "Spiel" Verbunden ..
Also wenn du Vorbestellst den Code eingiebst dan Stornierst Bleibt der eingegeben Code Gültig !
Damit hast du dan die Möglichkeit am Headstart Früher das Spiel zu beginnen !
Wenn das Spiel dan Officiel Losgeht = Releas dan must du den Code Der Boxversion die
du gekauft hast eingeben Erst dan kanst du Weiterspilen !

Also ja mit vorbestellen und Stornieren kanst du dir 3-7 tage Gratis Zocken verschaffen ohne zu bezahlen !

Klar soweit ?

Aufklärung zum PreOrder Code, Vollversions Code, Headstart, Release Version.

Lg
Soro
 
Alt 12.08.2011, 07:37   #16
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Zitat:
Zitat von Aja-Kurgal
Stornieren (bei Amazon)

der eingelöste Code verliert damit sein Gültigkeit.
Grüß dich Aja-Kurgal.

Nein das ist so nicht richtig.

Wenn du dich auf die Vorbestellung beziehst, passiert rein gar nichts wenn du deine Vorbestellung abbestellst bzw stornierst. (Ja ich weiß das es so auf Amazon.de steht, aber sie kommen leider wie immer mit der Aktualisierung nicht nach)

Wenn du deine Vorbestellung abbestellst bzw stornierst bleibt dein PreOrder - Code in deinem SW:TOR - Account erhalten. EA / Bioware entfernt diese dann nicht und du kannst wie gehabt an dem Headstart teilnehmen und dir einige kurze Tage einen Eindruck verschaffen.

Das wurde aber in einige Threads , sowie in Threads zu diesem Thema ausführlich beschriebenb und bestätigt, sowie auch von offizieller Seite.

EA / Bioware kann schließlich auch nicht in die Köpfer der Spieler reinschauen die sich die PreOrder-Box im Geschäft (z.B. Saturn) gekauft haben und voraussehen ob sie überlegen am Release-Tag nun zum Geschäft zu gehen oder vielleicht doch nicht hingehen und sich eine Vollversion kaufen.

Wenn sich deine Aussage auf die Vollversion bezieht, ist das ebenso inkorrekt.
Du kannst kein Produkt stornieren was bereits bei dir zuhause eingetroffen ist.
Du könntest es nur zurück schicken und von deinem Rückgaberecht gebrauchen, aber nur dann, wenn das ganze Paket noch ungeöffnet ist. Sobald du bei dieser Art von Software die Verpackung öffnest könnten da Probleme auftreten.

Des weiteren wird der Vollversions-Code den man ab Release-Tag erhält und dann in seinem SW:TOR - Account registriert auch nicht mehr gelöscht oder aus dem SW:TOR - Account entfernt. Der ist dann "IN USE" .
Mann kann dann optional nach den 30 freien Spieltagen entscheiden ob man das Produkt weiter nutzen möchte, bzw ob man weitere Abos erwirbt.
Wenn nicht wird der Account mit dem Vollversions-Code der darin registriert ist solange eingefroren bis man wieder Spielzeit für einen weiteren Monat erwirbt.

Lieben Gruß.
 
Alt 12.08.2011, 07:52   #17
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

könnt ihr mal aufhören weiter dadrüber nachzudenken? Das game wird definitiv unter 15
euro monatlich kosten. Wie schon gesagt..hab mitn GM gesprochen und es werden
ganz normale p2p kosten anstehen 10-13€


= ES GIBT KEIN "WAS WÄRE WENN"!!!
 
Alt 12.08.2011, 07:57   #18
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Sinnloser Thread meiner Meinung nach... Ich denke, man kann mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, daß die Monatsgebühren branchenüblich um die 13 Euro liegen. Alles andere ist wilde Spekulation, mit der erneut versucht wird, die Pferde scheu zu machen.

Und ja, ich würde auch 20 Euro zahlen. Gibt nicht viele Hobbies, die günstiger sind, als MMO zocken.
 
Alt 12.08.2011, 07:59   #19
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Wir diskutieren ja nur ^^

Also bei 20 EUR im Monat (also 50% mehr als branchenüblich) müssten die mich vom Content schon wirklich umhaun.

Kaufen würde ich es trotzdem, Probemonat spielen, wahrscheinlich noch einen anhängen, daß ich komplettes Spiel gesehen habe.

Dann würde ich das Spiel aber auf die Goldwage legen. DCUO z.b. hat nen legendenplan, da kostet der Monat 8 EUR, da zahlt es sich leicht auch wenn man mal weniger Zeit hat

Natürlich sind 20 EUR nichts im Vergleich zum RL (Kino/Disko/Tanken) aber hey dann kann SWTOR doch gleich 100 EUR im Monat verlangen und dir noch zum Geburtstag nen Strauß Blumen schicken? Wäre doch fair oder?
 
Alt 12.08.2011, 08:01   #20
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Mal wieder eine total unsinnige Frage. Hauptsache mal ein Thema mehr erstellt.

Am besten schließen.
 
Alt 12.08.2011, 08:03   #21
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Zitat:
Zitat von chillbruder
Würde mir den Probemonat geben, schauen ob es einen Aufpreis von 7 Euro im Monat rechtfertig und danach dann entscheiden.

Wenn das Game richtig gut wäre und mir sehr Spaß macht würde ich wohl auch locker 30 Euro im Monat zahlen.
So ähnlich geht es mir auch, wobei ich mir nicht vorstellen kann das der Preis so extrem über den üblichen 12-15 Euro pro Monat liegt.

Für ein wirklich gutes Spiel würde ich auch 20 Euro im Monat bezahlen, so es mich den überzeugt.
 
Alt 12.08.2011, 08:05   #22
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Zitat:
Zitat von Kalyptus
Mal wieder eine total unsinnige Frage. Hauptsache mal ein Thema mehr erstellt.

Am besten schließen.

In der Tat.
 
Alt 12.08.2011, 08:10   #23
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Ich denke mal das diejenigen die 150 Tacken für die CE bezahlt haben, auch ein wesentlich höherer Monatsbeitrag nicht abschrecken wird.
Wie das mit den anderen Spielern aussieht, kann ich nicht sagen.
 
Alt 12.08.2011, 08:11   #24
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

Zitat:
Zitat von NexDark
In der Tat.
Bitte Bitte
 
Alt 12.08.2011, 08:13   #25
Gast
Gast
AW: Vorbesteller - Wie würdet ihr reagieren wenn...

cool wieviel Spammer so ein Beitrag anlockt und das obwohl gar kein Beitragszähler angezeigt wird
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie würdet ihr SWTOR bewerten? NexDark Allgemeines 197 04.12.2011 01:41
Würdet ihr Rollenspieler mehr bezahlen wenn.. Ailil Allgemeines 258 10.10.2011 15:51
Wenn Swtor auf 2012 verschoben wird würdet Ihr es trotzdem spielen? Keragon Allgemeines 96 23.08.2011 14:03
Was würdet ihr machen wenn heute das offizielle Releasedatum kommen würde? TheCorg Allgemeines 37 05.08.2011 16:52
Wie lange würdet Ihr noch warten ? Shadowskin Allgemeines 73 16.07.2011 10:50

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

amazon vorbesteller code bei rückgabe

,

rückgaberecht saturn ware angezahlt

,

was passiert wenn man das spiel mit vorbesteller code storniert ist der code dann noch gültig

,

amazon was passiert mit vorbesteller code wenn spiel zurück?

,

vorbesteller box öffnen?