Antwort
Alt 05.08.2011, 17:32   #1
Gast
Gast
Angst und Treue

Es ist ja so, dass Begleiter zum Beispiel besser Craften können wenn man mit ihnen gut befreundet ist. Man
kann ja in deren Ansehen steigen oder sinken.

Ich finde wenn man seine Begleiter (vor allem als Sith) immer wie ein Stück dreck behandelt, sollte es ähnliche Boni geben, da die Begleiter ja dann angst vor einem haben und immer ihr möglichst besstes tun die Befehle des Sith auszuführen, da sie angst vor der Strafe haben.
 
Alt 05.08.2011, 17:35   #2
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von Baxitus
Es ist ja so, dass Begleiter zum Beispiel besser Craften können wenn man mit ihnen gut befreundet ist. Man kann ja in deren Ansehen steigen oder sinken.
Ist es das?
 
Alt 05.08.2011, 17:35   #3
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Die Auswirkung von bösem Verhalten auf Begleiter werden hier >> Wer böse sein will,muss böse sein dürfen! << schon besprochen

Jop finde auch das es merkbare Auswirkungen haben sollte, wie das aussieht ist vom Charakter des Begleiters abhängig, manche Menschen arbeiten unter angst schneller, manche werden panisch und bauen mist. So gesehen ist es also ganz schön schwer das richtig zu gestalten.
 
Alt 05.08.2011, 17:37   #4
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von Baxitus
Es ist ja so, dass Begleiter zum Beispiel besser Craften können wenn man mit ihnen gut befreundet ist. Man kann ja in deren Ansehen steigen oder sinken.

Ich finde wenn man seine Begleiter (vor allem als Sith) immer wie ein Stück dreck behandelt, sollte es ähnliche Boni geben, da die Begleiter ja dann angst vor einem haben und immer ihr möglichst besstes tun die Befehle des Sith auszuführen, da sie angst vor der Strafe haben.
Ich finde eher, dass jeder Begleiter eine einzigartige Charakteristik besitzen sollte. Das heisst, dass Begleiter A ein sehr emotional positiv geladener Charakter ist. Um ihn optimal zu nutzen, muss man zu ihm immer freundlich sein, ansonsten macht er nur Dienst nach Vorschrift.

Während Begleiter B ein emotional negativ geladener Charakter ist, den man durch Furcht gefügig machen muss, um das Optimum herauszuholen.

Nett sein <-A---------C--------E----------F----------D--------------B-> Böse sein

Fände ich besser, wenn man so seine Begleiter manipilieren muss, dass man zu ihnen genau den richtigen Draht aufbaut, anstatt stumpf gut oder böse zu ihnen sein zu müssen.
 
Alt 05.08.2011, 17:38   #5
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Das ist noch garnicht sicher, welche Auswirkung die Affection haben wird. Und um einen Companion zu verärgern muss man ihn nichtmal zwangsweise wie Dreck behandeln, manche mögens auch nicht wenn man zu nett ist, andere wiederum mögens wenn man bitterböse ist. Kommt auf den Companion an.

Selbst wenn man den Companion verärgert kann man ihn immernoch mit Geschenken einen Affection-Boost geben um die eventuellen Boni zu bekommen.
 
Alt 05.08.2011, 17:40   #6
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von Baxitus
Es ist ja so, dass Begleiter zum Beispiel besser Craften können wenn man mit ihnen gut befreundet ist.
Hast Du dazu eine Quelle?

Bisher dachte ich es würde sich nur auf Affären auswirken. Laut Georg Zoeller hieß es man wolle Spieler nicht für ihre Spielweise betrafen.
 
Alt 05.08.2011, 17:41   #7
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von LoordHelmchen
Hast Du dazu eine Quelle?

Bisher dachte ich es würde sich nur auf Affären auswirken. Laut Georg Zoeller hieß es man wolle Spieler nicht für ihre Spielweise betrafen.
Wie immer nur Brigants Podcast^^
 
Alt 05.08.2011, 17:42   #8
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Die frage ist: wann und in welcher Weise bietet sich die Gelegenheit seine begleiter schlecht zu behandeln?
 
Alt 05.08.2011, 17:44   #9
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von LoordHelmchen
Also als Sith im Spiel würde ich meine Crew nicht als Begleiter im freundschaftlichen Sinn sehen, sondern als Erfüllungsgehilfen die Angst vor mir haben sollen.
Ein Anführer der seine "Herrschaft" dadurch sichert, das die Gemeinsamkeit der Begleiter sich auf die Angst mir gegenüber stützt und sie deshalb ihr bestes geben, weil sie mit harten Konsequenzen rechnen müssen wenn sie versagen.

Deshalb bin ich schon dafür böse sein zu dürfen und sich nicht bei der Crew einschleimen zu müssen damit sie gute Arbeit leisten.
Das ist meine Meinung dazu.
 
Alt 05.08.2011, 17:45   #10
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Wan und bei welcher Gelegenheit behandelt ein Sith seinen schüler schlecht?^^ Soweit ich weis haben alle Schüler und Untertanden angst vorm Meister^^ Ja und ausnahmen gibts auch da^^
 
Alt 05.08.2011, 18:07   #11
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von LoordHelmchen
Hast Du dazu eine Quelle?

Bisher dachte ich es würde sich nur auf Affären auswirken. Laut Georg Zoeller hieß es man wolle Spieler nicht für ihre Spielweise betrafen.
Ich habe auch keine Quelle, aber das ist etwas, was damals schon im Rahmen der Vorstellung der Craftingskills irgendwo genannt wurde.

Sie craften aber nicht besser sondern schneller, wenn sie eine höhere Meinung von dir haben.

Ansonsten kennt man das aus anderen BW-Spielen. Sten und Morrigan in DA stehen auch nicht unbedingt darauf wenn man "nett" zu ihnen ist, sondern schätzen es eher, wenn man sich respektvoll mit ihnen unterhält und ihre Ansichten teilt.
 
Alt 05.08.2011, 18:26   #12
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von Ilharn
Die frage ist: wann und in welcher Weise bietet sich die Gelegenheit seine begleiter schlecht zu behandeln?
"Can I have this cookie master, pleeease?"
"yes|no|nomnomnomwhatcookie?"
 
Alt 05.08.2011, 18:27   #13
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von Ilharn
Die frage ist: wann und in welcher Weise bietet sich die Gelegenheit seine begleiter schlecht zu behandeln?
Vette hat ein Elektrohalsband. Wenn ihr Gelabern dem Herrn Sith-Krieger mal auf den Keks geht kann man sie brrrzlln (das ist tatsächlich ein Verb).

Aber wie gesagt, durch Geschenke kann man die Affection wieder steigern. Nur was für Geschenke werden das sein? Vielleicht freut sich Vette ja über ein neues Elektrohalsband
 
Alt 05.08.2011, 18:29   #14
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von DrVollKornBrot
Vette hat ein Elektrohalsband. Wenn ihr Gelabern dem Herrn Sith-Krieger mal auf den Keks geht kann man sie brrrzlln (das ist tatsächlich ein Verb).

Aber wie gesagt, durch Geschenke kann man die Affection wieder steigern. Nur was für Geschenke werden das sein? Vielleicht freut sich Vette ja über ein neues Elektrohalsband
Oder ein Lightsaber ohne Kristalle aber Elektromotor und Batterie?
 
Alt 05.08.2011, 18:31   #15
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
Oder ein Lightsaber ohne Kristalle aber Elektromotor und Batterie?
Schenk ihr einen Astromech-Droiden. Der ist größer und hat nen drehbaren Kopf.
 
Alt 05.08.2011, 18:34   #16
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von DrVollKornBrot
Vette hat ein Elektrohalsband. Wenn ihr Gelabern dem Herrn Sith-Krieger mal auf den Keks geht kann man sie brrrzlln (das ist tatsächlich ein Verb).

Aber wie gesagt, durch Geschenke kann man die Affection wieder steigern. Nur was für Geschenke werden das sein? Vielleicht freut sich Vette ja über ein neues Elektrohalsband
Elektroschlüpper eher
 
Alt 05.08.2011, 21:38   #17
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Logisch wäre, dass jemand der Angst hat schneller arbeitet aber nicht mit Liebe zum Detail. Man also mehr Ware pro Zeit erhält aber immer nur von normaler Qualität.

Jemand der gerne für einen arbeitet und gut behandelt wird wird mit viel Liebe zum Detail arbeiten, sich aber auch die nötige Zeit nehmen. Es sollten weniger Waren pro Zeiteinheit entstehen diese aber von höhere Qualität sein, evtl. sogar mit einem Bonusstat der normal nicht auf der Ware ist.
 
Alt 05.08.2011, 21:45   #18
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

wer im angesicht der folter arbeitet, gibt bestimmt auch sein bestes, wird nur vielleicht seltener kritische crafts zu top items bringen.
 
Alt 06.08.2011, 10:53   #19
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Naja ich glaub nicht, dass wir oft zu unseren Begleitern nett oder unnett sein werden, sondern eher wie in KotoR, wir haben sie beim questen dabei, wählen eine Option die ihnen gefällt und +affection. Oder wir machen was was ihnen nicht gefällt -Affection.

Glaube kaum, dass wir sie selbst sehr oft schlecht behandeln, gerade mal so weit wie in Mass Effect 1+2 halt.

Und sklaverei... ja, klingt nett, was machst aber wenn sich dein Companion dann selber umbringt weil er nicht mehr will? Soll ja keine spielverändernden Auswirkungen haben, von daher geht das nicht wirklich. Sonst müssen die Leute Fangnetze an den Raumhäfen aufstellen, wie in... China glaub ich war das.
 
Alt 06.08.2011, 11:29   #20
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von Tarengrim
Naja ich glaub nicht, dass wir oft zu unseren Begleitern nett oder unnett sein werden, sondern eher wie in KotoR, wir haben sie beim questen dabei, wählen eine Option die ihnen gefällt und +affection. Oder wir machen was was ihnen nicht gefällt -Affection.
So denke ich mir das auch
Gab es nicht in Videos das schon zu sehen?
 
Alt 06.08.2011, 11:29   #21
Gast
Gast
AW: Angst und Treue

Zitat:
Zitat von Falkenlurch
"Can I have this cookie master, pleeease?"
"yes|no|nomnomnomwhatcookie?"
Hahaha n1
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hat blizzard Angst? Horrox Allgemeines 244 05.07.2011 18:02
Hat Bioware angst vor Blizz? Berserkus Allgemeines 152 24.06.2011 23:23
[PVP, PVE, RP] Angst Corp Nitothun Sith Imperium 0 09.03.2011 21:26
Das treue Pferd des Kopfgeldjägers Mazaka Kopfgeldjäger 51 17.12.2010 18:06
Habe Angst um KOTOR online Mallkas Allgemeines 2 11.04.2010 14:36

Stichworte zum Thema

vette schlecht behandeln