Umfrageergebnis anzeigen: 362
Das ist ganz meiner Meinung 2 18,18%
Find ich nicht gut 1 9,09%
Ein bisschen zu sehr Übertrieben aber meine Meinung 3 27,27%
Ziehmlich Übertrieben und garnicht meine Meinung 5 45,45%
Ziehmlich übertrieben aber trotzdem meine Meinung 0 0%
Teilnehmer: 11. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Alt 20.07.2010, 19:01   #1
Gast
Gast
Pixeltode müssen weh tun

Hallo ihr Bewohner der Galaxis...

Wer kennt das nicht. Gerade ist man auf Tatooine gelandet um in einer dieser angesagten Bars ein paar Bith beim musizieren zuzuhören und
plötzlich, ehe man es sich versieht, landet man mitten in einer Blasterei. *Zapppp* und der schmierige Rhodianer erwischt einen doch tatsächlich hinterrücks.

Die Frage ist nun wie soll es weitergehen. Sollte es eine Strafe für den Pixeltod geben damit ich das nächste mal nicht einfach so unvorsichtig bin oder kann ich einfach so ohne weiteres mich in jedes Gefecht stürzen ohne mit konsequenz rechnen zu müssen.

Wie sollte eine Bestrafung, wenn ihr euch eine wünscht, aussehen und was ist zu viel des guten?
 
Alt 20.07.2010, 19:05   #2
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Gegenfrage:

Sollte jemand bestraft werden, der die Suchfunktion nicht benutzt

(siehe: Niederlage)
 
Alt 20.07.2010, 19:07   #3
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Sairon
Gegenfrage:

Sollte jemand bestraft werden, der die Suchfunktion nicht benutzt

(siehe: Niederlage)
Definitiv

Bitte schliessen
 
Alt 21.07.2010, 07:00   #4
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

dadurch ich im moment darkfall zogg, weiss ich was es heiss -> full loot game

von daher

"Ja, ich will vor allem im PvP jeden meiner Gegner ausplündern können."


bei sowas würden aber eh die meisten hier weinen
 
Alt 21.07.2010, 08:24   #5
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Naja, das bestehende Thema hat aber keine Umfrage, ist nur Diskussion ohne Ergebnis
 
Alt 21.07.2010, 08:53   #6
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Xhnnas
Naja, das bestehende Thema hat aber keine Umfrage, ist nur Diskussion ohne Ergebnis
zum zeitpunkt meiner ersten antwort war das noch eine diskussion und keine umfrage. (hab abgestimmt)
mir fehlt noch die Wahl: "Ja, mit XP verlust."

ingamegeldstrafen halte ich persönlich für falsch, weil dadurch nur die IG-währung an bedeutung gewinnt und farmern einen angriffs-punkt bieten.
 
Alt 21.07.2010, 12:55   #7
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Sairon
ingamegeldstrafen halte ich persönlich für falsch, weil dadurch nur die IG-währung an bedeutung gewinnt und farmern einen angriffs-punkt bieten.
Ich habe aus dem selben Grund für den "Malus" gevotet. Alternativ wäre auch noch die erste Antwort möglich also "Nein". Ich bin auch der Meinung, dass dem Geld ingame einfach nur eine geringe Bedeutung zu Teil werden sollte.
 
Alt 21.07.2010, 22:41   #8
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Es gibt einen simplen Malus, der völlig ausreichend ist, nämlich der Ort, an dem man wiederbelebt wird.

Ist es dem Spieler nicht möglich innerhalb kürzester Zeit an den Punkt seines Todes zu gelangen, ist das Bestrafung genug. Es macht auch keinen Sinn direkt in der Nähe der Action wiederbelebt zu werden, da sonst die ganze Dynamik wegfällt.
 
Alt 21.07.2010, 23:16   #9
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Scaribaeri
dadurch ich im moment darkfall zogg, weiss ich was es heiss -> full loot game

von daher

"Ja, ich will vor allem im PvP jeden meiner Gegner ausplündern können."


bei sowas würden aber eh die meisten hier weinen
Wir würden nicht weinen.

Wir würden einfach bei SWTOR das gleiche wie bei Darkfall machen.
 
Alt 22.07.2010, 10:47   #10
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Ich habe für den Malus über Zeit gestimmt, weil das Bezahlen von beschädigter Rüstung mit der Zeit teuer werden kann.

In den Anfangs-LvL ist es nicht viel aber später wird es umso teuerer werden, weil auch die Rüstungen besser werden.

Und dann immer viel Geld rauszuhauen welches man sich mühevoll erfarmt , erspielt oder sonstiges hat, finde ich nicht gerade toll.

Aber ein Gesundheits und Mana Malus, so wie in Guild Wars z.B. wäre absolut meins. Wenn man einmal stirbt kriegt man 15% Abzug auf beides, bei weiterem Sterben 30%, 45% und schließlich bis 60%. Und dieser Wert baut sich langsam ab durch das Töten von Feinden, oder wird komplett durch ein ein LvL Up aufgehoben bzw. man legt sich in ein Bacta-Tank für welchen man bezahlen muss...

Diese Auswahl an Möglichkeiten wäre mir lieber als immer nur Geld als einzige Möglichkeit zu haben.
 
Alt 22.07.2010, 12:17   #11
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Scaribaeri
dadurch ich im moment darkfall zogg, weiss ich was es heiss -> full loot game

von daher

"Ja, ich will vor allem im PvP jeden meiner Gegner ausplündern können."


bei sowas würden aber eh die meisten hier weinen
Wo wir wieder bei der Übertragbarkeit zwischen verschiedenen Arten von Spielen wären.

Ich wäre dafür, dass es wie bei EvE ist. Wenn man stirbt, verliert man sein Raumschiff . Housing wird eh überbewertet

Karenia
 
Alt 22.07.2010, 12:30   #12
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Scaribaeri
dadurch ich im moment darkfall zogg, weiss ich was es heiss -> full loot game

von daher

"Ja, ich will vor allem im PvP jeden meiner Gegner ausplündern können."


bei sowas würden aber eh die meisten hier weinen
Bis der Plünderer selber ein paar mal geplündert wurde und am lautesten anfängt zu weinen

Alles schon erlebt.
 
Alt 22.07.2010, 12:38   #13
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Ich fand die WoW-Lösung eigentlich OK:
  1. Rüstungshaltbarkeit sinkt um 10% (Reparaturkosten)
  2. Als Geist vom Friedhof zur Leiche laufen (Zeit)
  3. Direktes Wiederbeleben am Friedhof (heftiger Debuff)
Seine Gegner (Spieler) looten zu können, das würde doch nur zu Ganking und Corpse Camping im großen Stil führen, denke ich.
 
Alt 22.07.2010, 12:42   #14
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Regash

Seine Gegner (Spieler) looten zu können, das würde doch nur zu Ganking und Corpse Camping im großen Stil führen, denke ich.
Führt es auch. Aber wie es in WoW gelöst ist,ist es vollkommen ausreichend.
 
Alt 22.07.2010, 13:18   #15
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Ich finde auch,das die Lösung wie sie in WoW gefunden wurde,ganz in ordnung ist.
Jedoch wurde ja bereits gesagt,das man in ner Art Lazarett wieder aufwacht,das heißt im Endeffekt,das der Weg zurück,zu dem Punkt an dem man gespielt hat,bereits eine Strafe ist.
Allerdings würde ich da auch noch zusätzlich auf Repkosten spekulieren,da die Wege zu den Punkten wohl unterschiedlich lang ausfallen wird und wie das in Instanzen geregelt ist,weiß ich auch nicht.

Eine Mischung aus beidem ist sicher auch annehmbar würde ich meinen.
 
Alt 22.07.2010, 14:15   #16
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

[X] Ja, ich will vor allem im PvP jeden meiner Gegner ausplündern können.
 
Alt 22.07.2010, 14:18   #17
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Regash
Ich fand die WoW-Lösung eigentlich OK:[LIST=1][*]Rüstungshaltbarkeit sinkt um 10% (Reparaturkosten)
Im PvP kriegt man keine Rep Kosten in WoW, sprich... man hat NULL MALUS.
Mal von der nerfigen Zeit abgesehen wo man zum Corpse rennt.

Item & Coin Loot würde ich mir definitv wünschen, das hat heutzutage kein anständiges MMO mehr.
 
Alt 22.07.2010, 14:20   #18
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Xenocow
Im PvP kriegt man keine Rep Kosten in WoW, sprich... man hat NULL MALUS.
na das Spiel dreht sich ja nicht nur um PvP

Item & Coin Loot würde ich mir definitv wünschen, das hat heutzutage kein anständiges MMO mehr.[/quote]na Gottseidank nich.
 
Alt 22.07.2010, 14:46   #19
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

PvP ist ein wesentlicher Aspekt in MMOs für die meisten Leute die auch nur im geringsten davon Ahnung haben.
Und damit meine ich jetzt nicht das weichgespülte PvP wie es heutzutage in WoW zu finden ist.

Könnt Ihr euch noch an Klassik WoW erinnern, die Schlachten um Kazzak / Azuregos und co?
DAS ist PvP. Epische Schlachten wo 3-5 Gilden um Boss Kills kämpfen.

Da hat das bischen Arena / BG oder Noobs abfarmen so rein garnichts mehr mit zu tun.

Ich kann mich noch an eine Spielszene in Everquest 1 erinnern, ich hab damals ein Wizard gespiel und nen Lighty Paladin umgehauen. Anschliessend bin ich hingelaufen, hab Ihn gelootet und konnte mich auf einmal kein Stück mehr bewegen. Bis ich erstmal realisiert hatte was los ist, hatte ich schon 5 Leute seiner Gilde an den Hacken.
Gold hatte in Everquest gewicht, sprich, je mehr Gold man dabei hatte, umso langsamer wurde man...Ich hab von dem Paladin irgendwas um die 2000 Platin gelootet und war instant gerootet
Ich habs dann noch irgendwie geschafft zum Marktplatz (pvp freie zone) zu kommen, aber das war Nervenkitzel pur ;-)

Ich glaub die alten DAoC Spieler können da auch ne Menge zu sagen.

MMO ohne pvp... das ich nicht lache.
 
Alt 22.07.2010, 15:59   #20
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Vielleicht sollte man das ganze nochmal unterscheiden in PvE und PvP. Im PvE ist ein Malus völlig ausreichend, aber gerade wenn ich eine PvP Zone betrete, sollte ich mir vorher im klaren darüber sein, dass ich hier mehr als nur mein Pixelleben zu verlieren habe.

Ich glaube bei so einem System würde automatisch auch die Qualität des PvP ansteigen da man sich einfach zweimal überlegt ob man daran teilnehmen möchte oder nicht. Ich glaube wenn man etwas zu verlieren hat strengt man sich einfach auch mehr an und die Sologeschichten gehören dann auch der Vergangenheit an
 
Alt 22.07.2010, 16:21   #21
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Jotmos
Bis der Plünderer selber ein paar mal geplündert wurde und am lautesten anfängt zu weinen

Alles schon erlebt.
ich mag auch mal weinen. liegt aber daran, das ich zu nah am wasser gebaut bin.
 
Alt 22.07.2010, 16:27   #22
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Ich heule nicht, dafür schreie und fluche ich um so mehr
 
Alt 23.07.2010, 10:44   #23
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Zitat:
Zitat von Ilithien
Ich glaube bei so einem System würde automatisch auch die Qualität des PvP ansteigen da man sich einfach zweimal überlegt ob man daran teilnehmen möchte oder nicht. Ich glaube wenn man etwas zu verlieren hat strengt man sich einfach auch mehr an und die Sologeschichten gehören dann auch der Vergangenheit an
Es mag zwar sein, dass dadurch die Qualität steigen würde, die Quantität aber sicher nicht.
Stell dir vor es gibt PvP und keiner geht hin
 
Alt 23.07.2010, 17:55   #24
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Ich glaube das würde so nicht eintreffen. Es gibt genug Beispiele bei denen so ein System wirklich funktioniert. Ich denke da zum Beispiel an EVE Online.
Ich lehne mich sogar noch weiter aus dem Fenster, ich bin mir sogar sicher ich würde eher auf PvPler treffen als auf RP-Spieler auf einem RP Server .
Keine Gemeinheit ich spiele selbst gerne RP .
 
Alt 23.07.2010, 19:25   #25
Gast
Gast
AW: Pixeltode müssen weh tun

Meine Güte, es gibt doch inzwischen mehr als genug Erfahrungswerte gerade aus der Zeit der Browserspiele, dass Plündern und Vernichten von Spielern einfach nur dazu führt, dass Spieler aufhören zu spielen, weil sie keine Lust und keinen Sinn darin sehen, wieder bei Null anzufangen, selbst wenn man es ihnen noch so einfach macht. Und wenn die zwei besten Kumpels dann kein Bock mehr haben, dann hat man selber auch irgendwann kein Bock mehr, weil die was anderes cooles jetzt spielen.

Und stellt man das ganze Konzept darauf um, dass man sich problemlos neu bewaffnen kann, dann verliert das Spiel auch wieder seinen Reiz für all die Spieler, die halt besonders in der permanenten Charakterweiterentwicklung die Langzeitmotiviation betrachten.
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frisch 50 - Tank - Was tun? Shijva Sith-Inquisitor 12 18.03.2012 01:13
Greis Wars, oder warum die Solos sterben müssen! Ethan-Tar-Manian Star Wars 41 23.09.2011 16:52
Müssen dual-wield-Klassen zwei Waffen tragen? SpaceWarrior Allgemeines 11 22.05.2011 11:54
Was tun bis TOR?! LoSti Allgemeines 48 11.10.2009 13:32

Stichworte zum Thema

sairon bedeutung