Antwort
Alt 21.08.2009, 21:08   #1
Gast
Gast
[RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Der Pakt des Xyth
Deutschlands älteste imperiale SWTOR Gilde


Kurzinformation:
Name: Der Pakt des Xyth
Schwerpunkt: Rollenspiel
Gründung: 15.10.2008
Mitglieder: 28
Gildenleiter: Maethor
Webseite: www.xyth.de


Was bieten wir?:
  • Erstklassiges Rollenspiel, welches konsequent und erwachsen ausgespielt wird.
  • Eine Gildenleitung, die auf über 10 Jahre Erfahrung im Aufbau von RP-Gilden zurück greifen kann.
  • Eine freundliche und erwachsene Mitgliederbasis von RP Veteranen und Anfängern
  • Das wohl aktivste Gilden- Forum im deutschsprachigen SWTOR Raum
  • Regelmäßiges und moderietes Forenrollenspiel in der Pre Release Zeit
  • Unterstützung und Hilfe bei Mitglieder- Events und Plots
  • Aktives statt passives Rollenspiel

Über Uns OOC
Der Pakt des Xyth ist eine Star Wars: The old Republic Rollenspiel- Gilde.
Die Gildenleitung beruft sich auf eine über 10 Jährige Erfahrung im organisieren und leiten von Rollenspielgilden und sorgt zusammen mit den Mitgliedern für eine harmonische und spannende RP Zeit.

Schon vor der ersten Ankündigung Bioware's wurde der Pakt gegründet. Genauer gesagt, am 15.10.2008.
Seitdem gab es viele kleine und große Änderungen am Konzept, der Aufmachung und den Mitgliedern.
Ein Standpunkt ist und bleibt jedoch unverrückbar:
Wir sind Rollenspieler und der Pakt ist eine Rollenspielgilde. Alle Änderungen und Fortschritte zielen auf eine Verbesserung des gemeinschaftlichen Rollenspiels ab.

Die meisten Mitglieder blicken auf lange MMORPG Erfahrungen zurück (u.a: UO, DaoC, SWG, WoW, Lotro,GW, AoC). Das bedeutet jedoch nicht, dass Einsteiger und Anfänger unerwünscht sind. Der Pakt des Xyth versucht die SWTOR RP Community mitzuprägen und so nehmen wir gerne jeden bei uns auf, der sich für das RP begeistern kann und genügend Motivation mitbringt. Egal ob Anfänger oder Veteran
Bei uns genießt der Mensch und sein Real Life die höchste Priorität, erst dann kommt die Gilde und das Rollenspiel. Wir setzen auf Zusammenhalt und ein gutes Miteinander, weshalb das Mindestalter bei 18 Jahren liegt. Der Pakt des Xyth ist keine 24/7 Gilde, wir geben den Mitgliedern den Freiraum den sie brauchen und die Verpflichtungen die sie wollen.

Unsere Mitglieder legen viel Wert auf das RP, weshalb das Rollenspiel bei Pakt des Xyth immer vor dem PVE/PVP Content kommt.

Unser Ziel ist klar definiert:
Das Rollenspiel und der Rollenspieler haben bei uns immer Vorrang!


Über Uns IC
Der Pakt des Xyth wurde von Maethor, aufgrund eines äußerst wertvollen Artefaktfundes begründet.
Seither sammelt er in der ganzen Galaxie Spezialisten und Veteranen, um die wahre Macht des Artefakts zu erforschen und um den Pakt autark und verborgen zu halten.

Oberstes Ziel des Paktes ist es, die geheime Inschrift zu entschlüsseln und aus den gewonnenen Daten den Weg zu der versprochenen Macht zu finden.
Die meisten Paktler entstammen den Reihen des Imperiums, aber auch gefallene Jedi oder Ausgestoßene haben den Weg in die geheimnisvollen Hallen gefunden.

Der Krieg zwischen der Republik und dem Imperium ist für den Pakt nur von zweitrangiger Bedeutung. Er wird vielmehr als positives Ereignis angesehen, da sie ihr Handeln unter den Kriegswirren besser verbergen können.
So steht der Pakt des Xyth auch auf betont neutraler Basis, ohne je wirklich Partei für eine der beiden Seiten zu ergreifen- solange es nicht seinem Vorteil dient.

Der Schwur und der Kodex stellen hierbei die wichtigsten Instrumente da.
Der Kodex ist in sieben verpflichtende Gesetze des Paktes untergliedert. Ihre grundlegenden Aussagen werden konsequent und fehlerlos eingehalten, selbst wenn dies den Tod bedeutet.
Beim Schwur handelt es sich hingegen um einen Eid, den jeder Paktler bei seiner Aufnahme ablegen muss. Er symbolisiert wofür der Pakt steht und wo seine Wertvorstellungen liegen. Mit dem Ablegen dieses Schwures, lässt man seine Vergangenheit, seine politische Zugehörigkeit und seine
bisherige Moralvorstellung hinter sich und beginnt ein neues Leben unter den Brüdern und Schwestern des Paktes.

Als Operationsbasis nutzt man den zwielichtigen Hutten- Mond Nar Shaddaa. Von hier aus werden Operationen überall in der Galaxie geführt, spioniert und geforscht.
Nar Shaddaa ist ein Sündenpfuhl und hinter den aufdringlichen Neon-Reklamen kann der Pakt, vor außenstehenden Augen vorborgen, alles tun was nötig ist.
Der Pakt als solches tritt nur äußerst selten und nur bei ausgesuchten Individuen in Erscheinung. Seine Stärke beruht auf Wissen, Unabhängigkeit und List.

Eine weitere Besonderheiten sind die Wege des Paktes.
Die Mitglieder des Paktes werden hier ihren Fertigkeiten entsprechend entweder dem Weg des Schildes, der Kraft oder der Klinge zugeteilt.
Dies ermöglicht es dem Geheimbund, die individuellen Fähigkeiten optimal zu nutzen

Der Pakt ist ein Geheimbund, der sich dem Studium der Inschrift des Xyth verschrieben hat.
Verschwiegenheit und Neutralität sind zwei der besonderen Merkmale des Paktes, welcher sich auf Nar Shaddaa niedergelassen hat.


Über die letzten 3 Jahre hinweg, kamen einige Fragen auf uns zu.
Hier möchten wir einmal auf die häufigsten eingehen:


OOC
Was ist der Pakt des Xyth?

Der Pakt des Xyth ist eine "Star Wars: The Old Republic"-Rollenspielgilde.
Unsere Hauptintention und Hauptmotivation für die Gründung dieser Gilde war und ist das Rollenspiel. Wir legen großen Wert auf erwachsenes, konsequentes Ausspielen unserer Charaktere - bei denen wir darauf achten, dass sie mehrdimensionale und spannende Individuen sind, die sich auch durch ihre Schwächen vom typischen Einerlei abheben.
Die Gildenführung greift auf eine über 10-jährige Erfahrung beim Aufbau von RP-Gilden zurück und ist stetig bestrebt, die Gilde gemeinsam mit den Mitgliedern zu verbessern.[/quote]Wie genau sieht denn das Grundkonzept des Paktes aus?

Bei uns geht das Real Life immer vor. Unsere Mitglieder sind Studenten, Berufstätige und Familienväter/Mütter. Wir respektieren zu jeder Zeit ihr Privatleben und vergessen nicht, dass eine Gilde vor allem einen Zweck erfüllt: den gemeinschaftlichen Spaß.
Wir interessieren uns nicht für virtuelle Profilierungen, sei es im PVP oder PVE. Die Mitglieder des Paktes möchten gemeinsam eine spannende und spaßige RP-Zeit in SWTOR verbringen.
Nicht mehr, aber auch nicht weniger.[/quote]Bedeutet das, dass man Rollenspielveteran sein muss, um dem Pakt beizutreten?

Nein. Im Laufe unseres Bestehens, gab es viele Bewerber ohne fundierte Kenntnisse oder Erfahrungen im Rollenspiel. Dieser Aspekt hat auch keinerlei Bedeutung für uns. Wichtig ist der Wille konstruktive Vorschläge und Hilfen unserer erfahrenen RPler anzunehmen und umzusetzen. Deshalb bieten wir Anfängern umfangreiche Hilfestellungen an:
  • Die Bewerbung: Schon in ihrer Bewerbung schreiben Interessierte Informationen und Beschreibungen ihres Charakters nieder. Diese werden aufmerksam von unseren Mitgliedern gelesen. Sollten Ungereimtheiten oder logische Fehler entdeckt werden, weisen wir den Bewerber darauf hin, erklären ihm weshalb wir diesen oder jenen Punkt bemängeln und geben ihm die Möglichkeit, sich zu verbessern.
    Wir verlangen keine mustergültige, fehlerlose Bewerbung. Wichtig ist nur die Motivation, auf Angesprochenes einzugehen und Hilfe anzunehmen.
  • Das Rekrutierungs-RP: Nach einer erfolgreichen Bewerbung bekommen einer oder mehrere Adepten (Probemitglieder) einen Spielleiter zugeteilt, welcher sich einen individuellen Plot erarbeitet und gemeinsam mit ihnen ausspielt. Dieser Zeitraum dient gleichermaßen den Adepten und der Gilde dazu, die gegenseitigen RP-Ansichten zu vergleichen. Der Pakt stellt also nicht nur den Bewerber auf die Probe, sondern der Bewerber auch die Gilde.
    Während dieser Zeit, setzen wir uns intensiv mit den Adepten auseinander, besprechen Ungereimtheiten und Probleme und helfen unseren Anfängern in den verschiedensten Situationen, die während des Rollenspiels auftreten können. Unser Rekrutierungsdroide HK 53 wartet bereits auf neue Fleischsäcke
  • Die RP „Schulung“: Der Pakt übt Toleranz für die verschiedensten RP-Ansichten. Jedoch muss es innerhalb einer Gilden im größtmöglichen Bereich Konsens geben.
    Hier helfen wir vor allen den Anfängern intensiv und Individuell bei den verschiedensten Problemen und „Fettnäpfchen“ die im Rollenspiel auftreten können. Sei es Power-RP, der Umgang mit OOC-Wissen oder die Konfliktvermeidung bei Störern. Wir greifen hier auf langjährige Erfahrung zurück und bewahren unsere „Neulinge“ davor, Ärger und Probleme zu bekommen, welche wir vielleicht in unserer Anfangszeit hatten.
[/quote]Was genau setzt ihr denn für eine Mitgliedschaft voraus?

Grundlegende soziale Fähigkeiten müssen gegeben sein. Das bedeutet, dass wir Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit grundlegend voraussetzen und erwarten.
Des Weiteren sollte man die Zeit aufwenden können, um sich regelmäßig in den Foren zu informieren und bei laufenden Forenrollenspielen teilzunehmen.
Grundlegend ist auch der Wille, den Fokus auf das Rollenspiel zu legen. Der Pakt des Xyth ist eine Rollenspielgilde und ordnet jedweden anderen Content unter.[/quote]Gibt es ein Mindestalter und wenn ja, wieso?

Das Mindestalter für einen Beitritt liegt bei 18 Jahren. Wir möchten nun sicher nicht allen unter 18-Jährigen geistige Reife absprechen, jedoch gibt es einige Punkte, welche uns dazu veranlasst haben, diese Reglung einzuführen:
  • Der Altersunterschied: Ein 14-Jähriger hat andere Interessen als ein 34-jähriger. Ein familiärer Umgang ist uns sehr wichtig. Wir möchten ein freundliches, erwachsenes Klima. Bei zu großen Altersspannen, laufen wir Gefahr, dass es eine vermehrte Grüppchenbildung aus Altergründen gibt.
  • Die Verantwortung: Wenn eine Gemeinschaft, ein Verein oder eine Gilde Jugendliche in ihre Reihen aufnimmt, trägt sie auch eine Verantwortung diesen gegenüber. Jedoch möchten wir unsere internen Foren nicht zensieren und unsere Gespräche nicht regulieren. Wir sind uns dieser Verantwortung voll bewusst und wir möchten eben diese nicht tragen.
[/quote]Rollenspiel
Beschreibt doch einmal die Art des Rollenspiels, welches ihr betreibt.


Um es mit drei Stichwörtern auszudrücken: konsequent, erwachsen und realistisch.
  • Konsequenz: Der Pakt und seine Mitglieder spielen Rollenspiel nach der Vorstellung, dass auf jede Aktion eine Reaktion folgen muss. Rollenspiel verliert für uns jegliche Brisanz und Spannung, wenn der eigene Charakter einen Freibrief für sein Tun und Handeln besitzt. Übertriebene und vor allem für Andere spielspaßraubende Aktionen sind oft die bösen Anhängsel.
    Wir spielen frei nach dem Motto: „ Wer große Töne spuckt, muss auch viel einstecken können“.
  • Erwachsen: Kuschel- oder „ GZSZ“-RP wird man kaum beim Pakt finden. Zum einen wollen wir erwachsene Themen wie Intrigen, Verrat, Manipulation oder auch unterschiedliche Weltanschauungen bespielen. Doch auch der erwachsene Umgang mit dem Rollenspiel selbst ist gemeint. Wir sind uns bewusst, dass Rollenspiel nur gemeinschaftlich Spaß machen kann und es herrscht eine selbstverständliche Trennung von IC und OOC.
  • Realistisch: Platte eindimensionale Charaktere? Wollen wir nicht. Eine klare Trennung zwischen „Richtig“ und „Falsch“? Gibt’s bei uns nicht. Luke Skywalkers, die Planeten mit ihren bloßen Gedanken explodieren lassen können? Werdet ihr bei uns nicht finden.
[/quote]Haben die Mitglieder die Möglichkeit, an der Geschichte des Paktes mitzuwirken?

Natürlich! Einerseits folgen wir einer gemeinsamen Geschichte. Unsere Vergangenheit ist nicht von einem einzelnen Gildenleiter vorgegeben, unsere Vergangenheit beruht auf unseren bereits gespielten Foren-RPs. Die Mitglieder schreiben mit ihren Taten die Geschichte des Paktes also selbst bis zum Release.[/quote]Wird es bei euch Events und Plots geben?
Ja, wir legen darauf sogar großen Wert. Einerseits stricken Spielleiter spannende und abwechslungsreiche Plots, in welchen wir den Geheimnissen der Inschrift auf die Spur kommen.
Anderseits werden wir aber auch jedem Mitglied jederzeit die nötige Hilfe geben, um seine eigenen Event-Ideen zu verwirklichen.[/quote]ICWas genau verbirgt sich denn nun hinter dem Pakt des Xyth?

Am Anfang stand die Inschrift. Die Inschrift ist eine uralte Steintafel, die in einem verlassenen Tempel geborgen werden konnte. Sie versprach ungeheure Macht und barg eine mysteriöse Anziehungkraft. Gier oder eigene Interessen bewogen die Finder dazu, ihren Geheimnissen auf die Spur zu kommen, ohne andere Parteien darin zu involvieren.

Der Pakt des Xyth gründete sich als eine losgelöste Gruppe, die sich bewusst außerhalb des andauernden Konfliktes zwischen Imperium und Republik stellen und forschen seit dem nach den Geheimnissen der Inschrift. Sie sind einer dunkler Fleck in der Galaxie und niemand dem sich Pakt einmal offenbarte, kann heute noch davon berichten.[/quote]Welche Bedeutung hat Nar Shaddaa für den Pakt?

Der Pakt selbst lebt und agiert im Verborgenen und bleibt politisch neutral, solange er sich keine Vorteile davon verspricht, eine Seite zu unterstützen oder zu sabotieren. Hier auf dem zwielichtigen Huttenmond forscht, spioniert und existiert der Pakt. Wir sind eine Vereinigung mit eigenen Interessen und schrecken vor keinen Mitteln zurück, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Die Kriminalität und die dubiosen Geschäfte unter den aufdringlichen Reklametafeln verbergen unser Handeln besser, als es irgend ein anderer Ort in der Galaxie könnte.[/quote]Was hat es mit den Wegen des Schildes, der Kraft und der Klinge auf sich?

Der Pakt vereint die unterschiedlichsten Individuen mit unterschiedlichen Fertigkeiten unter sich. Um den maximalen Nutzen aus den Paktlern zu ziehen, werden sie ihrer Eignung entsprechend zugeteilt.
  • Der Schild konzentriert sich hierbei auf die geheimdienstlichen Aspekte. Sie überwachen unsere Feinde intern wie extern und tragen Sorge dafür, dass niemand dem Pakt auf die Schliche kommt.
  • Die Kraft widmet sich ganz dem Studium unserer Geheimnisse. Sie forschen nach neuen Artefakten und Hinweisen um das eigentliche Ziel des Paktes zu vollenden: Die Entzifferung der Inschrift.
  • Die Klinge ist der militärische Arm. Sie sind eine effiziente Eingreiftruppe um die Interessen des Paktes zu wahren und zu verteidigen.
[/quote]Welcher Gesinnung folgen denn eure Charaktere?

Das ist völlig unterschiedlich, ebenso wie jeder der Paktler andere Gründe hatte, sich dieser Gemeinschaft anzuschließen. Machtgierige Sith, profitgierige Söldner, Verstoßende, Halsabschneider, Zweifelnde oder Gefallene aber auch vom Orden abgewandte Jedi.... die Liste könnte ewig so weiter geführt werden.
Die Gesinnungen decken eine große Palette ab, doch man sollte sich bewusst sein, dass der Pakt alles andere als rechtschaffen ist. Manche führen ein Doppelleben, gehen ihren Arbeiten im Imperium nach und dienen dennoch im Verborgenen den Paktlern. Andere haben sich von ihrem früheren Leben gänzlich abgewandt.

Gesinungstechnisch ist der Pakt sehr komplex und die Einstufung "Grau" passt nicht ganz, auch wenn diese Umschreibung intern und extern ganz gerne genutzt wird.
Der Pakt hat keine guten Absichten, ist nicht an dem Wohl Außenstehender interessiert und selbst das Leben der eigenen Leute ist nur so lange von Bedeutung, wie sie einen Mehrwert für den Pakt bieten.

Allerdings haben wir IC einen recht strengen Kodex und an genau diesem Punkt haben typische "böse" Sith Probleme sich zu integrieren.
Der offene Angriff auf einen Paktler ist nicht gestattet. Für Befehlverweigerung oder Egogehabe hat man ebenso Ic wenig Verständnis usw.

"Hundewelpen quälende Sith" haben es schwer im Pakt und werden es auch immer schwer haben.[/quote]Weitere Informationen findet ihr auf unserer Homepage www.xyth.de

Weiteres Wissenswertes:
-Der offizielle Gilden-Teaser
-2 Jahre Pakt des Xyth: Mitglieder sprechen über ihre Gilde.
Link zum Podcast

Ansprechpartner in diesem Forum ist Maethor
 
Alt 22.08.2009, 07:20   #2
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Willkommen im Forum Xythia.
Dem Pakt der Xyth viel Erfolg.
 
Alt 22.08.2009, 14:50   #3
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Willkommen hier im forum und viel glück bei euerer suche
 
Alt 22.08.2009, 21:07   #4
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Vielen Dank, mögen wir eine schöne aber möglichst kurze gemeinsame Wartezeit haben!

p.s. Die Vorstellung wurde nochmals überarbeitet.
 
Alt 23.08.2009, 00:42   #5
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Ach da seid Ihr ja!

Schön, dass ihr auch da seid. Tipp: Auf Korriban gibt es viel zum Ausbuddeln.
 
Alt 23.08.2009, 02:09   #6
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Den Gruß gebe ich gerne zurück und
danke für den Tipp, aber Korriban eignet sich auch sehr gut zum verbuddeln.
Also wenn euch Tantayukai eure unwürdige Existenz irgendwann zu wieder wird, sagt bescheid.
Wir finden da sicher noch das ein oder andere freie Plätzchen für euch
 
Alt 23.08.2009, 11:16   #7
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Willkommen in Forum, und viel spaß.
 
Alt 23.08.2009, 14:55   #8
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Klingt nach einer interessanten Gilde. Ich könnte mir vorstellen da mitzumachen.


Was ich aber mal anmerken möchte:

* Kein Whisper RP über Kilometer Entfernung (wir sind keine Telepaten).[/quote]Mal abgesehen davon, dass manche Machtnutzer sehr wohl telephatische Fähigkeiten besitzen, gibt es im Star Wars Universum (im Gegensatz zu Fantasy-Universen) kein Problem mit IC-Unterhaltungen über riesige Entfernungen. Wer im Star Wars Universum auf reisen ist, hat normalerweise ein persönliches Komlink dabei.
 
Alt 23.08.2009, 15:17   #9
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Ja die Diskussion hatten wir bereits vor einiger Zeit in einem anderen Forum.

Das Problem an Whisper Rp ist, dass es schnell zum Power Rp wird.
Nehmen wir an einer von uns wird umzingelt. Man könnte nun über die Whisper funktion um Hilfe rufen ohne das es die Angreifer merken.

Nehmen wir an man stellt uns eine Frage, die wir nicht beantworten können. nun könnten wir über die Whisper Funktion bei anderen nach der antwort fragen.

Diese Dinge sind für uns nicht tolerierbar, da so andere keine Möglichkeit haben zu reagieren.

Etwas anderes ist es, wenn man es als Emote einbaut:
"xy aktiviert seinen comlink und versucht Kontakt aufzunehmen"
 
Alt 23.08.2009, 17:57   #10
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Zitat:
Zitat von Maethor
Ja die Diskussion hatten wir bereits vor einiger Zeit in einem anderen Forum.

...

Diese Dinge sind für uns nicht tolerierbar, da so andere keine Möglichkeit haben zu reagieren.

Etwas anderes ist es, wenn man es als Emote einbaut:
"xy aktiviert seinen comlink und versucht Kontakt aufzunehmen"
Ja, das ist natürlich ein Problem. Den Punkt hatte ich nicht bedacht.

Dass man sowas nicht als Power-RP-Rechtfertigung nutzen darf sollte aber klar sein. Mit jemandem, der dass nicht versteht (spätestens wenn man es ihm erklärt) möchte ich sowieso nicht spielen, dass macht keinen Spaß.
 
Alt 23.08.2009, 22:19   #11
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Das sehen wir genauso. Trotzdem wollen wir von Anfang an klar stellen, wie wir unser RP erleben möchten, sodass es zu keinen falschen Annahmen kommt.
 
Alt 24.08.2009, 22:01   #12
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Ach da seit ihr ja!
Ein Willkommen in diesen Forum auch mal von mir Und danke für das Angebot aber wir werden wohl verneinen müssen. Im Sand graben ist einfach keine ehrenvolle Tätigkeit für wahre Krieger.
 
Alt 24.08.2009, 22:43   #13
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Naja auch Krieger landen irgendwann unter der Erde. Wie gesagt das verbuddeln übernehmen wir gerne
 
Alt 03.09.2009, 09:13   #14
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Mit wir meinst du wohl die Adepten, nehme ich an?
 
Alt 05.09.2009, 11:07   #15
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Wir suchen RP Gilden, egal auf welcher Seite, für ein gemeinsames Forenrollenspiel.
Story und Ablauf sind noch nicht festgelegt, wir wollen ja schließlich, dass alle auf ihre Kosten kommen. alles weitere wird dann zu einem späteren Zeitpunkt vereinbart.

Bei Interesse einfach bescheid geben.

PS:
Kodex und Mitgliederübersicht auf unserer HP wurden überarbeitet
 
Alt 15.10.2009, 11:10   #16
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Der Pakt feiert Geburtstag!
Wir freuen uns nun seit mittlerweile einem Jahr, Platz für Rollenspielbegeisterte bieten zu können.

Ab 20 UHR ist jeder eingeladen uns in unserem Chat zu besuchen und etwas zu plaudern:



http://renatio-draconis-nigri.de/kot...t&contentid=11
 
Alt 15.10.2009, 17:50   #17
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Hallo liebe Community

Wie schon gesagt feiert der Pakt des Xyth heute sein einjähriges Bestehen. Als besonderes Schmankerl - sozusagen auch als Geburtstagsgeschenk - möchten wir euch ein wenig von unserem internen Gilden-RP enthüllen. Aber da dies natürlich eigentlich alles streng geheim ist, erzählen wir diese Geschichte nicht aus unserer Perspektive, sondern aus jener unserer Feinde. Denn allzuviel wollen wir ja auch nicht verraten .

Aber genug um den heissen Brei geredetet. Lest selbst! Hier gehts zur Geschichte:

http://www.swtor.com/community/showt...85#post1774985
 
Alt 22.11.2009, 18:13   #18
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Ok ich hab mich als Crydon in eurer Webside beworben.
 
Alt 23.12.2009, 14:47   #19
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

also wie jetzt is das jetzt ein richtiger orden wie er sich im Kodex anhört oder buddeln wir hier einfach nur auf Korriban herum???ich würd nämlich sehr gerne beitreten
 
Alt 23.12.2009, 15:36   #20
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Der Pakt ist ein Geheimbund, der intern wie ein Orden strukturiert ist und auch in weiten Teilen so gelebt wird, ja (die Grenzen zwischen Zweckgemeinschaft und Orden können aber recht rasch kippen wenn verschiedenene Interessen aufeinanderprallen). Allerdings führt so gut wie jedes Paktmitglied eine Doppelexistenz und hat ein Leben außerhalb des Paktes.

Buddeln auf Korriban ist weniger unser Stil, wir sind keine Hobbyarchäologen (außer jemand hat da bisher unentdeckte Passionen). Es gibt tausende von Möglichkeiten, die Buddlerei anderen aufzuzwingen.

Was den Beitritt angeht: mir ist keine Möglichkeit bekannt, die um eine Bewerbung auf der Homepage herumführt. Stöbere doch dort etwas herum um einen Überblick darüber zu bekommen, worauf es uns ankommt. Ich denke ich kann für alle sprechen, wenn ich sage, dass du bei Fragen selbstverständlich jedes Mitglied per PM kontaktieren darfst, wenn du möchtest. Und: die freigegebenen Bereiche des Forums sind natürlich auch nicht tabu
 
Alt 25.12.2009, 19:08   #21
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

vielen dank ich werde mich ma auf der seite umsehen und wenn ich fragen hab meld ich mich einfach
 
Alt 03.01.2010, 03:51   #22
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Viel Spass und natürlich auf Erfolg.

Ich hätte aber paar Fragen :

1. Wird der Kodex der Sith ansich repsektiert ? oder Steht der Kodex von Xyth sogar über dem Sith Kodex? Den ich als zukünftiger Inquisitor/Krieger wäre doch etwas im Zwiespalt .

2. Wie wirkt sich meine Rolle auf das Gilden dasein aus? Wenn ich zb. ein ehemaliger Jedi bin wird mir dann ewig misstraut ? (Ich hoffe man kann vollziehen was ich meine, Sorry fürs blöde ausdrücken)

3. Wie haste diese coole Steintafel gschafft . Ich hab mir manche Foren angeschaut und diese "Wappen" sehen alle sehr profi mässig aus. Von daher repsekt könnte sowas nicht.

Pls um Antwort
 
Alt 03.01.2010, 04:39   #23
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Zitat:
Zitat von Amarr
Hallo liebe Community

Wie schon gesagt feiert der Pakt des Xyth heute sein einjähriges Bestehen. Als besonderes Schmankerl - sozusagen auch als Geburtstagsgeschenk - möchten wir euch ein wenig von unserem internen Gilden-RP enthüllen. Aber da dies natürlich eigentlich alles streng geheim ist, erzählen wir diese Geschichte nicht aus unserer Perspektive, sondern aus jener unserer Feinde. Denn allzuviel wollen wir ja auch nicht verraten .

Aber genug um den heissen Brei geredetet. Lest selbst! Hier gehts zur Geschichte:

http://www.swtor.com/community/showt...85#post1774985
Echt interessant Ihr habt gute Arbeit geleistet wenn es um Leute ausschalten geht

Kann es leicht sein das der Wasserplanet Manaan ist
 
Alt 03.01.2010, 18:50   #24
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Hallo ExarKorriban zu deinen Fragen:

1 und 2 : Die Herkunft deines Chars spielt keine Rolle. Wir haben bereits Ex-Jedi im Pakt. Unser Pakt steht zu keinen der beiden Seiten. Bei uns gibt es Chars mit Jedi und/oder Sith Hintergrund. Auch Chars, die bisher zu niemanden wirklich gehörten. Da wir ein geheimer Pakt sind, führen die meisten Chars ein Doppelleben. Das heißt nach aussen geben sie den treuen Sith, obwohl sie insgeheim für den Pakt arbeiten. Andere verdienen sich als freie Kopfgeldjäger etc. Es gibt da keine Grenzen.
Allerdings steht der Kodex des Pakts ganz klar über allen anderem, egal ob Jedi oder Sith Kodex.
Es besteht die Möglichkeit, dass ein Exjedi von einigen unserer Chars mit skepsis betrachtet wird. Allerdings verharren wir nicht in einem starren system, sondern lassen alles seinem Lauf. Gut möglich, dass Vertrauen entsteht und anderswo Misstrauen. Im RP ist halt alles möglich.
 
Alt 04.01.2010, 02:00   #25
Gast
Gast
AW: [RP-Gilde] Der Pakt des Xyth

Zitat:
Zitat von Xythia
Hallo ExarKorriban zu deinen Fragen:

1 und 2 : Die Herkunft deines Chars spielt keine Rolle. Wir haben bereits Ex-Jedi im Pakt. Unser Pakt steht zu keinen der beiden Seiten. Bei uns gibt es Chars mit Jedi und/oder Sith Hintergrund. Auch Chars, die bisher zu niemanden wirklich gehörten. Da wir ein geheimer Pakt sind, führen die meisten Chars ein Doppelleben. Das heißt nach aussen geben sie den treuen Sith, obwohl sie insgeheim für den Pakt arbeiten. Andere verdienen sich als freie Kopfgeldjäger etc. Es gibt da keine Grenzen.
Allerdings steht der Kodex des Pakts ganz klar über allen anderem, egal ob Jedi oder Sith Kodex.
Es besteht die Möglichkeit, dass ein Exjedi von einigen unserer Chars mit skepsis betrachtet wird. Allerdings verharren wir nicht in einem starren system, sondern lassen alles seinem Lauf. Gut möglich, dass Vertrauen entsteht und anderswo Misstrauen. Im RP ist halt alles möglich.
Erstmal danke für die schnelle Antwort.
Ok, dann ist schonmal einiges klarer. Da ich finde das Rp toll in Swotr reinpasst würde ich mich mal auf eurer Hp umsehen und vielleicht sogar bewerben wenns genehm ist ?

Mfg ExarKorriban
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PVE - Gilde / Zorn des Mau Morkylok Sith Imperium 2 03.12.2011 12:49
[Rp/PvE/PvP] Der Orden des Mondlichts auf der dunklen Seite der Macht.. Lacryma Sith Imperium 10 06.11.2011 10:21
Der Orden der Sith vs. das gemeine Volk des Imperiums DarthDekari Star Wars 124 16.09.2011 18:17
LvL-Gilde'Das dunkle Bündnis' des Imperiums ~ Sucht Mitstreiter der dunklen Macht !!! Dynee Sith Imperium 5 05.09.2011 13:37

Stichworte zum Thema

der pakt des xyth

,

swtor anfänger gilde t3-m4

,

eingangssatz unternehmenskonzept