Antwort
Alt 15.03.2011, 12:05   #1
Gast
Gast
PvP-Skillung

Denkt ihr wenn man Juggernaut skillt, also Tank, bringts die auch
im PvP??

Ich würde nämlich gern die Skillung nehmen, abr trozdem PvP lastig spieln und nicht einfach schaden auf mich nehmen, während meine Freunde aus dem Hintergrund massenweise unbedeutende Mobs legen

Danke schonmal

Grüsse Gabija
 
Alt 15.03.2011, 12:11   #2
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Das Thema langweilt mich gerade, wie oft soll man das noch erklären?
 
Alt 15.03.2011, 19:59   #3
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

so viele neue hier im forum und keiner hat es nötig hier mal durchzublättern...
Langsam wird es echtlächerlich...
 
Alt 10.08.2011, 12:54   #4
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Den Juggernaut kannst du auch als vollwertigen DD spielen.
Juggernaut != Tank
Lernt es endlich!
 
Alt 10.08.2011, 13:18   #5
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Er will aber nicht DD sondern Tank im PvP spielen.

Und ja, das geht. Im SWTOR-PvP kann man "tanken" (also Schaden absorbieren der für jemand anderen bestimmt war und Gegner ärgern).
 
Alt 10.08.2011, 13:25   #6
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Zitat:
Zitat von LGLM
Den Juggernaut kannst du auch als vollwertigen DD spielen.
Juggernaut != Tank
Lernt es endlich!
ein ! über dem = heisst soviel wie muss gleich sein, ist also eine zwangsbedingung für die gleichung.
n =/= würds wohl eher treffen
 
Alt 10.08.2011, 13:53   #7
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Zitat:
Zitat von Nerados
ein ! über dem = heisst soviel wie muss gleich sein, ist also eine zwangsbedingung für die gleichung.
n =/= würds wohl eher treffen
Und woher hast du dieses Unwissen? In C (Programmiersprache) bedeutet != Ungleich
 
Alt 10.08.2011, 15:14   #8
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Zitat:
Zitat von LGLM
Und woher hast du dieses Unwissen? In C (Programmiersprache) bedeutet != Ungleich
ah okay. mein fehler, unwissen würd ichs trotzdem nich nennen, weil in der mathematik ein ! überm = wie vorhin beschrieben zu deuten is, dachte das wolltest du damit ausdrücken. sry
 
Alt 10.08.2011, 16:43   #9
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Es gibt keine fixe PvP-Skillung. Jeder Talentbaum wird wohl mehr oder weniger für PvP tauglich sein. Als Juggernaut hast du zwei Schadensbäume und einen Tankbaum. Tanks sind im PvP auch sehr nützlich, weil...

1.) Bewachen: Du kannst einem Mitspieler einen Buff geben, durch den jeglicher von ihm erlittene Schaden zwischen euch aufgeteilt wird (nach Abzug deiner Resistenzen), solange du dich in seiner Nähe befindest.

2.) Spott: Funktioniert auch im PvP und bewirkt, dass dein Gegner erheblich weniger Schaden an anderen Zielen als dir verursacht. Der Debuff hält solange an, bis dein Gegner eine gewisse Anzahl an Treffern bei dir gelandet hat.

3.) Kontrolle: Tanks haben zusätzlich mehrere Möglichkeiten, den verursachten Schaden zu reduzieren, Gegner zu betäuben, vom Freundziel wegzulocken, usw.
 
Alt 10.08.2011, 17:11   #10
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Mich würde mal ein Vollständiger Talentbaum + Fähigkeiten mal mehr interessieren, dann könnte man eine Aussage treffen. Es ist immer wieder ärgerlich, wenn man eine Klasse lange spielt, nur um nachher heraus zufinden, dass Sie schlecht ist. Ich vermute mal wenn du auf PVP aus bist, dann solltest du eher andere Spezialisierungen fixieren oder eine andere klasse nehmen. Ein Tank macht im PVP nicht viel sinn. Man macht zuwenig DMG und andere Klassen ignorieren dich erstmal, weil es einfachere Ziele gibt.

Eine gute PVP klasse hat viele Stuns und kann auf langer oder kurzer Zeit einen hohen Schadens output gegen Einzelziele. Entscheidend ist auch die Ausrüstung im Endgame.
 
Alt 10.08.2011, 18:16   #11
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Zitat:
Zitat von Chaosfalk
Mich würde mal ein Vollständiger Talentbaum + Fähigkeiten mal mehr interessieren, dann könnte man eine Aussage treffen. Es ist immer wieder ärgerlich, wenn man eine Klasse lange spielt, nur um nachher heraus zufinden, dass Sie schlecht ist. Ich vermute mal wenn du auf PVP aus bist, dann solltest du eher andere Spezialisierungen fixieren oder eine andere klasse nehmen. Ein Tank macht im PVP nicht viel sinn. Man macht zuwenig DMG und andere Klassen ignorieren dich erstmal, weil es einfachere Ziele gibt.

Eine gute PVP klasse hat viele Stuns und kann auf langer oder kurzer Zeit einen hohen Schadens output gegen Einzelziele. Entscheidend ist auch die Ausrüstung im Endgame.
Was erzählst du da? Wir sind hier in SW:TOR, nicht in WoW.
 
Alt 10.08.2011, 18:25   #12
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

SWTOR wird das Rad nicht neu erfinden.

Es war bei jeden MMO so.
Ultima Online
WOW
WAR
Age of Conan
Star Trek Online
usw...
 
Alt 10.08.2011, 18:47   #13
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Erstens widersprichst du damit den Entwicklern - welchen ich, nebenbei bemerkt, mehr Kompetenz in diesem Bereich zuspreche - und zweitens...

Zitat:
Zitat von Chaosfalk
SWTOR wird das Rad nicht neu erfinden.

Es war bei jeden MMO so.
Ultima Online
WOW
WAR
Age of Conan
Star Trek Online
usw...
... scheinst du WAR nicht gespielt zu haben. Große Teile des PvP-Systems ähneln dem von WAR. Nicht verwunderlich, da die Entwickler WARs mit an dem Projekt arbeiten.
 
Alt 10.08.2011, 18:51   #14
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

soweit ich mich erinnern kann waren tanks in WAR sehr praktisch da taunts/spotts glaub den dmg output von gegnern verringert haben
 
Alt 10.08.2011, 19:39   #15
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Tja, Gelbertee du machst mich einfach nur sprachlos.

Erst sagt du mir ich vergleiche hier was mit WOW und dann stellst du selber einen Vergleich mit WAR auf...

Es wird definitiv nicht wie WAR, auch wenn die Entwickler dabei waren....
Ich hoffe nicht, ansonsten hüpfen hier noch Orks und Elfen rum
Wenn ja, wären Sie bitte so gütig und könnten Sie mir die Quellen nennen?
PVP bei Swtor wird 4vs4 oder 8vs8. Zusätzlich gibt es noch nette Aufgaben wie Geschütze erobern und damit einen Raumkreuzer abschiessen.... Klingt das nicht schonmal besser als bei WAR?

Wie sagtest du so schön, dass ist SWTOR und nicht WAR!

Aber da du dich ja so gut auskennst, dann könntest du zum eigentlich Thema zurückkehren und unseren Juggernaut mit der Spezialisierung TANK, der gerne PVP spielt gerne beraten (siehe ersten Beitrag).

Und bitte keine Zitate mehr, ich komme mir schon vor wie ein Verbrecher.
 
Alt 10.08.2011, 19:53   #16
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Zitat:
Zitat von Chaosfalk
[...]
Natürlich wird es nicht genau wie in WAR. Jedoch wird man Ähnlichkeiten feststellen können. Mein Vergleich mit WAR ist also gerechtfertigt - deiner mit WoW nicht. Wie auch immer... ich werde nicht weiter auf deinen Post eingehen, da das nicht Thema dieses Threads ist und du scheinbar streitlustig bist.

Zitat:
Zitat von Chaosfalk
Aber da du dich ja so gut auskennst, dann könntest du zum eigentlich Thema zurückkehren und unseren Juggernaut mit der Spezialisierung TANK, der gerne PVP spielt gerne beraten (siehe ersten Beitrag).
Habe ich schon auf der vorherigen Seite getan.
 
Alt 10.08.2011, 21:23   #17
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Zitat:
Zitat von GelberTee
Es gibt keine fixe PvP-Skillung. Jeder Talentbaum wird wohl mehr oder weniger für PvP tauglich sein. Als Juggernaut hast du zwei Schadensbäume und einen Tankbaum. Tanks sind im PvP auch sehr nützlich, weil...

1.) Bewachen: Du kannst einem Mitspieler einen Buff geben, durch den jeglicher von ihm erlittene Schaden zwischen euch aufgeteilt wird (nach Abzug deiner Resistenzen), solange du dich in seiner Nähe befindest.

2.) Spott: Funktioniert auch im PvP und bewirkt, dass dein Gegner erheblich weniger Schaden an anderen Zielen als dir verursacht. Der Debuff hält solange an, bis dein Gegner eine gewisse Anzahl an Treffern bei dir gelandet hat.

3.) Kontrolle: Tanks haben zusätzlich mehrere Möglichkeiten, den verursachten Schaden zu reduzieren, Gegner zu betäuben, vom Freundziel wegzulocken, usw.
Hast du auch eine verlässliche Quelle für mich? : ) Danke im Vorraus
 
Alt 10.08.2011, 21:35   #18
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Zitat:
Zitat von Bergriese
Hast du auch eine verlässliche Quelle für mich? : ) Danke im Vorraus
Quelle

Wenn ich mich recht entsinne gibt es noch ein paar Berichte im englischen Forum, aber da musst du dich wohl oder übel selbst durchwühlen.
 
Alt 11.08.2011, 04:56   #19
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Wenn zumindest das Open PvP dem in Warhammer Online ähneln wird, dann werd ich mich definitiv für einen Ranged-DD entscheiden ;-)
 
Alt 11.08.2011, 11:34   #20
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Hallo liebe liebenden

ich als pvp / pve tankspieler sage dir, spiel die Tankklasse , die dir von anfang an am meißten zusagt. Tanken können:

Sith Krieger - Juggernaut melee
Sith Inquisitor - attentäter ka denke melee
Kopfgeldjäger - Powertech <-----range tank

Das einziege was mich als pvp tank immer gestört hat ist das du auf die Intelligenz deiner Mitpvpler angewiesen bist um effektiv zu sein^^

Wie so manche Walkthrough videos auf sich schließen lassen, wird der Schadensoutput der Tanks auch immernoch ganz anständig sein.

Ich persöhnlich werde später Powertech spielen und hoffe genauso wie du das die Tanks gut im PVP Content implimentiert werden (EA hatte ja mit Warhammer genug zeit zum experimentieren^^)

Zuletzt noch ein paar Beispiele, wie Tankfähigkeiten im PVP aussehen könnten

Schadensabsorbation
Beschützen (kanalisiert) Verringert den erlittenen Schaden von x Gruppenmitgliedern um x
Spott (Taunt) das gespottete / die gespotteten Ziele fügen allen Zielen außer dir x % weniger schaden zu
Bewachen: Bewacht ein freundliches Ziel . Teilt den vom Ziel erlittenen schaden unter euch auf.

CC
Enterhaken (Kopfgeldjäger) Zieht ein ziel mit euren Enterhaken zu euch.
Machtwürger (Krieger) (kanalisiert) Das ziel wird für die nächsten x sekunden handlungsunfähig und nimmt ggf. Schaden.

So in etwa dürfte wenn alles gt geht das Arsenal eines PvP tanks aussehen. es gibt dann noch debuffs, verlangsamende effekte, andere stuns etc.

So ich hoffe ich konnte mit meinen so überaus geistreichen Beitrag ein wenig Dunkel ins Licht bringen

Gruß Blakka
 
Alt 11.08.2011, 11:45   #21
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Jedenfalls brauch sich keiner Sorgen machen, dass Tanks oder Heiler im PvP zu kurz kommen.

Von BW bestätigt wurde ja, dass es entsprechende Mechaniken gibt, die die "Effektivität" dieser Rollen bewertet. Klar beim Heiler vermutlich die HPS abzüglich des Overheals oder dergleichen

Der Tank hat ja (zumindest soweit ich die Aussagen richtig im Ohr habe) Möglichkeiten, seine Verbündeten zu schützen mit Schilden, Schadensabsorption durch den eigenen HP Pool etc.
 
Alt 14.08.2011, 12:11   #22
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Zitat:
Zitat von Chaosfalk
Mich würde mal ein Vollständiger Talentbaum + Fähigkeiten mal mehr interessieren, dann könnte man eine Aussage treffen. Es ist immer wieder ärgerlich, wenn man eine Klasse lange spielt, nur um nachher heraus zufinden, dass Sie schlecht ist. Ich vermute mal wenn du auf PVP aus bist, dann solltest du eher andere Spezialisierungen fixieren oder eine andere klasse nehmen. Ein Tank macht im PVP nicht viel sinn. Man macht zuwenig DMG und andere Klassen ignorieren dich erstmal, weil es einfachere Ziele gibt.

Eine gute PVP klasse hat viele Stuns und kann auf langer oder kurzer Zeit einen hohen Schadens output gegen Einzelziele. Entscheidend ist auch die Ausrüstung im Endgame.
Kann man so nicht stehen lassen, wenn man sich an daoc erinnert waren Tanks für caster/healer vom Grosen nutzen ich sag nur blockbot
 
Alt 12.09.2011, 17:27   #23
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Zitat:
Zitat von GelberTee
Es gibt keine fixe PvP-Skillung. Jeder Talentbaum wird wohl mehr oder weniger für PvP tauglich sein. Als Juggernaut hast du zwei Schadensbäume und einen Tankbaum. Tanks sind im PvP auch sehr nützlich, weil...

1.) Bewachen: Du kannst einem Mitspieler einen Buff geben, durch den jeglicher von ihm erlittene Schaden zwischen euch aufgeteilt wird (nach Abzug deiner Resistenzen), solange du dich in seiner Nähe befindest.

2.) Spott: Funktioniert auch im PvP und bewirkt, dass dein Gegner erheblich weniger Schaden an anderen Zielen als dir verursacht. Der Debuff hält solange an, bis dein Gegner eine gewisse Anzahl an Treffern bei dir gelandet hat.

3.) Kontrolle: Tanks haben zusätzlich mehrere Möglichkeiten, den verursachten Schaden zu reduzieren, Gegner zu betäuben, vom Freundziel wegzulocken, usw.
Bedingt richtig. Es gibt einen Tank Tree, einen DD Tree und einen Bla Tree von dem keiner weiß was er eigentlich bewirken soll. 1 und 2 sind korrekt, 3 bezweifle ich. Der Tank wird nicht sooo die CCs haben, der DD Jugg auch nicht. Dafür hat man dummerweise andere Klassen. Also wer denkt, er könnte nen Stunlock Warrior wie in WoW spielen, der muss wohl ernüchternd feststellen, dass das nicht der Fall ist.
 
Alt 13.09.2011, 16:53   #24
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

also ich finde wenn man sich mal auf die bisherigen fähigkeiten und skill trees beruft trifft cc und schadensreduktion schon zu
schadensreduktion ist ja klar als tank
aber cc:
1. Backhand : 1 wut, ordentlich schaden, 4 sekunden stun, 60 sec cooldown, instant
2. Machtwürgen: bringt wut, instant, macht schaden, und bewegungsunfähig für 3 sekunden
cooldown auch 1 minute
3. machtvorstoß: bringt wut, instant, man springt zum ziel, stun für 2
sekunden und 15 sek. cooldown

die sachen die normale und schwache gegner stunnen lasse ich mal weg

das könnte dann so aussehen:
jump zum gegner,(stun für 2 sekunden) schaden machen, dann backhand (stun für 4 sekunden) schaden machen, dann machtwürger ...

gerade wegen dem CC finde ich den jug. für pvp sehr interessant
 
Alt 13.09.2011, 18:30   #25
Gast
Gast
AW: PvP-Skillung

Schade, dass mein Jugg Theory Thread kommentarlos von den mods gelöscht wurde. Da steckte einiges an Arbeit drin - die Talentplaner-Links zu entfernen hätte es auch getan xD

Zitat:
Zitat von mikkael
also ich finde wenn man sich mal auf die bisherigen fähigkeiten und skill trees beruft trifft cc und schadensreduktion schon zu
schadensreduktion ist ja klar als tank
aber cc:
1. Backhand : 1 wut, ordentlich schaden, 4 sekunden stun, 60 sec cooldown, instant
2. Machtwürgen: bringt wut, instant, macht schaden, und bewegungsunfähig für 3 sekunden
cooldown auch 1 minute
3. machtvorstoß: bringt wut, instant, man springt zum ziel, stun für 2
sekunden und 15 sek. cooldown

die sachen die normale und schwache gegner stunnen lasse ich mal weg

das könnte dann so aussehen:
jump zum gegner,(stun für 2 sekunden) schaden machen, dann backhand (stun für 4 sekunden) schaden machen, dann machtwürger ...

gerade wegen dem CC finde ich den jug. für pvp sehr interessant
So weit ich in einige Foren gelesen habe zählen gegnerische Spieler zu "standard and weak enemies", was man in einigen Tooltips der Skills wiederfindet - meist in Verbindung mit zusätzlichen stun Effekten.
Der Juggernaut hat also schon ohne Backhand fast Dauerstunpotenzial. Allerdings sollte man sich da nicht täuschen lassen, dank Resolve-Bar wird der Gegner die meiste Zeit frei agieren können.

*zu 2. Force Choke ist kanalisierend
*zu 3. den stun zum Force Charge muss man tief im def tree speccen, sonst ist das "nur" nen 3 sek snare Effekt

Juggs werden durch die AC-spezifischen team def spells extrem wichtig sein. Allerdings bekommt man durch den def tree hauptsächlich Zeugs um sich selbst zu schützen. Da der HP-Pool allgemein sehr groß scheint, vermute ich, dass man als PvP-Jugg entweder straight auf dmg geht oder eben diverse Hybrid-Varianten nutzt.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jedi Schatten Skillung? Waldecker Jedi-Botschafter 46 24.04.2012 14:20
Welche Skillung/ Char benutz ihr im PVP dlNite Kriegsgebiete (PvP) 28 03.04.2012 10:07
Skillung ?? Cassius Imperialer Agent 9 27.01.2012 07:21
Unterschiedliche Skillung für PvE und PvP notwendig ? Kheeleb Allgemeines 15 02.09.2011 08:20
Hüter Skillung Germane Jedi-Ritter 7 01.01.1970 07:00

Stichworte zum Thema

swtor jugger tank pvp verspotten

,

swtor gelehrter heal pvp skillung

,

agenten heiler pvp skillung

,

star trek online beste pvp-skillung

,

juggernaut pvp skillung 1.4

,

juggernaut pvp skillung

,

damage skillung für jugg

,

swtor soldner pvp skillung dd