Antwort
Alt 13.08.2010, 08:04   #1
Gast
Gast
Schlachten am Boden

Es wird ja gemunkelt, dass es Raumschlachten geben wird (falls da schon aktuellere Infos zur Verfügung stehen entschuldige ich mein Unwissen). Zum einen fände ich das total genial zum anderen aber auch nur
dann, wenn dies auch gut umgesetzt würde!

So, nun zu meinem eigentlichen Anliegen: Schlachten am Boden!
Es interessiert mich brennend, ob es denn soetwas geben wird. Wenn ja, wie wird das aussehen? z.B. verteidige Stadt "soundso" vor den Angreifern. Wird es dafür dann auch Verteidigungsanlagen geben, wie Lasergeschütze, Schildgeneratoren etc.. Wird es für die Angreifer soetwas wie Belagerungswaffen geben oder sogar Panzer bzw. Walker? Werden diese dann auch von Spielern benutzbar sein, oder werden diese quasi nur von Spielern "losgehetzt".

Also kurzum: Wird es Schlachten geben und wenn ja, in welchem Maße wird man in ihnen interagieren können?

Grüße, Dard
 
Alt 13.08.2010, 08:13   #2
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Was genau meinst du denn? Gescriptete Events mit Spieler gegen NPC oder eher PVP, wo eine Fraktion angreift und die andere verteidigt?
 
Alt 13.08.2010, 08:19   #3
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Zitat:
Zitat von Dardannath
Es wird ja gemunkelt, dass es Raumschlachten geben wird (falls da schon aktuellere Infos zur Verfügung stehen entschuldige ich mein Unwissen). Zum einen fände ich das total genial zum anderen aber auch nur dann, wenn dies auch gut umgesetzt würde!

So, nun zu meinem eigentlichen Anliegen: Schlachten am Boden!
Es interessiert mich brennend, ob es denn soetwas geben wird. Wenn ja, wie wird das aussehen? z.B. verteidige Stadt "soundso" vor den Angreifern. Wird es dafür dann auch Verteidigungsanlagen geben, wie Lasergeschütze, Schildgeneratoren etc.. Wird es für die Angreifer soetwas wie Belagerungswaffen geben oder sogar Panzer bzw. Walker? Werden diese dann auch von Spielern benutzbar sein, oder werden diese quasi nur von Spielern "losgehetzt".

Also kurzum: Wird es Schlachten geben und wenn ja, in welchem Maße wird man in ihnen interagieren können?

Grüße, Dard
Im grunde ist das was du beschreibtst ein Battleground (Instanziertes PvP mit einem eingebundenen szenario). Und da es in sw:tor halt diese "Warzones" geben wird, denke ich mal, dass hier einfach der name abgeändert wurde. Soetwas ist nichts besonderes und gehört meiner meinung auch mit rein ins pvp - und gerade im SW universum will ich wenn ich tor spiele das gefühl bekommen mittendrin zu sein.
 
Alt 13.08.2010, 09:00   #4
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Zitat:
Zitat von Dardannath
Es wird ja gemunkelt, dass es Raumschlachten geben wird (falls da schon aktuellere Infos zur Verfügung stehen entschuldige ich mein Unwissen). Zum einen fände ich das total genial zum anderen aber auch nur dann, wenn dies auch gut umgesetzt würde!

So, nun zu meinem eigentlichen Anliegen: Schlachten am Boden!
Es interessiert mich brennend, ob es denn soetwas geben wird. Wenn ja, wie wird das aussehen? z.B. verteidige Stadt "soundso" vor den Angreifern. Wird es dafür dann auch Verteidigungsanlagen geben, wie Lasergeschütze, Schildgeneratoren etc.. Wird es für die Angreifer soetwas wie Belagerungswaffen geben oder sogar Panzer bzw. Walker? Werden diese dann auch von Spielern benutzbar sein, oder werden diese quasi nur von Spielern "losgehetzt".

Also kurzum: Wird es Schlachten geben und wenn ja, in welchem Maße wird man in ihnen interagieren können?

Grüße, Dard
Ich habe meine Ansprüche soweit runtergeschraubt, dass ich auf BG wie in WoW hoffe, wo man wie im Alterac BG sich gegenseitig erobern muss.
Gehofft hatte ich aber eher auf so etwas wie die Schlacht um Hoth, mit Kampfläufern etc. und 100 Spielern pro Seite.
Vermutlich wird es aber eher auf ganz kleine PvP Zonen hinauslaufen, da, vor nicht all zu langer Zeit, von einem Test zu einer 6 vs 6 oder "sogar" 8 vs 8 WZ gesprochen wurde.

Und wenn wir ganz großes "Glück" haben, dann gibt es vielelicht einen At-AT Bodenkampf Mini "Event" für SP

Ne im ernst, ich würde da nicht mehr all zu viel erwarten.
Wenn bei denen eine WZ mit 16 Mann + 16 Begeliter viel ist, dann glaube ich nicht an große epische Schlachten in den WZ ... leider.
 
Alt 13.08.2010, 09:23   #5
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Geh mal vom Technischen aus:

A) Viele haben noch recht schwache computer 2GB DDR2 Ram von dem 1GB das Windoof braucht, da sind große Schlachten immer sehr schädlich, da diese dann zur Dia-Show werden.


B) Je größer die Gruppe je schlechter die Organisation.... sieht man in wow im 25er aber auch stark in den BGs während Arathi oder WS noch leicht unter Kontrolle zu halten sind drehen im Alterac alle durch, weil sie meinen es fällt nicht auf...

Fazit: Große Schlachten mögen nen epischen Eindruck erwecken gehen aber schneller in Fazit unter, daher bin ich ganz froh, wenn die Anzahlen der Spieler pro BG begrenzt werden.
 
Alt 13.08.2010, 09:33   #6
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Bei der Schlacht von Hoth,seh ich die Chancen garnicht mal so schlecht.
In den einen Video hat sich der Entwickler nämlich schon verplappert und hatte das schon kurz angesprochen,dann aber wieder schnell gesagt,dazu darf ich nichts erzählen.
Könnte mir schon vorstellen das man mit Fahrzeugen und Walkern in die Schlacht ziehen kann.
Es gibt auch Konzeptzeichnugen von Walkern,mit geöffneter Ladeluke und Innenraum,also wird man da auch rein können.
 
Alt 13.08.2010, 09:43   #7
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

wirklich fest darauf verlassen würde ich mich nicht! denn es sind eben nur konzeptzeichnungen, die eventuell gekippt werden, da man die genau gewünschte umsetzung (derzeit?) nicht erreicht. Eswäre aber sehr schön, wenn man "epische" schlachten mit anderen als quest hätte. ist zwar dann nur "nur" ein riesiges PvE, aber echtes star wars feeling käm trotzdem hoch.

andererseits: Sorgte der vertrag von Coruscant nicht dafür, dass die Grenzen klar gezogen sind und der Krieg längst zuende ist? ist doch so eine art "Kalter Krieg" oder habe ich die neue kriegserklärung des sith-imperiums nicht mitbekommen??? Ich warte inzwischen auf den ruf des mandalores ^^
 
Alt 13.08.2010, 09:48   #8
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Ähmm, dass ganze Spiel wird zu 95% am Boden spielen, und wenn man sein pvp an hat sind immer schlachten am boden.
 
Alt 13.08.2010, 10:01   #9
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Zitat:
Zitat von DarthRevolus
Ähmm, dass ganze Spiel wird zu 95% am Boden spielen, und wenn man sein pvp an hat sind immer schlachten am boden.
Ich hoffe, dass BW das genauso sieht..... also Blizzard ist da in letzter Zeit sehr empfindlich, habe vor kurzen nen kleinen Raid, 20 80er, zusammen gestellt und sind richtung Wegekreuz gezogen, ich weiß nicht wieso, aber dieser Ort hat es mir angetan, vielleicht auch, weil er so schön zentral liegt und es selten lange dauetrt bis die ersten 80er kommen....

Jedenfalls haben wir da gecamped, NPCs geschlachtet und irgendwann hat sich dann der GM gemeldet ob wir dieses Verahlten bitte unterlassen könnten oder mit konsequenzen rechnen müssten...

Was? Weil wir eine Funktion des Spiels genutzt haben sollen wir ärger kriegen? O.O'''
Mal ganz ehrlich, dass ist ein No-Go wenn es Open-PVP gibt und man NPCs bashen kann, dann sollte dies auch ein freier bestandteil des Spiels sein.
 
Alt 13.08.2010, 11:00   #10
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Ja, aber wenn ihr dann die Lvl 14er vor Ort mit tötet, genauso wie die Quest NPCs, ist es nicht die schönste art. Deswegen sind in anderen Spielen mit PVP Grundsätzlich alle Wachen im low gebiet extrem Stark und nahezu unbesiebar.
 
Alt 13.08.2010, 12:37   #11
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Finde ich auch etwas dumm ( sorry^^)
Ihr macht ne Raid Gruppe und haut dann die ganzen NPCs ,Questgeber und Spieler in einen Low -Level Gebiet um,warum denn das?
Hätte ich auch ein Ticket geschrieben.
Warum zieht ihr denn nicht sofort weiter nach Orgrimmar,dort hättet ihr niemand gestört.
Das Problem wird wohl sein,das man vor oder in Orgrimmar selber sterben kann,was man in einen Low-Level Gebiet nicht passiert.
So habt ihr schön die Überhand,soviele 80 er laufen da eh nicht auf,die paar kann man mit einer Übermacht lässig killen.
Ja,es ist möglich in den Spiel,aber muss man mutwillig die anderen Spieler ( niedrigestufige ) dabei stören zu questen und das macht ihr ja dann nicht nur einmal,nein es werden ständig alle NPCs gekillt,sobald die respawnen,wieder weghauen.
Das ist doch wohl logisch das sich der GM das nicht mit anschaut.
 
Alt 13.08.2010, 12:43   #12
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Seh ich genauso wie Xidia. Ist wie wenn ich in das Tal der Prüfungen gehe und dort die Lvl. 1er umhaue und mich dann beschwere wenn man Ärger mit einem GM bekommt.

Man stört dadurch einfach den Quest-Fluss der Spieler bzw. versaut denen ihr Questen total. Was anderes ist es wenn man so gegen 21, 22 Uhr das macht. Da ist es meistens relativ leer und da kann man dann auch sein Ego aufpumpen wenn man alleine nen lvl. 14er Gebiet haltet .
 
Alt 13.08.2010, 12:51   #13
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Zitat:
Zitat von Ulrik
Ich habe meine Ansprüche soweit runtergeschraubt, dass ich auf BG wie in WoW hoffe, wo man wie im Alterac BG sich gegenseitig erobern muss.
Gehofft hatte ich aber eher auf so etwas wie die Schlacht um Hoth, mit Kampfläufern etc. und 100 Spielern pro Seite.
Vermutlich wird es aber eher auf ganz kleine PvP Zonen hinauslaufen, da, vor nicht all zu langer Zeit, von einem Test zu einer 6 vs 6 oder "sogar" 8 vs 8 WZ gesprochen wurde.

Und wenn wir ganz großes "Glück" haben, dann gibt es vielelicht einen At-AT Bodenkampf Mini "Event" für SP

Ne im ernst, ich würde da nicht mehr all zu viel erwarten.
Wenn bei denen eine WZ mit 16 Mann + 16 Begeliter viel ist, dann glaube ich nicht an große epische Schlachten in den WZ ... leider.
was ich nicht verstehe ist: werden schlachten nur episch wenn JEDER einzelne teilnehmer spieler ist? würde es nicht reichen 20 leute da rein zu knallen die zusammen mit 40 NPCs auf beiden Seiten eine Schlacht darstellen? Muss denn alles innem BG von den Spielern ausgehen? Ich hätt nix dagegen wenn sich rund um mich dutzende Leute kloppen und ein Teil davon NPC ist und der andere Spieler. Erzeugt das gleiche Gefühl wie mit nur Spielern bloß dass man mit NPCs nicht sozial interagieren kann (ich weiß natürlich dass zwischen spielern und npcs ein unterschied ist)

Die NPCs sind da ja nur Statisten und füllen die Atmosphäre auf und die Spieler bleiben die Hauptdarsteller.

Sehe da kein Problem damit falls BW es so macht.
 
Alt 13.08.2010, 12:58   #14
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Zitat:
Zitat von TalAkkonchi
was ich nicht verstehe ist: werden schlachten nur episch wenn JEDER einzelne teilnehmer spieler ist? würde es nicht reichen 20 leute da rein zu knallen die zusammen mit 40 NPCs auf beiden Seiten eine Schlacht darstellen? Muss denn alles innem BG von den Spielern ausgehen? Ich hätt nix dagegen wenn sich rund um mich dutzende Leute kloppen und ein Teil davon NPC ist und der andere Spieler. Erzeugt das gleiche Gefühl wie mit nur Spielern bloß dass man mit NPCs nicht sozial interagieren kann (ich weiß natürlich dass zwischen spielern und npcs ein unterschied ist)

Die NPCs sind da ja nur Statisten und füllen die Atmosphäre auf und die Spieler bleiben die Hauptdarsteller.

Sehe da kein Problem damit falls BW es so macht.
Ja,aber es ist nunmal ein MMORPG.
Warum lassen die dann nicht die NPCs weg im PvP und lassen dafür Spieler in die Warzone?
Hab ich auch das Gefühl,sogar noch besseres,weil die Spieler besser kämpfen.^^
Das mit den Begleiter,eigene Story usw. finde ich super,nur im PvP wäre es schöner wenn man nur gegen Spieler kämpft.
Wahrscheinlich sind die Begleiter als extra Skill anzusehen,die den Spieler ergänzen,deshalb werden die wohl mit drin sein.
Man ist z.B.ein Heiler und hat dafür dann ein Begleiter für Schaden mit,das ist dann der extra Skill des Heilers.
So stell ich mir das vor.
So hab ich als Heiler ständig ein DD dabei,kann mich und den Begleiter heilen und der haut schön die Gegner weg.
 
Alt 13.08.2010, 13:04   #15
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Aus anderen MMOs kenn ich es leider das NPCs eher den Spielfluss in nem PVP stören/behindern. Je nachdem werden NPCs exploitet(oftmals ungewollt/oft auch gewollt ), man vercampt sich dahinter, man kann sich an ihnen hochbuffen, um nur mal einige zu nennen. PVPVE finde ich nicht immer so pralle ehrlich gesagt. Wenn dann gescheite PVP-BGs.

Sollte BW allerdings das ganze so geregelt bekommen das der Spielfluss dadurch aufgepeppt wird, und es zu keinen nennenswerten Störungen oder gar Exploits kommen, lass ich mich natürlich gerne eines besseren belehren.
 
Alt 13.08.2010, 13:11   #16
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

ich glaub schon dass ein paar NPC charaktere stimmung bringen könnten


z.b. der republikanische Panzer-Kommandeur Res Wosko, der von einem NPC Sith zerschnetzelt wird

halt so vorprogrammierter hintergrund, der abläuft und dem spieler das gefühl gibt der hauptdarsteller zu sein
 
Alt 13.08.2010, 13:30   #17
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Zitat:
Zitat von Xidia
Finde ich auch etwas dumm ( sorry^^)
Ihr macht ne Raid Gruppe und haut dann die ganzen NPCs ,Questgeber und Spieler in einen Low -Level Gebiet um,warum denn das?
Hätte ich auch ein Ticket geschrieben.
Warum zieht ihr denn nicht sofort weiter nach Orgrimmar,dort hättet ihr niemand gestört.
Das Problem wird wohl sein,das man vor oder in Orgrimmar selber sterben kann,was man in einen Low-Level Gebiet nicht passiert.
So habt ihr schön die Überhand,soviele 80 er laufen da eh nicht auf,die paar kann man mit einer Übermacht lässig killen.
Ja,es ist möglich in den Spiel,aber muss man mutwillig die anderen Spieler ( niedrigestufige ) dabei stören zu questen und das macht ihr ja dann nicht nur einmal,nein es werden ständig alle NPCs gekillt,sobald die respawnen,wieder weghauen.
Das ist doch wohl logisch das sich der GM das nicht mit anschaut.
Ähm OG? Da steht es dann 200 Hordler gegen 20 Allis.... das ist nicht wirklich das was man sich unter einen netten PVP Abend vorstellt, es sollte schon ausgeglichen sein und nein ich kann die BGs nimma sehen einen großteil davon mach ich schon seid 4-5 Jahren und es ist immer das selbe...

Es ging einfach darum die Horde auf mehr oder weniger neutralen Boden herauszufordern, nur da sich keiner darum kümmert wenn wir irgendwo dumm rumstehen haben wir das Wegekreuz eingenommen und imer 2er der Horde gespammed, dass das Wegekreuz bestzt ist und gefälligst ein Paar 80er kommen sollen.

Wir haben desweiteren schön darauf verzichtet die kleinen zu töten, das einzige Problem war unter anderem mein Ghoul, der gerne mal zu schlägt wenn die mich angreifen, aber das war eher ungewollt.... es stand auch schon schön 12 VS 20 wären wir noch länger geblieben wäre es ne richtig schöne show geworden, aber mussten leider abbrechen...

Vor einführung der BGs war sowas im übrigen Normal... ich sag nur Vorgebirge des Hinterlandes, desweiteren heißt es WARcraft ich finde im Krieg sollte man auch mal feindliche Lager besetzen dürfen.

Jedenfalls sowas fänd ich eigentlich auch mal schön in SW ToR einfach mal mit ein Paar man in ne feindliche Stadt einmaschieren und sagen, dass hier nichtas mehr läuft bevor ihr uns vertreibt.... sowas macht das pvp imo lebendiger.... (natürlich sollte das ganze nicht mit vortteilen verbunden sein, dass es dem alleinigen spaß dient.)
 
Alt 13.08.2010, 13:31   #18
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Ein BG in TOR, bei dem nur PvP ist? Schon vergessen? SW:TOR ist ein Spiel, wo jeder ein Held sein soll. D.h. stell dir mal Episode III auf Mustafar vor. 50 Anakins gegen 50 Obi-Wans. Da kommt bei mir eher ein w t f?! (was täte fefe ) auf, anstelle von "Star Wars Feeling". Dann lieber so ein Schlachtfeld wie Geonosis in Episode II. Klotz NPC Truppen am hintern und der held marschiert vorweg. Aber ich denke, dass das eher geschmackssache ist
 
Alt 13.08.2010, 13:38   #19
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Zitat:
Zitat von TalAkkonchi
was ich nicht verstehe ist: werden schlachten nur episch wenn JEDER einzelne teilnehmer spieler ist? würde es nicht reichen 20 leute da rein zu knallen die zusammen mit 40 NPCs auf beiden Seiten eine Schlacht darstellen? Muss denn alles innem BG von den Spielern ausgehen? Ich hätt nix dagegen wenn sich rund um mich dutzende Leute kloppen und ein Teil davon NPC ist und der andere Spieler. Erzeugt das gleiche Gefühl wie mit nur Spielern bloß dass man mit NPCs nicht sozial interagieren kann (ich weiß natürlich dass zwischen spielern und npcs ein unterschied ist)

Die NPCs sind da ja nur Statisten und füllen die Atmosphäre auf und die Spieler bleiben die Hauptdarsteller.

Sehe da kein Problem damit falls BW es so macht.
In einem MMORPG ja, nur wenn nur Spieler teilnehmen dürfen ist da eine Schlacht episch!
In der Regel ist ein menschlicher Mitspieler nicht so doof wie die intelligenteste KI eines MMORPG.
Menschen könne sich blitzschnell auf die unterschiedlichsten Situationen einstellen und benötigen KEINE Ressourcen des Servers.
Ausser das die KI selbst auf "Superintelligent" gegen einen Menschen keine Chance hat, was die Flexibiltät betrifft, verbraucht sie extrem vie Rechenleistung des Servers.


NICHTS kann das gleiche Gefühl erzeugen, wie das Spielen mit menschlichen Mitspielern aber auch rein GAR NICHTS.
Menschliche Mitspieler haben emotionen und reagieren anders als NPC undals Gegner sind sie immer für Überraschungen gut.
Spiel ein SP eine weile lang und Du weißt wie Du sie locker im Schlaf besiegst.
Eine KI in einem MMORPG kann NICHT dynamisch reagieren und Situationsbezogene Taktikänderungen für eine eventuelle Änderung eines Schlachtverlaufs vornehmen.
Menschliche Spieler doch.


Und nochmal.. ES IST EIN MMORPG.
Ich verstehe nicht, weshalb hier Leute, die offensichtlich keinen Bock auf andere Mitspieler haben, immer wieder den "Vorteil" eines SPG in einem MMORPG herausarbeiten wollen
Das soll ein MMORPG werden und kein SP Spiel mit Coop Modus (obwohl es immer stärker danach aussieht )
 
Alt 13.08.2010, 13:50   #20
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Zitat:
Zitat von Ulrik
In einem MMORPG ja, nur wenn nur Spieler teilnehmen dürfen ist da eine Schlacht episch!
In der Regel ist ein menschlicher Mitspieler nicht so doof wie die intelligenteste KI eines MMORPG.
Menschen könne sich blitzschnell auf die unterschiedlichsten Situationen einstellen und benötigen KEINE Ressourcen des Servers.
Ausser das die KI selbst auf "Superintelligent" gegen einen Menschen keine Chance hat, was die Flexibiltät betrifft, verbraucht sie extrem vie Rechenleistung des Servers.


NICHTS kann das gleiche Gefühl erzeugen, wie das Spielen mit menschlichen Mitspielern aber auch rein GAR NICHTS.
Menschliche Mitspieler haben emotionen und reagieren anders als NPC undals Gegner sind sie immer für Überraschungen gut.
Spiel ein SP eine weile lang und Du weißt wie Du sie locker im Schlaf besiegst.
Eine KI in einem MMORPG kann NICHT dynamisch reagieren und Situationsbezogene Taktikänderungen für eine eventuelle Änderung eines Schlachtverlaufs vornehmen.
Menschliche Spieler doch.


Und nochmal.. ES IST EIN MMORPG.
Ich verstehe nicht, weshalb hier Leute, die offensichtlich keinen Bock auf andere Mitspieler haben, immer wieder den "Vorteil" eines SPG in einem MMORPG herausarbeiten wollen
Das soll ein MMORPG werden und kein SP Spiel mit Coop Modus (obwohl es immer stärker danach aussieht )
Ich hab durchaus Lust mit anderen zu spielen, anders würde ich keine gruppenorientierte Gilde leiten.
Mir gings darum die Beweggründe von BW für dieses System rauszufinden bzw. zu ergründen. Nicht mehr und nicht weniger. Und dass sich BW absolut gar nix dabei denkt das glaub ich nicht nur ich würd gern wissen auf welchen Beweggründen sie das aufbauen wollen. Bin eben ein unverbesserlicher Optimist und chronischer Glashalbvollseher
 
Alt 13.08.2010, 16:44   #21
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Es würde jedoch in massiges Problem geben wenn man 100vs100 macht und zwar: Spielbarkeit. Wer kennt es nicht in den Raids rumlaufen dann kommt da mal so richtig viel Trash auf einen zu und man bombt alles weg. Da kann es schonmal zu einem disconcect kommen oder das dass Bild einfriert und man mitten in einer Falle usw. drinnen steht.

Jetz muss man das mal aufs PvP übertragen mit Kampfläufern, Fliegern, Geschützen usw. Wie wird dann da wohl Latenz und FPS aussehen? Ich habe kein Problem mit 40vs40 oder so jedoch habe ich ein Problem damit wenn ich mit meinem Pc hackeliges PvP betreiben "muss" nur weil BioWare sich gedacht hat: Ha, 100vs100 klingt witzig und schaut auch super aus bei einer Einstellung von 800*600 mit minimaler Einstellung.

Nein, also das was Tal vorgeschlagen hat gefällt mir noch immer am besten. 20vs20 mit NPC unterstützung. NPC´s müssen halt dann auch dementsprechend stark/schwach sein und auch bestimmte Aufgaben erfüllen.
 
Alt 13.08.2010, 18:54   #22
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

Zitat:
Zitat von tantoone
Es würde jedoch in massiges Problem geben wenn man 100vs100 macht und zwar: Spielbarkeit.
Das weist du nicht genau, oder?


Hab mal von einem Spiel gehört, wo um die 200vs200 Leute flüssig gegeneinander kämpfen konnten, oder in etwa so in dem Grössenbereich, oder NOCH MEHR Spieler...

War's Guildwars 1 ? Hab dieses Spiel leider niemals gespielt gehabt...



Irgendwas flüstert mir zu, es kann eigentlich gar nicht noch Iiiirgendjemand wissen, wieviele Spieler flüssig im Endspiel zu Release nebeneinander spielen können werden, ohne das es Verzögerungen gibt... ...
 
Alt 13.08.2010, 23:30   #23
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

guildwars hat 4er arena kämpfe ... und das maximale ist glaub 64 spieler.

also nein bei weitem kein 200 vs 200
 
Alt 13.08.2010, 23:49   #24
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

wow, danke für die vielen Antworten *freu*

Nunja, also auch wenn die Schlachten kleiner wären z.B. 16vs16 oder sogar nur 8vs8 fände ich das garnichtmal so tragisch... Vorausgesetzt, man hat massig Möglichkeiten seine Gegner zu stoppen oder zu überwältigen, z.B. eben den Einsatz von Walkern, Geschützen oder ähnlichem Kriegsgerät.

Warum hier alle mit dem PvP von WoW kommen verstehe ich nicht... also in meinen Augen war das das langweiligste PvP von allen mmos, die ich bisher gespielt habe. Man hat unter 10 (instanzierte) Schlachtfelder und offenes RvR kann man auch nicht wirklich effektiv betreiben :/ (glaub einmal pro Stunde oder sowas)

Mittlerweile muss ich zwar sagen, dass ich ein Fan von instanzierten Schlachtfeldern/Szenarien/BGs oder wie auch immer geworden bin. Aber viel mehr Spass macht mir persönlich eigentlich offenes PvP bzw. RvR. Aber da besteht eben folgendes Dilemma--> je mehr Spieler Chars nah beieinander sind, desto "unspielbarer" wird das ganze leider...

Was ich mir eben vorstellen könnte wäre z.B. soetwas wie ein offenes PvP Gebiet, in dem man als Gilde einen Versorgungsposten einnehmen kann, der der Gilde für die Dauer in der er gehalten wird Vorteile gibt. Und wenn in das Gebiet dann eine gewisse Anzahl Gegnerischer Spieler eindringt, wird das Gebiet für diese Fraktion quasi geschlossen und die andere Fraktion wird gewarnt bzw. die Gilde der der Posten in diesem Gebiet gehört wird gewarnt. Auf jeden Fall wäre es dann halt absolut genial, wenn es dann Belagerungs und Verteidigungsmaschinerie gäbe. Bei mir würde da schon jenes epische Feeling aufkommen. 16vs16 z.B. wäre finde ich absolut ausreichend. Aber wenn BW sich für größeres entscheiden sollten, immer gern :>

Ich befürchte aber, dass mich das PvP eher enttäuschen wird... denn wie sich alles liest, wird das Spiel sich sehr aufs PvE konzentrieren, wie es schon beim Primus WoW der Fall ist... Ich finde es sehr gut, dass BW sich da recht bedeckt hält, denn somit bleibt mir die Hoffnung, dass ich vom Gegenteil positiv überrascht werde

Grüße, der Dard :>
 
Alt 14.08.2010, 00:13   #25
Gast
Gast
AW: Schlachten am Boden

PvP ist wie alles geschmackssache.

Ich zb find massenschlachten eher schlecht. Für mich null taktik null einfluss auf die Schlacht.
Am ende gewinnt das gezerge immer die Fraktion mit den meisten spielern.

Deswegen fand ich die BGs in WoW toll.
Vorallem Warsongschlucht. 10 vs 10 capture the flag.
Es kommt einfach auch mehr mann gegen mann situationen.
Das Spielprinziep ist einfach und der Kampf steht im vordergrund.

OpenPvP iszt auch gar nicht meines.
Die realität sieht da einfach so aus ... du kämpfst gegen 2 mobs und irgendjemand kommt wenn du bei 40% bist und haut dich um.
Das hat für mich nicht mit wirklich viel flaire zu tun.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleines Zucken auf dem Boden bzw Umgebung? Stylewars Allgemeines 2 27.11.2011 12:17
PvP / PvE Gilde Viribus Unitis sucht nach netter Verstärkung für Raids Und Schlachten Caliar Galaktische Republik 12 23.10.2011 08:43
Raketenschuss - "Zu Boden werfen" ? russviruz Kopfgeldjäger 6 30.08.2011 07:51
Endlich auch mal was anderes aus dem Boden Falkenlurch Sith-Inquisitor 7 19.08.2011 20:54

Stichworte zum Thema

schlachten am boden

,

swtor 14er gebiet