Antwort
Alt 01.08.2010, 15:25   #1
Gast
Gast
Sterben

Naja einfaches thema ich hab geschaut aber nix gefunden über das thema
wenns doch eins gibt tuts mir leid dann war ich zu doof um es zu finden ... naja ich wollte einfach nur wissen was passiert wenn man "stirbt" also die lebensanzeige auf 0 ist
 
Alt 01.08.2010, 16:50   #2
Gast
Gast
AW: Sterben

Da gibt es jede Menge Stoff dazu:

Niederlage
 
Alt 01.08.2010, 21:08   #3
Gast
Gast
AW: Sterben

was wirklich passiert weiss keiner.
derzeit was man in vorführungen gesehen hat passiert nicht wirklich was.
man kann sich am nächsten medcenter oder gleich vorort wiederbeleben.

2tes wird wohl nicht wirklich in die endversion kommen.
 
Alt 02.08.2010, 19:40   #4
Gast
Gast
AW: Sterben

NA ja es heißt Ja das mann wenn man stirbt weit zurück geworfen wird (Quelle: Spiele Bild)

Aber so genau ist das noch nicht Voröffentlichet



P.S.: Keine Angst du bist nicht zu blöd ein thema zufinden das hier ist das erst über sterben
Glaube ich zumindest... ...oder bin ich etwa selber auch zu dumm eine thread zu finde?
 
Alt 02.08.2010, 19:56   #5
Gast
Gast
AW: Sterben

Das letzte was ich mitgekriegt habe, mag sei das es Infos von der E3 waren, bin ich mir nich mehr sicher war, das man im nächstgelegen medicenter aufwacht.


EDIT: Habs wieder gefunden Auf der Seite steht das "Wenn man stirbt, wird man in einem medizinischen Zentrum wiederbelebt und muss nicht zurück zu seiner Leiche rennen.".

Der Link: http://www.swtor-station.com/index.p...fassung&area=1
 
Alt 03.08.2010, 09:57   #6
Gast
Gast
AW: Sterben

Zitat:
Zitat von Delerius
EDIT: Habs wieder gefunden Auf der Seite steht das "Wenn man stirbt, wird man in einem medizinischen Zentrum wiederbelebt und muss nicht zurück zu seiner Leiche rennen.".
Na ja, aber muss zum dem Ort zurück rennen an dem man zuletzt war um seine Quest weiter zu machen, oder? Kommt das nicht irgendwie aufs selbe raus...egal ob nun mit dort noch liegender Leiche oder nicht.
 
Alt 03.08.2010, 10:11   #7
Gast
Gast
AW: Sterben

Zitat:
Zitat von Plejades
Na ja, aber muss zum dem Ort zurück rennen an dem man zuletzt war um seine Quest weiter zu machen, oder? Kommt das nicht irgendwie aufs selbe raus...egal ob nun mit dort noch liegender Leiche oder nicht.
Nicht ganz: Wenn man im Medizinischem Center wiederbelebt wird, muss man sich erneut durch die Feinde durchkämpfen. Wenn man allerdings als Geist zu seiner Leiche rennt, umgeht man das und muss sich nur den Gegnern vor Ort stellen. Kann natürlich auch negativ sein, wenn man z.B. nur mit 20% wiederbelebt wird und man erneut stirbt
 
Alt 03.08.2010, 10:16   #8
Gast
Gast
AW: Sterben

Das Aggro System ist ein anderes als z.B. in World of Warcraft. Auf Dart Hater gab es mal eine Skizze dazu. Der eigentliche Agressionsradius, der dazu führt das du angegriffen wirst, ist eher klein. Vorher zieht man nur die Aufmerksamkeit der Gegner auf sich. Die Zonen sind bestimmt von Typ zu Typ unterschiedlich, aber man kann sicherlich auch durch ein Gebiet laufen ohne viel kämpfen zu müssen
 
Alt 03.08.2010, 12:13   #9
Gast
Gast
AW: Sterben

Also eigentlich meinte ich das eher so das es ja egal ist ob man zurück ins "Sterbegebiet" rennt wegen seiner Leiche oder weil man die Quest weiter machen muss.

Ok, das mit den nur 20 % Lebensenergie wenn man zu seiner Leiche rennt (oder gibt es gar keine Leiche dort ) ist natürlich ein wichtiger Punkt.

Aber mir fällt gerade auf das es storytechnisch natürlich mehr Sinn macht, wenn man stirbt, das die Leiche geholt wird, ins Medcenter gebracht wird, dort reanimiert und man dann zum Questgebiet zurück muss. Dann wäre natürlich auch keine Leiche am Sterbeort da die ja vorher geborgen wurde. Wenn ich so genau darüber nachdenke macht die Sache mit dem Medcenter mehr storytechnischen Spass.

Was meint ihr dazu? Lieber die Leiche abholen lassen und somit keine Leiche am Sterbeort, wenn das so möglich ist, oder lieber am Sterbeort auferstehen?
Vielleicht gibt es auch die Wahl zwischen beiden...das man sofort am Sterbeort auferstehen kann oder das man im Medcenter erwacht. Storytechnisch ist das Medcenter natürlich "realistischer" und würde zumindestens mir mehr Spass machen.
 
Alt 03.08.2010, 12:26   #10
Gast
Gast
AW: Sterben

Wobei logisch betrachtet, lohnt es sich nicht eine Leiche zu reanimieren, ist wie als wenn du den Backfisch ins Aquarium wirfst und ihm zurufst: Schwimm Backfisch, Schwimm.
Denke die Charaktere werden eher ohnmächtig und im Lazarett wieder aufgepeppelt
 
Alt 03.08.2010, 12:31   #11
Gast
Gast
AW: Sterben

Also rein storytechnisch bin ich dafür das du am Sterbeort wiederbelebt wirst.
Du bekommst vom Sani so ein Bacta-Pflaster auf die Brust - kommst wieder zu dir - Sanis feuern dich an - du rennst wieder in den Kampf - *Puff* - der Boss haut dich wieder aus den Socken.
Der große Vorteil? Die Sanis sind schon da. Die brauchen nicht mehr so weit zu laufen. Ist auch wirtschaftlicher: Kurze Einsatzwege und so.
Außerdem: Wer kämpft schon gerne ohne Zuschauer. Ok, Sanis sind nicht unbedingt so das Spitzenpublikum, aber ab und an halten die so Täfelchen mit Zahlen hoch, je nach dem wie cool du gerade abgenippelt bist.
Naja, nach dem 32. Versuch siehst du dann aus wie eine Mumie. Die Sanis gucken auch schon ganz komisch, weil die keine freie Stelle mehr finden, wo sie dir noch ein Pflaster hinkleben können und die Kippen sind denen auch schon ausgegegangen. Außerdem denkst du dir dann mittlerweile, das Sterben gar nicht so übel ist. So ganz im Vertrauen, das Bacta knallt schon ganz mächtig rein und das Zeug auf dem freien Markt zu beschaffen kann noch viel übler sein, als der Boss der dir gerade ständig einen vor den Latz knallt.
Andererseits...
 
Alt 03.08.2010, 12:34   #12
Gast
Gast
AW: Sterben

Naja, wär auch ganz nett: Man fällt ohnmächtig zu Boden, der Bildschirm verschleiert, man sieht schleierhaft eine Figur auf einen zurennen. Zack... keine Reaktion, Zack... Der Charakter wacht wieder auf und sieht den Sani wieder ins Gebüsch verschwinden, bis er 2 Minuten später wieder auftaucht weil er dich inmitten der Gegnerhorde gerezzt hat
 
Alt 03.08.2010, 15:18   #13
Gast
Gast
AW: Sterben

Ich fände es schon gut geug wenn man neben einer großen Medizinischen Stationen einfach auch kleine Medi-Lager auf der Karte verteilt gäbe, die noch schön getarnt als Erste Hilfe Kapseln oder so in der Art, in der nähe von Questgebern sind. Auf jeden Fall sollten solche Wiederbelebungsorte nicht ewig weit entfernt von deinen Aufträgen sein. Das ist ja auch die Version die man schon so gut wie gewohnt ist. Bis auf die Hinsicht wie sie manchmal gesetzt sind.

Man könnte natürlich auch was anderes versuchen wie seine Standpunkte selber setzen solange man nicht angegriffen wird. Man plaziert einfach einen Sender der als Wiederbelebungs.punktt dient, den man aber wieder aufnehmen muss bevor man ihn neu setzen kann.

Ansonsten finde ich die Idee von Wiederbelebung durch eine Begleitperson auch nicht schlecht.
 
Alt 03.08.2010, 16:35   #14
Gast
Gast
AW: Sterben

Zitat:
Zitat von Thyrael
Da gibt es jede Menge Stoff dazu:

Niederlage
Okay, an dieser Stelle mache ich den Thread mal dicht, denn der oben bereits verlinkte Thread behandelt die selbe Thematik. Ich bitte euch daher in dem oben gelinkten thread zu beteiligen.

In diesem Sinne: /Closed
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn Gefährten sterben Gugl Allgemeines 14 05.11.2011 12:25
Fragen: Schiffe/Sterben DeYRaX Charakterklassen 14 30.08.2011 11:51
Sterben in swtor lawlesss Allgemeines 13 31.07.2011 11:50
Sterben in swtor MalusAnimus Star Wars 18 16.03.2011 11:28
Strafe fürs Sterben? Almerix Allgemeines 11 06.03.2010 22:39

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor gefährte wiederbeleben ohne leiche

,

swtor was passiert wenn man stirbt