Antwort
Alt 21.07.2011, 14:48   #1
Gast
Gast
SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Das Vorbestellen und damit wahrscheinlich später auch der Kauf von Downloadversionen auf Origin.com funktioniert ja nur mit Kreditkarte. Das ist zwar ärgerlich aber EA war nie besonders
Europafreundlich.

Beim Vorbestellen auf Amazon.de ist mir dann aber noch folgender Satz aufgefallen:

Hinweis zu Online-Rollenspielen: Diese Titel können nur online gespielt werden. Zur Anmeldung ist i.d.R. eine Kreditkarte erforderlich.

Braucht man zum bezahlen der Monatsgebühren wirklich eine Kreditkarte oder wird es auch die in Europa üblichen Bezahlmethoden wie Kontoeinzug/Paypal und ähnliches geben?

Ich habe keine und ich kenne auch niemanden der eine Kreditkarte besitzt, die Dinger sind bei uns doch eher unüblich.

Weiß jemand ob schon etwas zu den Bezahlmöglichkeiten der Monatsgebühren offiziell ist?
 
Alt 21.07.2011, 14:49   #2
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Das wäre mehr als fatal... Hab selbst keine und will auch keine haben.
 
Alt 21.07.2011, 14:49   #3
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Ich will es doch schwer hoffen. Click&Buy würde ich am liebsten sehen
 
Alt 21.07.2011, 14:49   #4
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

auf der preorder packung steht gametime card oder kredit karte. keine weiteren informationen.
 
Alt 21.07.2011, 14:50   #5
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Game Cards wird es auch geben.
 
Alt 21.07.2011, 14:52   #6
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Ja mach mir auch schon Gedanken deswegen. Ich gehe aber einfach mal davon aus das Bioware/EA alle bisherigen Zahlungsweisen die sie in Europa anbieten auch bei SWTOR zur Verfügung stellen. Wären dann Kreditkarte, Click and Buy, Giropay und speziell Bioware Paypal siehe DAO DA2 ME 2.

Bin einigermaßen guter Dinge....
 
Alt 21.07.2011, 14:52   #7
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Bei EA weiß man nie. Aber ich vermute mal die sind nicht so doof gängige Zahlungsmöglichkeiten nicht bereitzustellen. Das schafft ja sogar Funcom.
 
Alt 21.07.2011, 14:53   #8
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Hoffe mal darauf, dass z.b. PayPal oder aber lastschriftverfahren noch hinzukommen wird. Eventuell erhalten wir ja die tage mehr informationen zum zahlmodell.
 
Alt 21.07.2011, 14:55   #9
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Zitat:
Zitat von Sacery
Hoffe mal darauf, dass z.b. PayPal oder aber lastschriftverfahren noch hinzukommen wird. Eventuell erhalten wir ja die tage mehr informationen zum zahlmodell.
Noch wichtiger fände ich die Höhe der monatlichen Kosten.
 
Alt 21.07.2011, 14:58   #10
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Zitat:
Zitat von Surfactant
Noch wichtiger fände ich die Höhe der monatlichen Kosten.
Ich glaube nicht, dass EA sich da groß von der Masse abheben wird.
 
Alt 21.07.2011, 15:00   #11
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Zitat:
Zitat von WuHuFu
Das Vorbestellen und damit wahrscheinlich später auch der Kauf von Downloadversionen auf Origin.com funktioniert ja nur mit Kreditkarte. Das ist zwar ärgerlich aber EA war nie besonders Europafreundlich.

Beim Vorbestellen auf Amazon.de ist mir dann aber noch folgender Satz aufgefallen:

Hinweis zu Online-Rollenspielen: Diese Titel können nur online gespielt werden. Zur Anmeldung ist i.d.R. eine Kreditkarte erforderlich.

Braucht man zum bezahlen der Monatsgebühren wirklich eine Kreditkarte oder wird es auch die in Europa üblichen Bezahlmethoden wie Kontoeinzug/Paypal und ähnliches geben?

Ich habe keine und ich kenne auch niemanden der eine Kreditkarte besitzt, die Dinger sind bei uns doch eher unüblich.

Weiß jemand ob schon etwas zu den Bezahlmöglichkeiten der Monatsgebühren offiziell ist?
Als kleinen Denkanstoß schau mal bei den anderen Onlinetiteln wie WoW, HDrO, AoC, STO, War...

Das steht überall dabei
 
Alt 21.07.2011, 15:01   #12
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Über Origin und Click&Buy ist auch ELV möglich und hier zu Lande ist KK Zahlung das am wenigsten genutze Zahlungssystem. Bei der Masse an spielern wird es ein Vernünftiges Zahlungssystem geben auch ELV!
 
Alt 21.07.2011, 15:01   #13
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

also das mit den bezahlmöglichkeiten sollte jetzt wirklich kein problem sein.
paysafe karten, paypal, game time karten ... das ist doch standard
 
Alt 21.07.2011, 15:06   #14
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Es wird mindestens mal die GametimeCards bei Origins geben, die wo man den Code direkt in der Mail hat. Und die kann man bei WAR auch mit alle dem bezahlen mal als Beispiel
 
Alt 21.07.2011, 15:15   #15
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

ELV wäre am besten...
 
Alt 21.07.2011, 17:05   #16
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

i.d.R. - in der Regel - in der Regel werden Kreditkarten benötigt aber das schliesst ja ELV oder anderes nicht aus!
 
Alt 21.07.2011, 17:22   #17
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Zitat:
Zitat von xxAlinaxx
i.d.R. - in der Regel - in der Regel werden Kreditkarten benötigt aber das schliesst ja ELV oder anderes nicht aus!
So siehts aus (:
 
Alt 21.07.2011, 17:23   #18
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Naja das sollte wirklich kein Problem sein, holt man sich die Gametime Card bzw. den Key über nen anderen Onlinehändler und zahlt dort eben per Paypal etc. und hat ihn wie oben schon erwähnt direkt per Mail. Ist zwar ein etwas lästiger Umweg aber ok wenn die darauf bestehen sollten aber damit würden die sich eher selber schaden da das schonmal viele in gewisser form abhält zu spielen
 
Alt 21.07.2011, 17:25   #19
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Selbst das kleine Cryptic-Studio hat für STO sehr schnell ELV freigeschaltet, ich würde mir da keine Sorgen machen.
 
Alt 21.07.2011, 17:29   #20
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

ich denke, es wird auch mit nem normalen konto spielbar sein, sprich, erteilung einer einzugsermätigung. so machts SOE und bei Funcom wars auch möglich.
click&buy würd ich auch noch machen...no go wäre, nur kreditkarte und gamecards. ersteres hab ich nicht und zweiteres sind meistens nen euro teurer (wieso auch immer, denn bei sinclair-software kommen die per e-mail)
 
Alt 21.07.2011, 17:35   #21
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Kein Lastschriftverfahren (ELV) = keine zahlende Kundschaft in Europa. Sie würden sich selbst ins Knie schießen und zugleich ein Armutszeugnis ausstellen, wenn sie kein ELV bereitstellen würden.
 
Alt 21.07.2011, 17:36   #22
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

bin grad ma die WoW erweiterungen durch gegangen ..bei cata steht nichts und bei WOTLK steht nur prepaid-karte und Elektronische Zahlung drauf...ich bezweifel das sie nur KK und PP nutzen werden sowas funzt in den USA aber nicht in Deutschland da fast jeder Amerikaner eine KK hat..sie werden die üblichen verfahren bestimmt auch anwenden...aber mich interessieren die Abo Kosten
 
Alt 21.07.2011, 17:36   #23
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Game Cards wird jeder MM haben oder der Computerspiele Dealer eures vertrauens. Die Karten sind meist auch noch billiger und ihr müsst keinen eure kontodaten geben.
 
Alt 21.07.2011, 22:04   #24
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

Zitat:
Zitat von Stelar
Game Cards wird jeder MM haben oder der Computerspiele Dealer eures vertrauens. Die Karten sind meist auch noch billiger und ihr müsst keinen eure kontodaten geben.
Star Wars Galaxies kostet im Abo 13,49€...bei Sinclair-Software zahl ich für die GTC 15,80€...so viel zum thema billiger. ich lass mich gern eines besseren belehren, aber bis dato hab ich nirgendwo GTC gesehen, die billiger waren, wie das abo
 
Alt 21.07.2011, 22:09   #25
Gast
Gast
AW: SWTOR: Monatsgebühren nur mit Kreditkarte zahlbar? [Gelöst: nein]

EA und BW sollten sich mal an den Kopf fassen.

Die Pre Order raus zu hauen ohne das vorher die ganzen WICHTIGEN Dinge bekannt sind. In den Foren ist es doch nur noch Chaos!
 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schatten nur mit Doppellichtschwert spielbar! PUNKT! :-( Mimogu Jedi-Botschafter 19 07.12.2011 13:15
vorzeitigen Zugang nur mit Origin? _Sirius_ Neuankömmlinge 6 01.12.2011 17:55
Eine volle Gruppe mit nur vier Mitgliedern? Blackanger Allgemeines 21 08.10.2011 16:39
Collectors Edition nur mit Darth Malgus? Kalbaran Allgemeines 23 06.08.2011 20:36
Charakterklassen bei SW-Tor nicht gut gelöst! DarthGraylock Charakterklassen 65 09.08.2010 21:26

100%
Neueste Themen
Keine Themen zur Anzeige vorhanden.
Stichworte zum Thema

swtor erweiterung elv

,

swtor dunkle seite punkte farmen

,

swtor paypal sperrung

,

zahlbar kreditkarte

,

mit kreditkarte bei swtor bezahlen

,

swtor kreditkarte benötigt?

,

swtor giropay

,

welche kredit karte kann mann bei swtor nutzen in österreich

,

swtor bezahlmöglichkeiten