Antwort
Alt 03.08.2011, 20:20   #1
Gast
Gast
Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Wie der Name des Treads schon sagt sind es die Items (sprich: Gegenstände) die es den Betrügern leicht macht viel Geld zu verdienen. Es gibt ja sogenannte farmer Firmen die davon leben und dies Beruflich betreiben. Sie machen dann spezielle internet Seiten bei welchen man echtes Geld kaufen kann um sich damit teure Gegenstände zu kaufen.

Meist Hacken sich aber auch viele in bereits bestehende accounts ein und stehlen diesen dann deren Gegenstände um sie zu verkaufen und das geld schnell verschwinden zu lassen. mit diesem erstolenen Geld wird danach Handel betrieben und teures Geld gemacht welches wieder zum Item kauf verwendet wird.

Daher meine Idee!
Macht
das es nicht verschiedene Items gibt! Sondern das Items wie auch Chars Leveln und man sich dadurch Bonuse frei nach wahl (oder entscheidung bei verschiedenen Quests) freischalten kann. Dadurch Levelt die Waffe mit einem mit und man muss sich nicht mit dem Kauf zich tausender sinnloser Gegenstände rumplagen die man später ja sowieso wieder verkauft oder verschenkt weil man sie nach 2 bis 3 leveln nichtmehr braucht.

Hierzu könnte man die Shops im Game also eher auf verbrauchbare Gegenstände beschränken wie etwa medipacks oder sonstige dinge dieser art.
Auch hätten dann bestimmte leute gegenüber anderen keinen vorteil nur weil sie mal eben bei einem Gauner genug geld gekauft haben um sich die tolle waffe zu leisten die dann besser ist als andere.

Ich weiss das diese art sehr untypisch ist und sich das alte system bewährt hat.
Dennoch denke ich würde sich etwas neues besser bewähren als die alten sachen immer und immer wieder zu machen. Zudem könnte man ja auch ein Magic the Gathering system einbauen in welche man den Gegenständen aus einer riesen sparte von Bonuse und zusatzeffeckten die entsprechenden selber rausholen kann wie etwa einem Talentbaum für Waffen und Rüstungen.

Zb in form von : erhöhter Krit der Waffe steigern, oder dessen geschwindigkeit, oder dessen schaden.

Zudem dann combos wie etwa: bei jedem 3ten schlag knockbacked man den Gegner was gerade mit geschwindigkeit gut combinierbar wäre.

Somit könnte man selbst individuel seinen Kämpfer erstellen ohne sinnlos nach passenden Waffen zu suchen. Denn was leidergottes immer wieder aufgefallen ist, ist die Tatsache das gerade die Waffen die wir durch einen besonderen Bonus gefunden haben, wiederum irgendwo anderes zu schlecht ist und man dadurch erstwieder zu ner standart waffe greift.

Genau aus diesem Grund hatte Blizzard damals die Steine mit eingebaut welche man in die Waffen und rüstungen einprägen kann. Die könnte man sich auch gleich sparen wenn man die Waffe mitleveln lassen könnte!

Wie denkt ihr darüber?
 
Alt 03.08.2011, 20:24   #2
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Ich finds ... schlecht, weil ... alles was mich an einem MMO reizt dann flöten geht.

Ich WILL Operations machen um High-end items abzugreifen, ich WILL Craften um bessere bzw. geilere Items zu haben und ich WILL Items, da ich sonst 50 Lv in der selben hässlichen Lehrlingskluft rumlauf, wie auf lv. 1.
 
Alt 03.08.2011, 20:25   #3
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Dji_Djinn
Wie denkt ihr darüber?
find deinen Vorschlag nicht gut.
passt schon so wies ist.
gold/credit seller wirds immer geben...
 
Alt 03.08.2011, 20:26   #4
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Halte ich nicht so viel davon. Das würde bedeuten, dass man von Level 1 bis X (wobei X das Maxlevel eines beliebigen MMOs darstellt) immer gleich aussieht. Auf Dauer ist das sehr öde.

Was man ebenfalls nicht vergessen darf. Es gibt Leute, die Spaß am Itemsammeln haben, ebenso gibt es RPler, die spezielle "RP-Klamotten" haben wollen. Für diese Gruppen wäre ein Spiel mit einem solchen System ein Todesurteil.
 
Alt 03.08.2011, 20:27   #5
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Ähh falsch, nicht die items sind schuld sondern die SPIELER, Leute die meinen sich alles für echtes Geld kaufen zu müssen.

gibt es keine Nachfrage gibt es auch kein Angebot.
 
Alt 03.08.2011, 20:33   #6
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Denyo
Ich finds ... schlecht, weil ... alles was mich an einem MMO reizt dann flöten geht.

Ich WILL Operations machen um High-end items abzugreifen, ich WILL Craften und bessere bzw. geilere Items zu haben und ich WILL Items, da ich ansonst 50 Lv in der selben hässlichen Lehrlingskluft rumlauf, wie auf lv. 1.
Verstehe schon was du meinst! aber wenn es nur um das aussehen geht so könnte man ja machen das man sich einfach optiken kauft anstelle von Kompletten items.

Man kauft quasi nicht die Items, sondern das aussehen der Items, die Bonuse die man einprägen möchte (in welche richtung sich die Waffe oder Rüstung bewegen soll!)

Somit wär das Crafting schon gegeben, jedoch hätte man mehr einfluss darauf wie man ausgerüstet ist. Man kann mit köpfen tolle combos machen, man kann beispielsweise einen Jedi ein schwert basteln welches zwar sehr langsam ist jedoch mit extrem hohen schaden trifft und auch noch eine hohe critchance hat. oder aber man macht die waffe schnell und wendig und schränkt jedoch den schaden ein.

Zudem kann man auch machen das man sein laserschwert beispielsweise gegen Schüsse eine bessere abwehr bietet wärend man dadruch im nahkampf schlechter ist.

Oder seinem Gewehr ein Dumdum geschoss verpasst um somit besser gegen mehrere Gegner zu sein, dafür jedoch gegen einzelne gegner schlechter!

verstehst du worauf ich hinaus will?
Es geht darum auch Kopfmässig seinen Char zu verbessern. Und nicht nur das Glücks (haha ich hab eine geringe dropchance item gefunden) wegen.
Draften könnte man dann sogar mehr als zuvor, da man ja x viele verschieden waffen und rüstungseffeckte mit einbauen könnte. Jedoch beschränkt auf 3-5 oder so die man variable zusammenbasteln kann wie man will!



Wenn man das Spiel in die Richtung Lenkt in dem jeder die gleichen chancen hat unabhängig davon wieviel man spielt oder nicht wäre es wesentlich besser für alle beteiligten finde ich. Es sind dann eben die Spieler besser die sich A eine bessere Item Skill combination gebaut haben und B besser spielen können.
Der faktor Glück ist damit rausgenommen - genauso wie der faktor ich bin besser als jeder andere weil ich keine arbeit habe und jeden tag stundenlang zocke.
 
Alt 03.08.2011, 20:35   #7
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Dji_Djinn
Man kauft quasi nicht die Items, sondern das aussehen der Items, die Bonuse die man einprägen möchte (in welche richtung sich die Waffe oder Rüstung bewegen soll!)
Kommt das nicht aufs gleiche raus? Ob du nun das Aussehen der Items "kaufen" kannst oder die Items selbst, macht doch gar keinen Unterschied.
 
Alt 03.08.2011, 20:42   #8
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

So was Ähnliches Gibts bei HDRO ... und ich bin da kein Fan von....
Viele Spielen Mmorpgs Weil sie das Sammeln Lieben ... !
Schon Cool das sich das jemand zu Herzen nimmt eine Lösung zu finden , aber dieses System würde sich nicht durchsetzen und viele würden dieses Spiel meiden wenn es so wäre.
 
Alt 03.08.2011, 20:43   #9
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Die Mehrzahl von Bonus ist Boni.
 
Alt 03.08.2011, 20:43   #10
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Cherissara
Kommt das nicht aufs gleiche raus? Ob du nun das Aussehen der Items "kaufen" kannst oder die Items selbst, macht doch gar keinen Unterschied.
Hast du schonmal WoW gezockt?
Wenn ja!

Ist es dir nicht oft so gegangen das du dir dachtest das Item sieht echt kacke aus, aber ich muss es tragen weil es wertemässig einfach das beste ist. So bist du wie ein schlumpf durch die gegend gelaufen um mit den anderen mithalten zu können!

Warum solltest du dich denn mit vorgefeitigten items rumschlagen wenn du durch so ein system selber fertigen könntest. Frei nach wahl soll mein char aussehen und kämpfen können. Will ich das mein char der ultimative Nahkämpfer wird, oder will ich ihn eher als schildwall benutzen, soll er vieleicht eher die breite masse aufhalten, oder soll er gerade in duellen 1v1 glänzen. soll er vieleicht auf counerattacken aus sein oder eher auf wilde schnelle gewalt. Soll er sich im Kampf stetig steigern oder gleich zu beginn mehr schaden machen und dafür den kampf schnell entscheiden zu müssen.

Die möglichkeiten wären Grenzenlos. Und du hättest einfluss auf deinen char!
Nicht das was du findest hat einfluss auf dich!
 
Alt 03.08.2011, 20:44   #11
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

MMOs befriedigen den Jäger und Sammlertrieb. Du schlägst vor eine der Säulen von MMOs wegzulassen. Das würde so gut gehen wie in Command and Conquer den Basenbau wegzulassen - hat man gesehen wie toll sows angkommt
 
Alt 03.08.2011, 20:44   #12
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Eruttan
So was Ähnliches Gibts bei HDRO ... und ich bin da kein Fan von....
Viele Spielen Mmorpgs Weil sie das Sammeln Lieben ... !
Schon Cool das sich das jemand zu Herzen nimmt eine Lösung zu finden , aber dieses System würde sich nicht durchsetzen und viele würden dieses Spiel meiden wenn es so wäre.
Ich selbst hab HDRO gespielt und soetwas ist mir neu!
Bitte um erklärung was du genau meinst! in HDRO gibt es genau so ein Itemsystem wie in WoW auch!
 
Alt 03.08.2011, 20:49   #13
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
MMOs befriedigen den Jäger und Sammlertrieb. Du schlägst vor eine der Säulen von MMOs wegzulassen. Das würde so gut gehen wie in Command and Conquer den Basenbau wegzulassen - hat man gesehen wie toll sows angkommt
Der Sammeltrieb bleibt ja bestehen! Man kann neue optiken Sammeln, man kann neue Boni sammeln für waffen, man kann löschdinge sammeln mit denen man alte boni aus der waffe entfernen könnte oder dem gegenstand.

Man kann auch berufe einführen welche das fertigen dieser Boni tafeln die man einbaut übernehmen. diese müssten dann die verschiedenen komponenten sammeln die sie dafür brauchten.

Man könnte einen designer Beruf einführen der sich um die optiken der Gegenstände kümmert. Dieser kann selbst optiken fertigen und sie auf ne tafel prägen. er muss dann die dinge sammeln (farbe etz.) die er dafür braucht.

Es geht darum die individualität jedes einzelnen zu fördern!
Habt ihr´s nicht satt das am ende wie in WoW zum Beispiel alle gelich rumlaufen mit dem selben zeug und auch noch gleiche optik etz????????

Das jeder die selben werte hat weil jeder krieger zum beispiel das selbe trägt.
Dann hat meist noch jeder die selbe skillung etz. und wenn du mal in og warst sitzen alle auf den selben tieren schauen komplett gleich aus sind gleich geskillt

Zwillinge wo man hinschaut!
 
Alt 03.08.2011, 20:51   #14
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Wie kann ein Gegenstand, der keinerlei moralempfinden hat an etwas schuld sein?

Ist der Burger schuld, dass du **** bist?
Ist der Glücksspieltisch schuld, dass du Pleite bist?

So kann man es immer leicht sehen, es ist immer leicht die Schuld auf etwas zu schieben was sich nicht whren kann, da es schleichtweg nicht lebt....

Den Items ist es egal ob du sie hast oder nicht, sie wollen dich nicht zum betrügen verleiten, dass machst du schon selbst....

Solange wir Spieler nicht durch Bots austauschen wird es immer Betrügerreien geben, da der Mensch durch seine Schwächen geprägt ist. Also an sich ne ziemlich unsinnige Diskussion...

Zu deinen Vorschlag: Also bin ich dann Max. Level mit absoluten Highend Equip und kann mich afk wo hinstellen für 2 Jahre? nein danke. ^^
 
Alt 03.08.2011, 20:55   #15
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Iruini
Wie kann ein Gegenstand, der keinerlei moralempfinden hat an etwas schuld sein?

Ist der Burger schuld, dass du **** bist?
Ist der Glücksspieltisch schuld, dass du Pleite bist?

So kann man es immer leicht sehen, es ist immer leicht die Schuld auf etwas zu schieben was sich nicht whren kann, da es schleichtweg nicht lebt....

Den Items ist es egal ob du sie hast oder nicht, sie wollen dich nicht zum betrügen verleiten, dass machst du schon selbst....

Solange wir Spieler nicht durch Bots austauschen wird es immer Betrügerreien geben, da der Mensch durch seine Schwächen geprägt ist. Also an sich ne ziemlich unsinnige Diskussion...

Zu deinen Vorschlag: Also bin ich dann Max. Level mit absoluten Highend Equip und kann mich afk wo hinstellen für 2 Jahre? nein danke. ^^
Zum einen musste ich die unterhaltung irgendwie starten also hab ich sie damit gestaltet sorry
Aber wenn man es genau nimmt wäre bei einem system bei welchen jeder bonus effeckt gleich viele kosten würde, und hier rein die entscheidung beim spieler liegt wie er ihn spielt sehr hilfreich um leuten die nur geld verdienen möchten das handwerk zu legen.
Denn wenn sich jeder das selbe leisten könnte bzw. gewisse dinge nicht braucht!
so macht auch niemand geld!

Edit:
Wenn du schonmal magic the Gathering gespielt hast würdest du wissen das es nie den punkt gibt bei welchen du unbesiegbar bist! Wenn es genügend Boni und gegenboni gibt dann hast du immer etwas zu feilen an deinen waffen.
Zudem kann man Gegner darauf abstimmen das gewisse Gegner eben gegen gewisse Boni entfindlicher sind als andere. Und wenn es genügend comos gibt wird dir nie langweilig. Ausserdem könnte man wöchentlich neue Bonis nachliefern welche das spiel immer wieder interessant erhalten!

Ausserdem bist du nicht der einziger der Dann ins high end kommt und somit bleibt auch pvp mässig die herausforderung welche bonis man am besten verwendet und in wie weit man damit dann spielen muss um erfolg zu haben!
Denn deine Gegner haben auch ihre waffen und skills mit köpfchen so gebaut um dich umzunieten!
 
Alt 03.08.2011, 20:58   #16
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Dji_Djinn
Ist es dir nicht oft so gegangen das du dir dachtest das Item sieht echt kacke aus, aber ich muss es tragen weil es wertemässig einfach das beste ist. So bist du wie ein schlumpf durch die gegend gelaufen um mit den anderen mithalten zu können!
Das ist jetzt wieder ein neuer Punkt, den du aufgreifst. Es ging ja bisher darum, dass Items verkauft werden. Und wie gesagt, ob du nun ein Item verkaufst oder das Zeug, um dieses Item zu verändern, ist absolut das Gleiche und macht von einem finanziellen Standpunkt aus keinen Unterschied.

Weiterhin bist du noch nicht auf den Punkt eingegangen, den ich oben genannt habe: Was machen die Itemsammler und vor allem die RPler? Sollen die immer, wenn sie RP machen wollen, ein Veränderungsitem kaufen? Das würde doch das, was du kritisierst, nur noch verstärken.
 
Alt 03.08.2011, 21:05   #17
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Nicht die Items sind schlecht, sondern die Spieler selber.
Würde keiner was kaufen, gäbe es sowas garnicht.
Sehr schön bei STO zu sehen gewesen, erst wimmelte es von Verkäufern, der Postkasten quillte über, überall wurde man angeflüstert.
Da aber Geld in STO nix wert ist, war nach 2 Monaten Schluss, es ist vollkommen frei von Verkäufern, hat sich nicht gelohnt.
Aber es gibt Leute die wollen sich Vorteile oder schöne Mounts kaufen.
Nur deshalb gibt es überhaupt den Markt.
Die Spieler selber, machen sich ihr eigenes Game kaputt.
 
Alt 03.08.2011, 21:05   #18
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

lol einfach lol der thread. nicht SINVOLL machbar
 
Alt 03.08.2011, 21:08   #19
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Cherissara
Das ist jetzt wieder ein neuer Punkt, den du aufgreifst. Es ging ja bisher darum, dass Items verkauft werden. Und wie gesagt, ob du nun ein Item verkaufst oder das Zeug, um dieses Item zu verändern, ist absolut das Gleiche und macht von einem finanziellen Standpunkt aus keinen Unterschied.
Nein! eben nicht. Weil man die optische veränderung nicht benötigt um mit den anderen mithalten zu können. Optische veränderungen kann man sich leisten muss man aber nicht.
Sollte man blöd aussehen aber gut genug spielen können wird man sicherlich überall mitgenommen. Dennoch werden sicher viele optische veränderungen durchführen um eben mal anders auszusehen. jedoch hat niemand dabei so einen heftigen druck. niemand hat dadurch vor oder nachteile beim gamen!

Zitat:
Zitat von Cherissara
Weiterhin bist du noch nicht auf den Punkt eingegangen, den ich oben genannt habe: Was machen die Itemsammler und vor allem die RPler? Sollen die immer, wenn sie RP machen wollen, ein Veränderungsitem kaufen? Das würde doch das, was du kritisierst, nur noch verstärken.
Die veränderungsitems sollten nicht so viel kosten wie items und sie sollten vor allem alle ungefähr gleich stark sein! es sollte keine veränderungen geben die besser sind als andere sondern lediglich viele verschiedene geben. Somit bleibt den Sammlern viel zu tun.

Will man einen bestimmten kampfbereich betreten auf welchen man gegen viele gewehr soldaten treffen wird so wird man seine eingeprägten veränderungen bezüglich solo duelle wieder rausnehmen müssen um sie gegen schussverteidigung bzw splash dmg etz. auszutauschen.

So lässt sich auch weiterhin viel sammeln. jedoch gibt es eben nicht so extrem krasse unterschiede wie man es bei wow. wo man nen ganzen bildschirm braucht um mit den zahlen noch was anfangen zu können. und wo man bestimmte items braucht und nur noch ausrangieren tut
 
Alt 03.08.2011, 21:15   #20
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Das Problem sind nicht die Goldseller sondern die Goldkäufer.

Ich verstehe nicht warum man nicht ein Programm im Hintergrund laufen lassen kann was bei verdächtigen Summen die den Besitzer wechseln Alarm schlägt.
 
Alt 03.08.2011, 21:17   #21
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Das Ideen gegen Goldseller auftauchen find ich von vorn herein mal Spitze.
Aber man sollte doch eher den Leuten besser einbleuen das sie mit einer FETTEN WUMME für 10€ immer noch mit dem gleichen Klassenverständniss spielen, und somit nicht die absolute Spitze erringen können.
Wenn jemand meint er müsse sich ein Spiel selbst kaputt machen weil er einfach alles kauft anstatt es zu erarbeiten,... tja, dann hat er mal doppelt Geld verbraten, n schickes Lagerfeuer hätte es dann auch getan.
Hatte einen bekannten in WoW der hats gemacht, chopper gekauft für 50€ , nach 3 Monaten hatte er null bock mehr auf das Spiel... bis heute.
Ich sag nur HA HA!
 
Alt 03.08.2011, 21:18   #22
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Dji_Djinn
Nein! eben nicht. Weil man die optische veränderung nicht benötigt um mit den anderen mithalten zu können. Optische veränderungen kann man sich leisten muss man aber nicht.
Gut, das mag sein. Die Items müssen sich natürlich dann aber verbessern. Dies würde dann über Crafting und Raids/PvP erfolgen (im Endgame zumindest). Insofern ändert sich da nichts.


Die veränderungsitems sollten nicht so viel kosten wie items und sie sollten vor allem alle ungefähr gleich stark sein! es sollte keine veränderungen geben die besser sind als andere sondern lediglich viele verschiedene geben. Somit bleibt den Sammlern viel zu tun.[/quote]Das könnte man durchaus so umsetzen, wenngleich das sicher nicht so einfach ist, wie du dir das vorstellst. Das wäre aber zumindest mal einen Versuch wert.
 
Alt 03.08.2011, 21:18   #23
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Belerio
lol einfach lol der thread. nicht SINVOLL machbar
Gut das du das ansprichst das lol!
Schon mal League of Legends gesehen oder gespielt?
Schon mal Dota gespielt oder gesehen?

Dota war ein game welches in wc3 editor erstellt wurde und welches in einem schlachtfeld kampf 5leute gegen 5 andere leute kämpfen lässt. Wers nicht kennt sollte es mal nachgooglen. Das Spiel erfreute sich hoher beliebtheit, und so kam es das viele firmen es versuchten zu kopieren.

Es gab dann noch Hon welches sehr Dota ähnlich war und bald soll auch Dota2 kommen.

Doch da gab es auch noch lol (league of Legends) in diesem haben sie ein neues System eingebaut! Runenseiten. In diesen kann man verschiedene Runen einbauen um sich einen vorteil in bestimmten situationen zu verschaffen. Und dieses System funktioniert perfeckt.
Die leute lieben es ganz einfach trotz dem gameplay auch kopfmässig etwas zu machen was sie in bestimmten situationen immer wieder etwas besser darstehen lässt als den Gegenspieler.

Meine frage an euch und bitte versteht mich nicht falsch!
Aber seit ihr denn so dumm das ihr alles vorgefeitigt benötigt?
Seit ihr nicht schlau genug eigene entscheidungen zu treffen die euch bei euren gameplay unterstützen?
Oder seit ihr zu faul um selber entscheiden zu dürfen?

Wollt ihr wirklich wie schlümpfe in einem zwillingssystem rumlaufen um dann genau das selbe zu machen wie alle anderen? Ist das wirklich das tolle bewährte system?
Oder wollt ihr lieber mal mehr entscheiden dürfen in einem Game?
 
Alt 03.08.2011, 21:25   #24
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Dji_Djinn
Gut das du das ansprichst das lol!
Schon mal League of Legends gesehen oder gespielt?
Schon mal Dota gespielt oder gesehen?

Dota war ein game welches in wc3 editor erstellt wurde und welches in einem schlachtfeld kampf 5leute gegen 5 andere leute kämpfen lässt. Wers nicht kennt sollte es mal nachgooglen. Das Spiel erfreute sich hoher beliebtheit, und so kam es das viele firmen es versuchten zu kopieren.

Es gab dann noch Hon welches sehr Dota ähnlich war und bald soll auch Dota2 kommen.

Doch da gab es auch noch lol (league of Legends) in diesem haben sie ein neues System eingebaut! Runenseiten. In diesen kann man verschiedene Runen einbauen um sich einen vorteil in bestimmten situationen zu verschaffen. Und dieses System funktioniert perfeckt.
Die leute lieben es ganz einfach trotz dem gameplay auch kopfmässig etwas zu machen was sie in bestimmten situationen immer wieder etwas besser darstehen lässt als den Gegenspieler.

Meine frage an euch und bitte versteht mich nicht falsch!
Aber seit ihr denn so dumm das ihr alles vorgefeitigt benötigt?
Seit ihr nicht schlau genug eigene entscheidungen zu treffen die euch bei euren gameplay unterstützen?
Oder seit ihr zu faul um selber entscheiden zu dürfen?

Wollt ihr wirklich wie schlümpfe in einem zwillingssystem rumlaufen um dann genau das selbe zu machen wie alle anderen? Ist das wirklich das tolle bewährte system?
Oder wollt ihr lieber mal mehr entscheiden dürfen in einem Game?
Ich kann dir nur eins sagen, bei SWTOR läuft es nicht so wie in WoW.
Die haben ein anders System, leider nicht offiziell, daher darf man nicht drüber reden.
Du gehts einfach wieder vom alten System aus, aber so ist es nicht.
 
Alt 03.08.2011, 21:26   #25
Gast
Gast
AW: Items sind schuld warum es Betrüger gibt!

Zitat:
Zitat von Kultazae
Das Ideen gegen Goldseller auftauchen find ich von vorn herein mal Spitze.
Aber man sollte doch eher den Leuten besser einbleuen das sie mit einer FETTEN WUMME für 10€ immer noch mit dem gleichen Klassenverständniss spielen, und somit nicht die absolute Spitze erringen können.
Wenn jemand meint er müsse sich ein Spiel selbst kaputt machen weil er einfach alles kauft anstatt es zu erarbeiten,... tja, dann hat er mal doppelt Geld verbraten, n schickes Lagerfeuer hätte es dann auch getan.
Hatte einen bekannten in WoW der hats gemacht, chopper gekauft für 50€ , nach 3 Monaten hatte er null bock mehr auf das Spiel... bis heute.
Ich sag nur HA HA!
Aber es geht ja nicht nur darum. Es geht ja auch darum das es mal schön wäre wenn alle die gleichen chancen hätten. Ich meine du spielst doch sicher auch nicht gerne schach wenn dein gegenspieler schon mal von vorn herein 3 züge mehr gemacht hat als du.
Du spielst doch sicher auch nicht gerne autorennen wenn dein gegner nen ferrari hat und du ihn mit nem smart schlagen musst? Warum sollen denn alle immer auf dumme T sets hinarbeiten um dann gleich zu sein wie alle anderen.

Was spricht denn gegen ein System welches einem Menschen der sich damit beschäftigt mehr vorteile bietet da er ne mörder combo unter den boni gefunden hat als anderen.
Jeder kann dann selber auch ne tolle boni entdecken ohne dafür haufen geld auszugeben und ohne sich mit ewigen abgefarme von immer wieder und wieder dem selben dangeon rumzuärgern weil sein item ne dropchance von 0.01% hat!

Jeder kann gleichstark sein. Man kann immer wieder neue varianten austesten.
Und wenn wöchentlich neue nachkommen werden immer mehr verschiedene combos frei die praktisch bis ins grenzenlose gehen.

Man baut sich quasi ein dek aus Bonis zusammen welche man dann beherscht. wärend jemand anderes wieder ein ganz anderes deck hat. man kann auch den gegner dadurch nicht so leicht einschätzen. Es würde viel mehr spass machen als langweiliges bis ins endkontent gefarme und anschliessend dämliches herumstehen und posen!
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wofür sind Aufwertung-Items? developr Crew-Fähigkeiten 12 01.02.2012 16:15
Olniggs Glosse - TOR ist schuld HottesIce Allgemeines 66 03.12.2011 22:27
Gibt es eigentlich Entscheidungen die beide negativ sind? Falkenlurch Allgemeines 9 02.08.2011 10:33
Warum sind Sith-Inquisitoren Sklaven? BurDo Sith-Inquisitor 29 13.02.2011 10:44
GDC - Warum Sith genauso böse sind wie die Republik (Übersetzung) Kyne Allgemeines 4 24.03.2010 09:00

Stichworte zum Thema

swtor secrets betrug

,

swtor xp boost abschalten

,

swtor xp boost ausschalten