Antwort
Alt 12.03.2012, 07:54   #1
xCerce
 
Avatar von xCerce
Sith Krieger - Tank oder DD -

Guten Morgen Community,
ich plane am WE einen Sith Krieger anzufangen. Wollte Fragen
was am meisten Spaß macht.
Eher einen Tank oder doch lieber einen Duallichtschwert DD.
Was findet ihr am spaßigsten von der Skillrota her und von der Optik der Skills, was macht am meisten her?
Würde mich über eure Antworten freuen.
MfG,
xCerce
xCerce ist offline  
Alt 12.03.2012, 08:42   #2
Rirukia
 
Avatar von Rirukia
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

Also als ich damals vor dieser Entscheidung stand habe ich mich für den Marauder aka Duallichtschwert entschieden. zZ habe ich auch einen Krieger Tank hochgespielt und meiner Meinung nach spielt sich der DD besser. Wobei es doch recht schade ist keinen Tank Specc zur verfügung zu haben sondern ausschließlich Damage Speccs. Solltest du dich allerdings sowieso mehr für einen DD halten, dann würde ich dir den Marauder empfehlen. Die Speccs an sich machen viel Spaß. Duallichtschwerter sind einfach nen schöner anblick! =)
Rirukia ist offline  
Alt 12.03.2012, 08:45   #3
xCerce
 
Avatar von xCerce
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

Hmm okay, danke dir =)
Ja ich bin eher der DD´ler. Fühle mich bei hohem DMG Output bestätigt.
Lieber einen höheren DMG als wenn ich mich von 20 Monstern verprügeln lasse mit niedrigem DMG Output.
Und welchen Skilltree vom Marauder macht am meisten Spaß?
MfG,
xCerce
xCerce ist offline  
Alt 12.03.2012, 08:55   #4
Rirukia
 
Avatar von Rirukia
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

Also bis lvl ~35-40 is der mittlere zu empfehlen. Hoher burstdmg und dadurch wenig downzeit. Sobald man dann später länger für die Mobs braucht is der Linke ( DoT Specc ) am stärksten und macht auch auf jeden Fall am meisten Spaß! =) Man hat nen schönen Selfheal mit dem DoT Specc und kann so auf ein Healer Comp verzichten.
Also ich habe so gelvlt und mir von ein paar anderen Marauders auch sagen lassen dass es so für sie am einfachsten war. Im endeffekt muss jeder selbst gucken mit welchem Specc er am besten zurecht kommt oder welcher ihm am meisten Spaß macht, aber diese beiden sind denke ich die meist benutzen! ^^
Rirukia ist offline  
Alt 12.03.2012, 17:27   #5
Sithious
 
Avatar von Sithious
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

Naja , stellt sich halt die Frage ob du eventuell auch mal als Tank spielen willst . Wenn ja würde ich dir zum Juggernaut raten , der ,soweit ich weiss auch über einen DD-Baum verfügt .
Falls du jedoch Tank ODER dd machen willst rate ich dir im Falle des DD's zum Marodeur . Macht echt einen Riesenspaß
Sithious ist offline  
Alt 12.03.2012, 18:01   #6
Dairon
 
Avatar von Dairon
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

Tut mir leid, ich muss da gänzlich von abraten.
Wie am mangel von 50ern bei mir zu erkennen ist, hab ich wirklich jeden klasse angespielt.
Die Jedi Ritter / Sith krieger, sind was das DD sein angeht echt... autsch...

Spiele nunmehr, auf neuem server, eine gänzlich andere klasse und muss jetzt (lvl21) schon mit dem erstem drei leute Leben die mich ignorieren. Da sie es nicht so ganz wert schätzen in wz´des öfteren zu sterben.
Ist halt so...


Styl mäßig ist der Sith krieger für mich ganz weit vorn, wenn nicht ganz vorn. Rein spielerisch spielen ihn aber andere klassen locker aus.

Dazu sei natürlich bedacht das es auf den jeweiligen spiel stil ankommt.
Zu WoW zeiten war ich nebst meinem Hexer als Schwert-Schwurke wie auch als Off (zweihand) Warri unterwegs. Also der nahkampf ddler sollte mir eig. liegen.

Die enttäuschung über den sith krieger, hat man allerdings erst :

1. im Pvp
2. Wenn man eine andere klasse mal gespielt hat
Und weiß das da mehr geht !


Wie gesagt, nur meine einschätzung.
Dairon ist offline  
Alt 12.03.2012, 21:46   #7
Sithious
 
Avatar von Sithious
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

Da muss ich dir leider aufgrund meiner Erfahrungen widersprechen .
Bin jetzt schon seit geschätzten anderhalb Monaten auf Stufe 50 und hatte noch nie Probleme aufgrund meiner Klasse jemanden zufinden . Auch erfülle ich den Zweck des DD's , also Schaden machen wirklich super , hänge keiner Klasse nach . Auch im PVP stehe ich so gut wie immer unter den 5 besten Spielern , gehe mit 7-8 Medaillen raus .
Kann gut sein das der Krieger nicht deine Klasse ist Dairon , aber deshalb von einer Klasse abzuraten ist nicht so klug . Wie gesagt , mir macht mein Marodeur sehr viel Spaß , bin gerne gesehen und falls gefragt wird ob ich irgendwie ein sonderbar guter Spieler bin : Nein , ich bin nicht ein super talentierter Spieler . (Was aber nicht heissen soll das ich schlecht bin )

Und es kann gut sein das andere Klassen besser gehen . Jedoch , wie du sagtest , hast du mit noch keinem einzigen Char das Endgame erreicht und somit auch nicht die vollen Möglichkeiten der Klassen gesehen . Vor Stufe 50 war mein Schaden mittelmäßig , auch die Ausrüstung hat gefehlt . Aber jetzt hau ich wirklich vieles um und habe keine Probleme mehr zu bestehen . Deshalb sage ich nur , falls der Krieger euch von der Effektivität zu harmlos aussieht , die nimmt von Level zu Level zu .

Und falls du einen Tank spielen willst ist der Juggernaut wirklich ein gern gesehener Gast in Flashpoints oder Operationen .
Sithious ist offline  
Alt 12.03.2012, 22:03   #8
Sephirot
Ehren-Mitglied
 
Avatar von Sephirot
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

Marauder macht meiner Meinung einfach Spaß ^_^

Ranspringen bursten eventuell mal würgen das dein Gefährte nen bisschen schaden noch drauf fahren kann
hachja
und ja ich hab juggernaut noch nie getestet soll aber vom tanken sehr lustig sein
Sephirot ist offline  
Alt 12.03.2012, 23:04   #9
Rirukia
 
Avatar von Rirukia
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

Also selbstverständlich, wenn man auch mal Tanken will bleibt einem gar keine andere Möglichkeit als auf den Juggernaut zurückzugreifen. Aber als reiner DD "müsste" der Marauder da doch vorne liegen.
@Dairon: Also es stimmt dass der Marauder oder die Sith Warrior zZ noch allen anderen DD Klassen im Damage unterliegt, eine Klasse muss einfach immer ganz unten im Damage sein, aber wie uns WoW gezeigt hat ändert sich das von Patch zu Patch. Wo zZ die Mercenary's so übel viel Schaden machen, kanns sein dass mit 2.0 oder auch 1.2 der Warri ganz vorn dabei ist und der Merc hinterher hinkt. Bestes WoW Beispiel: Der Retri Paladin. Zu Vanila wurd man noch nett angelächelt wenn man sich als Retri für irgentwas als DD gemeldet hat, und zu 2.4 hat er dann plötzlich nen BG alleine machen können.
Also deswegen auf irgenteine Klasse zu verzichen, weil die zum aktuellen Content nicht zu den Top DD's Heal oder Tank's gehört ist wirklich nich sehr intelligent.

Dann zum lvln... Also mit meinem Mara hatte ich 0 probleme bis lvl 50 zu kommen und irgentwo zu sagen: Ne die Quest schaff ich nich, da muss ich mir verstärkung holen. Anders sah is zB beim Sorcerer aus. Das lvln ab 38 etwa is die reinste Quahl und auch mein Assassin ( lvl 38 ) tut sich zZ schwer wenns denn mal mehr als 1 Strong Mob sind.

Fazit: Das gameplay vom Mara is 1A. Die Classstory is auch nicht schlecht, sollte man auf jeden Fall mal durchgespielt haben. Der Schaden is zZ noch sehr Gear abhänig und selbst bei sehr gutem Gear recht lau. ( Auf PvE gehalten. PvP sieht das wieder ganz anders aus.) Das kann, und wird sich mit den kommenden Patches aber legen, davon bin ich überzeugt, deshalb ist meiner Meinung nach der Mara, wenn man gern als Meele DD seinen Spaß haben will, definitiv keine schlecht Entscheidung!
Rirukia ist offline  
Alt 13.03.2012, 00:31   #10
Sithious
 
Avatar von Sithious
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

Gefühlsmässig hänge ich in Sachen DMG im PVE wenn überhaupt nur minimal hinterher . Klar , z.B. der BH kann massig Schaden mit seinem AoE raushauen , dafür punkte ich eben mit DoTs oder massivem Burstdamage .
Sithious ist offline  
Alt 13.03.2012, 07:40   #11
xCerce
 
Avatar von xCerce
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

Hmm okay, also heißt das eigtl. aus dem was ich hier rauslese, dass jede Klasse eigtl. Spaß machen kann wenn sie einem liegt und jede Klasse supi ist, wenn man sie auch spielen kann und auch so spiel, wie es der eigtl. Zweck der Klasse vorschreibt. =)
MfG,
xCerce
xCerce ist offline  
Alt 20.12.2012, 10:17   #12
Athol
 
Avatar von Athol
AW: Sith Krieger - Tank oder DD -

ICh spiele zurzeit einen Juggernaut hoch (46lev) und im pvp macht es einfach nur fun!

viele stunmöglichkeiten (tank skillung) und sehr nervig für gegner! nur dmg ist sehr gering aber bin ja eh zum deffen ablenken unterbrechen am besten immer mit nem dd absprechen das ihr immer auf das gleiche Ziel geht und kein din auch im solo fight habe ichh kaum probleme da der jugger viele deff fähigkeiten hat
Athol ist offline  
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sith-Krieger Tank Skyrin Sith-Krieger 11 02.01.2012 20:29
Hell oder Dunkel? Gut oder Böse? Jedi oder Sith? Semiplen Charakterklassen 15 07.12.2011 22:06
Sith-Krieger oder Jedi-Ritter? Tajimbo Neuankömmlinge 1 05.12.2011 07:51
Sith-Inquisitor(Attentäter) oder Sith Krieger(Marodeur) Lofadius Charakterklassen 7 25.10.2011 20:01
Starkiller Sith Krieger/Sith Inquisitor XStarknightX Sith-Inquisitor 5 17.05.2011 01:56

100%
Neueste Themen
Stichworte zum Thema

klassenquest sith krieger die stimme der

,

swtor bester dd

,

swtor beste dd klasse

,

swtor juggernaut dd

,

sith krieger tank

,

swtor forum

,

sith juggernaut

,

swtor sith krieger tank

,

sith krieger

,

krieger tank