Antwort
Alt 09.08.2010, 13:23   #1
Gast
Gast
Warum ist der Agent so unbeliebt?

Hallo Community!

Ich habe mir vorkurzem alle Infos, Umfragen und Bilder bezüglich des Agenten angesehen,
als ich damit fertig war, war ich ein wenig überrascht:
Wenn man die Beiträge für die anderen
Klassen mit dem Agenten vergleicht fällt einem auf dass, für den Agent viel weniger Leute begeistert sind als bspw. für den Jedi-Ritter.
Und dies obwohl ich den Agenten auf mich sehr überzeugend wirkt (Dies sieht man sehr gut in der Umfrage: "Auf welche Klasse freust du dich am meisten?").

Also, warum glaubt ihr dass, der Agenz so unbeliebt ist bzw. so wenig Begeisterung in den Foren für ihn gezeigt wird.

Lg Thytun

P.S.: Ich möchte keine Antworten sehen wie: "Der Agent hält sich im Schatten!" oder "Der Agent ist bescheiden!"
 
Alt 09.08.2010, 13:43   #2
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Hab ich mich auch schon oft gefragt. Egal ob in der deutschen, englischen oder französischen Community, belegt er immer die letzten Plätze.
Ich habe diesbezüglich 2 Theorien:
1. Es ist einfach zu wenig bekannt. Es gibt kaum Videos oder anderes Material über ihn, Niemand kann sich etwas wirkliches unter dem Agenten vorstellen.
2. Er passt für viele nicht, bzw nur kaum in die Star Wars Welt. Sowohl Jedi, Sith, Trooper, Schmuggler und Kopfgeldjäger haben einen wichtigen Stellenwert in den Geschichten der Filme, der Agent taucht aber nur selten bis gar nicht auf.
 
Alt 09.08.2010, 15:12   #3
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Der Agent ist das Kind, welches beim Fußballspielen immer zuletzt gewählt wird und selbst da streiten die beiden Mannschaften noch, wer ihn jetzt ins Team nehmen muss.


Aber Spass beiseite, ich glaube auch das es daran liegt, das über den Agenten so gut wie nichts bekannt ist. Bei den Lichtschwertklassen kennen wir in etwa die Skills, ebenso beim Trooper (Gewehr ins Gesicht!), Kopfgeldjäger (Jetpack!) oder Schmuggler (Tritt ins Gemächt für den Frieden!). Aber beim Agenten? Er...hat ein Gewehr?

Zudem haben andere Klassen Lichtschwerter oder einfach einen bekannten Namen.
Die Vorstellung eine(n) Mann/Frau zu spielen, welcher in den Schatten agiert und nie zu sehen ist und damit nie die Lorbeeren einheimst, kennen die meisten schon aus ihrem eigenen Leben. Lieber einen Sith spielen, welcher mit wehender Robe und blitzender Rüstung mit einen gewaltigen Schrei in die Gegner springt, oder?

Vielleicht haben die Spieler auch einfach Angst das die Agenten-Klasse nichts taugt. Das sie gegen all die Lichtschwerter, Machttricks und dicken Laserwaffen keine Chance haben.
Vielleicht schreckt es auch ab einen Agenten zu spielen, wenn es heisst, dass der Trooper den meisten Rangedamage machen soll und so ganz nebenbei noch schwere Trooperrüstung trägt. Obwohl wir alle wissen das die nichts wert ist, da selbst Ewoks mit einem Steinwurf einen Trooper töten können.

Aber ehrlich? Ich glaube das der Agent zu einer Art Geheimtip wird. Wie der Druide im alten WoW Classic.
Zitat: "The most powerful class will be the least played"
 
Alt 10.08.2010, 00:51   #4
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Der Agent hat kein nennenswertes counterpart in den Filmen. Die andren Klassen haben HanSolo, BobaFett, Vader, Maul, die Klontrooper etcetc

Was hat der Agent? Eben. (Am ehensten noch Sam Weezel, vielleicht)
Der Schmuggler musste rein, nur n passendes Gegenstück fehlt leider, also hat man sich was ausdenken müssen.
 
Alt 10.08.2010, 10:32   #5
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Zitat:
Zitat von biffboy
Aber Spass beiseite, ich glaube auch das es daran liegt, das über den Agenten so gut wie nichts bekannt ist. Bei den Lichtschwertklassen kennen wir in etwa die Skills, ebenso beim Trooper (Gewehr ins Gesicht!), Kopfgeldjäger (Jetpack!) oder Schmuggler (Tritt ins Gemächt für den Frieden!). Aber beim Agenten? Er...hat ein Gewehr?
Agent: Bum! Headshot :P
 
Alt 10.08.2010, 14:57   #6
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Ja glaub auch das es einfach daran liegt das man sich unter dem Agenten noch nichts wirklich vorstellen kan da es in den Filmen keinen Vertreter dieses Berufstandes gibt so wie bei den anderen Klassen.

Denke das es viele gemeinsamkeiten zum Schmuggler geben wird wie das Deckungssystem.

Bin auf jeden fall gespannt würde mich schon reizen einen Agenten zu spielen *g*
 
Alt 10.08.2010, 22:39   #7
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Ich gehe auch davon aus das es zu wenig Infos zu ihm gibt, im gegensatz zu denn anderen Klassen.

Ich frag mich ja schon länger wieso sie so wenig über diese Klasse bringen wie über die ganzen anderen.

Der wird auch irgendwo seine Stärken haben das Positivste an dieser Klasse ist ja man hatt wenigstens seine Ruhe wenn man die Story spielt.

Als Sith sehe ich schon meinen Alptraum vor mit es tummeln sich bis zu 40 leute in denn Sithgräbern rum wo du dich erstmal anstellen darfst und ne nummer ziehst xD.
 
Alt 11.08.2010, 07:14   #8
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Denke sowieso, dass der Agent einer, wenn nicht sogar die letzte Klasse ist, die von Bioware eine Aktualisierung erhält. Denke mal nen Monat oder 2 vor Release lässt Bioware dann die Agentenbombe platzen: Tarnung, spezieller Kampfanzug mit dem man schneller rennen kann, upgradefähige Fernwaffen mit Fernrohr, Justierer, etc
 
Alt 11.08.2010, 07:37   #9
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

glaube auch das viele einfach die abenteuer der filmfiguren erleben möchten und kennen. was ich allerdings nicht glaube (sondern auch ein bisschen angst habe) das er meinen jedi von irgendwo sieht und ihn abknallt ohne das ich ihn bemerkt habe
 
Alt 11.08.2010, 07:59   #10
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Die Fähigkeiten die man bisher sehen konnte fand ich eigentlich ziemlich genial du merkst erst die Verletztungen wenn es fast zu spät ist.

Also auf offenen Schlachtfeldern wie Wüsten wird der es ziemlich schwer haben denk ich.

Der braucht unübsichtliches gelände wie Vefallenestädte oder der artiges da würde er die anderen ausstechen denk ich.
 
Alt 11.08.2010, 08:03   #11
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Naja, um sich zu schützen hat der Agent ja sein tragbares Schutzschild was er aufstellen kann.
 
Alt 11.08.2010, 08:08   #12
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Naja wen er in richtung einen Assassinen, Schurken usw. gehen sollte könnte ich mir schon vorstellen das er eine menge Schaden machen kann befpr sein gegner in bemerkt *g*

Vieleicht wirklich etwas in richtung Tarnanzug, Scharfschützengewehr (wieso muss ich schon wieder an die Ghost von Starcraft denken *g*)

im Offenen Gelände wird er wohl die selbem Propleme wie der Schmuggler bekommen.
 
Alt 11.08.2010, 08:14   #13
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Ich bin an sooo viele Infos gekommen, nur nennen darf ich leider keine... und es juckt mir in den Fingern meinen nächsten Guide zu schreiben
 
Alt 11.08.2010, 08:40   #14
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Zitat:
Zitat von Thytun
Hallo Community!

Ich habe mir vorkurzem alle Infos, Umfragen und Bilder bezüglich des Agenten angesehen,
als ich damit fertig war, war ich ein wenig überrascht:
Wenn man die Beiträge für die anderen Klassen mit dem Agenten vergleicht fällt einem auf dass, für den Agent viel weniger Leute begeistert sind als bspw. für den Jedi-Ritter.
Und dies obwohl ich den Agenten auf mich sehr überzeugend wirkt (Dies sieht man sehr gut in der Umfrage: "Auf welche Klasse freust du dich am meisten?").

Also, warum glaubt ihr dass, der Agenz so unbeliebt ist bzw. so wenig Begeisterung in den Foren für ihn gezeigt wird.

Lg Thytun

P.S.: Ich möchte keine Antworten sehen wie: "Der Agent hält sich im Schatten!" oder "Der Agent ist bescheiden!"
Für MICH liegt es daran, dass er im Prinzip nur ein Teil des Kopfgeldjägers darstellt.
Der Agent hat Fähigkeiten, welche eigentlich dem Kopfgeldjäger zugeschrieben werden könnten.
Einzig der "Orbital Strike" macht Ihn etwas spezieller aber ansonsten ist er ein Attentäter, was aber auch gleichzeitig vom Kopfgeldjäger behauptet wird (wie es da der Name schon sagt).
So wie der Agent momentan dargestellt wird, könnte er auch locker eine Auswahlwöglichkeit in den Skill Trees des Kopfgeldjägers sein.

All das Spielzeug, welches der Agent auffährt, erinnert mich stark an die Kopfgeldjäger aus den Star Wars Büchern, den Filmen und Comics.

Aber auch der Schmuggler wird damit zu kämpfen haben, da man dort viele "Kniffe" eher bei einer Spezialeinheit der Soldaten sehen würde, als bei einem Schmuggler, der, ehe er kämpft, erst mal in die Ecke getrieben werden muss. Bestes Beispiel ist Han Solo.. erst wenn er wirklich nicht anders konnte hat er gekämpft, vorher ist er gelaufen und gelaufen und das verdammt oft

Wie sich das vom RPG und SW Feeling dann noch ausmachen soll, dass Agenten und Schmuggler gegen Jedi eine Chance haben sollen, weiß ich bis heute nicht.

Davon mal abgesehen, habe ich nicht ein Beispiel für eine Agenten Helden gefunden!
Ihr etwa?

Für die Jedi/Sith gibt es viele... Luke, Vader, Kenobi, etc.
Für die Bountyhunter gibt es sogar Ikonen wie.... Jungo und Boba
Für die Soldaten.. fällt mir nichts ein.. aber die haben coole Rüstungen und kommen in jedem Film vor.. halt richtige Kerle
Für die Schmuggler dann Han "Schnellfuß" Solo

Und nun der Agent.. ja.. hmm?????
Da kommt nix und da setzt vermutlich auch der Spieler an.
BW promotet ein Spiel mit und für Helden, nur ein Agent hat so gar nichts heroisches an sich... der passt da eigentlich gar nicht rein (für mich).
Tausende wollten schon immer mal Vader, Han oder Boba sein aber wer möchte ein "Agent Unbekannt" sein?
Und dann noch, wenn sich dieser fast wie ein Hilfs-Kopfgeldjäger spielen wird?
Dann spiel ich lieber gleich einen "richtigen" Kopfgeldjäger

meine 5c auf die Dinge bezogen die mir bisher bekannt sind.
 
Alt 15.08.2010, 08:44   #15
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Ich glaube es gibt mehrere Gründe warum der Agent unbeliebt ist:

Erstens: es ist über ihn bisher recht wenig bekannt.
Zweitens: Er hat keinen bekannten Vertreter in den Filmen.
Drittens: Er ist vielen Leuten zu wenig "heldenhaft" und "auffällig" um ihn zu mögen. Mag daran liegen dass viele Spieler wollen dass ihr Charakter auffällt wie ein bunter Hund und alle sich deken "Mann, der ist aber cool". Wird beim Agenten wohl eher weniger der Fall sein glaube ich.
Viertens: Er ist zu "durchdacht". Mag vielleicht ein Vorurteil sein, aber ich denke dass viele Spieler die "direkte Methode" bevorzugen um an ihr Ziel zu kommen, und keine Lust haben komplexe Intrigen und Kampftaktiken anzuwenden wenns ein Machtsprung und ein Lichtschwertschlag auch tun.
 
Alt 17.08.2010, 00:05   #16
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Wie mein Vorredner schon sagte, glaube ich dass es mehrere Gründe dafür gibt!

1: Ein Agent wird sich wohl nicht so leicht wie ein Jedi-Ritter spielen lassen, aber wenn man diese Klasse meistert ist er sehr stark! In jedem Spiel wurde der Schurke/Agent immer belächelt und viele meinten: Ach der Schurke kann nicht viel und ist im PVP eine Flasche! Jedoch stellte sich im nachhinein sehr schnell herraus, dass gerade der Schurke mit seiner Tarnfähigkeit ein würdiger PVP-Gegner ist!
2. Ein Schurke wird sich am Anfang vielleicht etwas schwerer leveln lassen als ein Jedi Ritter, der nur drauf los stürmen muss und sich keine Gedanken über eine Übermacht machen muss, aber im höhreren Levelbereich wird er seine Trümpfe ausspielen!!
3. Weil Star Wars in erster Linie mit Jedis und Lichtschwerter in verbindung gebracht wird und deshalb viele die Machtbegabten bevorzugen!


mfg
 
Alt 17.08.2010, 00:48   #17
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Zitat:
Zitat von EarinShaad
Er ist zu "durchdacht". Mag vielleicht ein Vorurteil sein, aber ich denke dass viele Spieler die "direkte Methode" bevorzugen um an ihr Ziel zu kommen, und keine Lust haben komplexe Intrigen und Kampftaktiken anzuwenden wenns ein Machtsprung und ein Lichtschwertschlag auch tun.
Gerade das macht doch den Reiz aus einen IA zu spielen, ist doch viel besser eine schwere Klasse perfekt zu meistern. Selbst im Holonetz steht dazu etwas:

"Auch wenn es nur wenige Idealisten im Imperialen Geheimdienst gibt, so begegnet man professioneller Perfektion mit der höchsten Bewunderung - und die Agenten sind die Verkörperung dieses imperialen Ideals."

Bin mir sicher der IA wird seine qualitäten haben und diese Umfragen kann man alle nicht richtig deuten wenn noch kaum jemand das Spiel letztendlich kennt. Leider spielen viele immer die stärkste Klasse, hoffe BioWare kriegt das Balancing gut hin.
 
Alt 17.08.2010, 03:11   #18
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Die Topic-Frage ist nicht wirklich schwer zu beantworten...



Zitat:
Zitat von Thytun
Wenn man die Beiträge für die anderen Klassen mit dem Agenten vergleicht fällt einem auf dass, für den Agent viel weniger Leute begeistert sind als bspw. für den Jedi-Ritter.
Das hat womöglich mit allen, bisherigen Star Wars Filmen zu tun... ^^

Und dies obwohl ich den Agenten auf mich sehr überzeugend wirkt (Dies sieht man sehr gut in der Umfrage: "Auf welche Klasse freust du dich am meisten?").

Also, warum glaubt ihr dass, der Agenz so unbeliebt ist bzw. so wenig Begeisterung in den Foren für ihn gezeigt wird.[/quote]
Weil die Klassen von Star Wars nunmal die Machtnutzer sind. Egal ob Sith oder Jedi - man hat immer "Lichtschwertfuchtler" gespielt und ist von diesen nunmal total begeistert und verzaubert

Mit diesem Spiel wird der Trooper auch mal als grosse Rollenspielfigur reinkommen und selbst DER muss sehr interessant und cool gestaltet werden, damit ihn neben den "edlen Machtnutzern" auch mal jemand nimmt.


Und Agent... ... ... ? Was ist 'nen Agent... ...?

Sind wir hier in James Bond? Nö

Sind wir hier in irgendeinem Nicht-Star Wars-Spiel? Nö

Sind wir hier... ach vergessen wir das.




Agent kennt man jedenfalls aus SO VIELEN Filmen und Spielen... und NIEMALS hatten sie eine Hauptrolle - es sei' denn der Hauptcharakter oder ein direkter Nebencharakter war ein Agent

Also der Agent wird so unglaublich viel Werbung brauchen und interessant gestaltet werden müssen, das es kracht.

Ich würde ja sagen, er hat 'ne gute Chance bei allen Spielern, die "Schleicher-Spiele" gespielt haben...
Aber neben heftigen Action-Charaktern wie dem Kopfgeldjäger und dem Trooper wird er ziemlich interessante Sachen können müssen... ... weil wozu will man ihn sonst nehmen?


Der Schmuggler hat es da schon leichter.
Vielen Leuten gefällt der Charme eines "coolen, Schurken und Revolverhelden" und die Star Wars-Figur Han Solo war auch kein unbeliebter Charakter.


Der Agent wird es wahrscheinlich am allerschwersten haben. Diese hatten noch nie IRGEND'EINE bedeutende Stellung in Star Wars,
und da nützen auch die vielen Erwähnungen und Sprüche nichts, das ja der Imperator (Palpatine) z.B seine vielen, (coolen?) Spione hatte...

... oder das ja alles immer achso geheim sein muss, weil angeblich Spione überall lauern...


Also solches Gesülze kann irgendwie wenig mit den coolen Lichtschwertträgern oder heftigen Baller-Charaktern aus epischen Schlachten mithalten...

Man wird sich anstrengen müssen. Wird der Agent in keinster Weise was besonderes darstellen, wird die Population seiner Klasse auf den Servern ziiiiiiieeeeemlich dünn ausfallen...
 
Alt 17.08.2010, 07:38   #19
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Zitat:
Zitat von ataniker
Gerade das macht doch den Reiz aus einen IA zu spielen, ist doch viel besser eine schwere Klasse perfekt zu meistern.
Ja, das finde ich auch. Ich hoffe mein Porst dazu weiter oben war nicht missverständlich.
 
Alt 17.08.2010, 07:43   #20
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Zitat:
Zitat von EarinShaad
Ja, das finde ich auch. Ich hoffe mein Porst dazu weiter oben war nicht missverständlich.
Die Tatsache, dass wir in den Filmen bisher kein passendes Gegenstück zum Imperialen Agenten gefunden haben, so wie das bei Kopfgeldjäger, Jedi, Sith + co, liegt einfach daran, dass sie meister der Tarnung sind

Jedesmal wenn einer von den Kanonenfutterdarstellern auf unerklärliche Art und weise stirbt, also kein Sith in der nähe ist, kein Droide oder sonst was, sondern er einfach nur auf Mysteriöse art und weise umkippt, dann war es ein Imperialer Agent. Ihr seht also, es gibt den Agenten auch zu hauf in den Filmen
 
Alt 17.08.2010, 07:55   #21
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Zitat:
Zitat von Xhnnas
Die Tatsache, dass wir in den Filmen bisher kein passendes Gegenstück zum Imperialen Agenten gefunden haben, so wie das bei Kopfgeldjäger, Jedi, Sith + co, liegt einfach daran, dass sie meister der Tarnung sind

Jedesmal wenn einer von den Kanonenfutterdarstellern auf unerklärliche Art und weise stirbt, also kein Sith in der nähe ist, kein Droide oder sonst was, sondern er einfach nur auf Mysteriöse art und weise umkippt, dann war es ein Imperialer Agent. Ihr seht also, es gibt den Agenten auch zu hauf in den Filmen
mir gefällt der agent eigentlich ganz gut. und gerade weil ihn vlt nicht so viele leute spielen hat er für mich wieder einen reiz. er wird sicherlich seine rolle haben in swtor und ich glaube nicht dass bioware auf ihn "vergißt" die werden sich da genau so dahinter klemmen wie bei jeder anderen klasse. stell sie mir ganz cool vor mit so einer uniform eine scharfschützengewehr dazu. finds schade, dass er bissi untergeht aber noch ist ja nicht aller tage abend wenn die spezialisierungen bekannt werden wird man sehen welche möglichkeiten der imperiale agent noch hat

ich seh das positiv, dass es keine bekannte imperiale angenten gibt. das heißt sie machen ihre sache gut und bleiben unerkannt


http://www.jedipedia.de/wiki/index.p...(Sith-Imperium)

ein screen zu einer imp agentin
http://www.jedipedia.de/wiki/index.php/Datei:Ziffer.jpg doch schon cool

bzw wenn die NDA aufgehoben wird und Xhannas endlich 10000 berichte screens und videos posten darf, wissen wir mehr, gell Xhnnas
 
Alt 17.08.2010, 08:03   #22
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Zitat:
Zitat von Sperber
bzw wenn die NDA aufgehoben wird und Xhannas endlich 10000 berichte screens und videos posten darf gell Xhnnas
Meinen Artikel im PDF Format zum Ausdrucken als Klolektüre wird wieder der Renner

Achja, ein Manko gibt es: Wenn der Agent selten gespielt wird, wissen die Leute der eigenen Fraktion vielleicht nichts mit ihm anzufangen, und entscheiden sich bei der Gruppensuche vielleicht lieber für eine andere Klasse, bei der sie wissen, was sie kann. Oft gesehen z.B. damals bei Lotro als die Hüter und Runenbewahrer neu kamen.
 
Alt 17.08.2010, 08:13   #23
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

davon geh ich aus...

schon möglich aber in dem fall glaub ich das nicht so sehr weils ja nicht ganz die klassische rollenverteilung gibt. und ich denke es wird kein problem sein. insofern weil 3 sith krieger oder 3 bounty hunter werden auch nciht alle wollen in der gruppe da nehm ich mir lieber nen imp agenten mit das interessante ist doch die variation in der gruppe. umso mehr klassen vertreten umso mehr möglichkeiten und umso flexibler

achja außerdem ist so ein mantel mit stehkragen bei den agenten sehr cool
 
Alt 17.08.2010, 09:41   #24
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Gründe, warum er so "unbeliebt ist, wurden ja schon genannt. Wobei ich denke, unbeliebt ist das falsche Wort, eher am wenigsten beachtet.
Aber ich muss sagen, von allen Nicht-Machtnutzern gefällt mir der Agent irgendwie am besten. Das liegt aber eher da ran, dass ich es mir spannend vorstelle, die Welt mit den Augen eines Agenten zu sehen.
 
Alt 17.08.2010, 09:51   #25
Gast
Gast
AW: Warum ist der Agent so unbeliebt?

Das Problem ist auch,der Agent ist die Klasse wo am wenigsten drüber bekannt ist. ( Geheim eben^^)
Es gibt keine Spezialisierung,nur einge Vermutung.
Gameplay nur ein kurzes Video wo er etwas schiesst,das wars auch schon.
Das ist die geheimnissvollste Klasse bis jetzt.
Am meisten ist vom Sith-Krieger,Inquisitor und Bounty Hunter bekannt.
Intresse hab ich auf jedenfall Agent zu spielen,denke die Story ist wirklich super.
Da sieht man das Sith-Imperium mal aus einer ganz anderen Richtung.
Wenn erstmal mehr bekannt ist und auch das Klassen Video kommt,werden es auch mehr Agenten.
Sieht man ja,als der Inqusitor gezeigt wurde,wollten alle Inquisitor spielen,dann kam das Sith-Krieger Video wollen alle aufeinmal Sith sein.
Nun der Jedi-Ritter,schwenken viele wieder auf die Klasse um,weil das so geil aussah im Video.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Imp. Agent zu unbeliebt sicknor Imperialer Agent 52 05.12.2011 18:17
Welche Klasse ist "der" Tank, und warum? gurutho Charakterklassen 51 05.09.2011 06:20
Artikel: Ist Raiden unbeliebt? - Auswirkungen auf ToR Ferocit Allgemeines 801 12.08.2011 20:02
Der Grund warum Star Wars besser ist als Star Trek. Noitomenon Allgemeines 20 21.04.2011 09:00
Warum “unify to chest color” für den Launch vom Tisch ist und was geplant ist LarsMalcharek Allgemeines 31 01.01.1970 07:00

Stichworte zum Thema

stwor unbeliebt republikaner

,

swtor lieblinsgklasse

,

cooler agentenname

,

der agent swtor

,

unbeliebteste swtor klassen

,

swtor saboteur kein orbitalschlag

,

zuletzt gewählt =unbeliebt

,

swtor warum bückt sich der agent immer

,

swtor scharfschütze wenig gespielte klasse

,

swtor scharfschütze